Springe direkt zum Inhalt

HNE Eberswalde Organisations-Menü

HNEE auf Facebook  HNEE auf YouTube  HNEE auf Xing

 




EMAS-Logo der HNEE




Website gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg.




Logo_Stadt_Eberswalde




EU_Flagge




Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde

Seit 1830: Forschung und Lehre mit der Natur für den Menschen

Menschen an der HNE Eberswalde
Die HNE Eberswalde ist klimaneutral

HNE Eberswalde


 

Studium


Bewerbung für Masterstudiengänge ab
sofort möglich

Ab 1. Juni 2018 können sich Studieninteressierte für unsere Bachelor- und Master-Studiengänge für daskommende Wintersemester 2018/19 bewerben. Darüber hinaus ist auch eine Bewerbung für ein höheres Fachsemester in allen anderen Studiengängen der HNEE für das kommende Semester möglich.

Jetzt online bewerben an der HNE Eberswalde!


Studieren neben dem Beruf

Sie möchten Ihre fachlichen und persönlichen Kompetenzen erweitern und neben Ihrer Berufstätigkeit ein Hochschulstudium aufnehmen oder andere Weiterbildungsangebote wahrnehmen? 
Hier finden Sie alle Infomationen zu unseren berufsbegleitenden Weiterbildungs-angeboten.

Unsere berufsbegleitenden  Masterstudiengänge: Strategisches Nachhaltigkeitsmanagemet (M.A.) und Kommunalwirtschaft (M.A.)


Die Karriere im Blick

Um den Absprung ins Berufsleben nach dem Studium möglichst schnell und erfolgreich zu gestalten, bietet der Career Service eine vielfältige Beratung. Hier gibt es neben Einzelberatungen zu den eigenen Bewerbungsunterlagen auch Coachings für die ersten Vorstellungsgespräche sowie Gruppenworkshops zu den unterschiedlichsten Themen.

Veranstaltungen



Filmvorführung: Zeit für Utopien

Nachhaltigkeit ist das Schlagwort unserer Zeit. Wenn man das Wort ernst nimmt, steht es für Umdenken und Handeln – weg von der Geiz-ist-geil-Mentalität, weg von der Wegwerfgesellschaft und der Profitmaximierung. Der Film ZEIT DER UTOPIEN zeigt lebensbejahende, positive Beispiele, wie man mit Ideen, und Gemeinschaftssinn viel erreichen kann. Der Film ist eine inspirierende filmische Entdeckungsreise zu den Einsteigern in eine neue Gesellschaft. Im Anschluss an die Filmvorstellung findet ein Filmgespräch mit dem Regisseur Kurt Langbein statt.

19. Juni 2018, 14 bis 16 Uhr, Stadtcampus, Aula (Haus 6)


Sustainability Lecture

"Buen Vivir" - Das gute Leben und die damit verbundenen Frage, wie wir leben wollen: Im Rahmen der 13. Sustainability Lecture begrüßen wir Alberto Acosta (ecuadoria-nischer Wirtschaftswissenschaftler, Politiker und Intellektueller) und die südamerikanische Band Grupo Sal. Die Konzertvorlesung mit anschließender Diskussionsrunde findet in Kooperation mit der Engagement Global gGmbH statt. Mehr Infos finden Sie hier.

20. Juni 2018, ab 17:30 Uhr, Waldcampus, Wilhelm-Pfeil-Auditorium

Unternehmertag

Bereits zum achten Mal treffen Unternehmerverbände, die Stadt Eberswalde, die IHK Ostbrandenburg sowie die Wirtschaftsförderung Brandenburg zusammen, um sich auszutauschen. Zentrales Thema des diejährigen Unternehmertages: „Unternehmens-nachfolge mal anders gedacht ...“


27. Juni 2018, ab 12 Uhr, Stadtcampus, Alte Forstakademie (Haus 4)

Aktuelles



Prof. Dr. Wilhelm-Günther Vahrson als Präsident wiedergewählt

Am 29. Mai 2018 hat der Senat der HNEE Prof. Dr. Wilhelm-Günther Vahrson für eine weitere Amtszeit von sechs Jahren gewählt. Mit 7 von 11 möglichen Stimmen setzte er sich gegen zwei Herausforderer durch. Seine fünfte Amtsperiode beginnt am 1. Januar 2019. Mehr Infos dazu hier.


Revolutionär: ÖAM-Student Valentin Kunze entwickelt regionalen Algensaft, der den täglichen Vitamin-B12-Bedarf deckt

Zusammen mit der Mosterei Ketzür (Brandenburg) bringt der HNEE-Student neues Getränk, das weltweit einzigartig ist, auf dem Markt. Während seines Praxissemesters im Studiengang Öko-Agrarmanagement wirkte Valentin Kunze an der Produktentwicklung mit. Am 25. April wird der Chlorellasaft „Olga“ erstmals vorgestellt. Mehr Infos dazu hier


Hundsrose und Waldhasel sollen neu gepflanzte Ackerbäume schützen

Auf einer Agroforstfläche im Löwenberger Land, nördlich von Berlin, bringen Studierende der HNEE Bäume und Gehölze zurück auf den Acker. Jetzt wurde eine Windschutzhecke angelegt, die die 10,5 Hektar große Versuchsfläche vor Winderosion und Austrocknung schützen soll. Mehr dazu  hier


Holztechnik + Musik = Holzsaxophon

Theresa Jensch studiert an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) Holzingenieurwesen und baut ein Tenorsaxophon aus Holz. Einen ersten Prototyp brachte sie bereits zum Klingen – jetzt steht die Integration der Mechanik an, wofür sie Unterstützung sucht.
Mehr dazu hier.


Professor*in des Jahres 2018

Die UNICUM Stiftung zeichnet Professorinnen und Professoren aus,  die sich in besonderem Maße für den Berufseinstieg ihrer Studierenden engagieren. Gesucht werden  herausragende "Brückenbauer*innen" ins Berufsleben. Nominieren Sie hier bis zum 20. September 2018 eine*n Kandidat*in für den Titel „Professor*in des Jahres 2018“!

Weitere Information finden Sie hier.