Springe direkt zum Inhalt

HNE Eberswalde Organisations-Menü

Springe direkt zum Inhalt
Sie sind hier: Aktuelles » Presseportal

HNE Eberswalde erhielt Auszeichnung als Gewinnerin im Wettbewerb „Eine Uni - ein Buch“

21.06.2017 -

Die Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) hat beim bundesweiten Hochschulwettbewerb „Eine Uni – ein Buch“ überzeugt und erhielt am Montag, den 12. Juni im Helmut-Schmidt-Haus der ZEIT die Urkunde. Naturschutzprofessor der Hochschule, Dr. Pierre Ibisch, und Projektkoordinatorin Angela Dichte, nahmen den Preis in Hamburg entgegen. Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und die Klaus Tschira Stiftung fördern in Kooperation mit der ZEIT das Projekt an der HNEE.

Online-Lehrveranstaltung mit HNEE-Tourismus-Professorin

20.06.2017 -

Die Virtuelle Akademie Nachhaltigkeit der Universität Bremen bietet Online-Vorlesungen zu Bildung für nachhaltige Entwicklung, nachhaltigem Management, World in Transition oder Civic Ecology mit Professor*innen aus ganz Deutschland an. Neu ist die digitale Lehrveranstaltung „Tourismusmanagement im Spannungsfeld von Nachhaltigkeit“, die die Tourismus-Professorin Prof. Dr. Claudia Brözel von der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) hält.

Zwei Engagementpreise für besonders engagierte Studierende

19.06.2017 -

Zum Tag der offenen Tür der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) am 17. Juni 2017 erhielten der Allgemeine Studierenden Ausschuss (AStA) und die Initiatorin des Sprachcafés, Diana Mercedes Cerviño Tirapegui, die diesjährigen Engagementpreise der Hochschule, gestiftet von der Eberswalder Hochschulgesellschaft - Netzwerk für Alumni und Freunde der HNE Eberswalde e.V. (EHG).

HNE Eberswalde lädt am 17. Juni zum Kennenlernen beim Tag der offenen Tür ein

08.06.2017 -

Am Samstag, dem 17. Juni 2017,öffnet die Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde ihre Tore für die interessierte Öffentlichkeit und informiert umfassend zu allen Studiengängen, Forschungsprojekten und Weiterbildungsangeboten.Von 10 bis 16 Uhr gibt es an den dreiHochschulstandorten Stadtcampus, Waldcampus sowie Forstbotanischer Garten ein buntes und informatives Programm. Im Anschluss ab 18:00 Uhr wird auf dem Stadtcampus das Campusfest gefeiert.Zeitgleich steigt das FinE-Straßenkulturfest, die größte Kulturveranstaltung der Stadt und die Kreisverwaltung Barnim feiert das zehnjährige Bestehen des Paul-Wunderlich-Hauses.

Von Kompostklos bis Klimagerechtigkeit: Eberswalder Hochschule lädt zur Klimaschutzwoche ein

07.06.2017 -

Das dritte Jahr in Folge setzt die Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) eine ganze Woche lang ein Zeichen für Klimaschutz und lädt vom 12. bis 18. Juni 2017 zu öffentlichen Vorträgen, Workshops und weiteren Themenveranstaltungen ein.

Future Party Lab 2017 -Tourismus-Studierende entwickeln Ideen fürein zukunftsfähiges Berliner Nachtleben

01.06.2017 -

Wie bringt man Feierkultur, Klimaschutz, soziale Verantwortung und Wirtschaftlichkeit unter einen Hut?Die Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) lädt am 29. Juni 2017 zusammen mit den Organisator*innen des „Future Party Lab“ Expert*innen aus Nachtleben und Nachhaltigkeit sowie interessierte Clubgänger*innen ein, im Rahmen einer Reihe von Zukunftslaboren konkrete Antworten auf diese Frage zu finden.

3. Regionalforum Duales Studium an der HNE Eberswalde

19.05.2017 -

Wie kann den Fachkräfteengpässen gezielt entgegen gewirkt werden? Wie finden regionale Unternehmen zukünftig qualifiziertes und flexibles Fach- und Führungspersonal? Eine Antwort auf beide Fragen ist: Mit einem dualen Studium. Was genau durch den Ausbau solcher Formate im Land Brandenburg erreicht werden kann und wie das Angebot dualer Studiengänge weiter entwickelt werden kann, darüber soll beim 3. Regionalforum Duales Studium am Mittwoch, 7. Juni 2017 in der Zeit zwischen 14:00 und 17:30 Uhr im Wilhelm-Pfeil-Auditorium auf dem Waldcampus der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNE Eberswale) diskutiert werden. 

Landwirtschaft für die Artenvielfalt

12.05.2017 -

Die biologische Vielfalt ist das wohl wichtigste Gut auf unserer Erde und stellt gleichzeitig eine der größten Herausforderungen dar. Unsere Landwirtschaft hat großen Einfluss auf die Biodiversität — sei es durch züchterische Maßnahmen, die neue Tier- und Pflanzensorten hervorrufen oder durch die neu entwickelte Artenvielfalt mit der Einführung der Weide- und Wiesenwirtschaft durch den Menschen. Welche Rolle die Landwirtschaft beim Erhalt unserer biologischen Vielfalt spielt, das ist Kernthema der zweiten Tagung „Zukunftsdialog Ökolandbau“ am 17. und 18. Mai 2017 auf dem Stadtcampus im Haus 1 an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE).

HNE Eberswalde gewinnt EMAS Award 2017

09.05.2017 -

Die Europäische Kommission ehrte gestern die Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) in der Kategorie „Organisationen des öffentlichen Sektors“ mit der höchsten Auszeichnung im Bereich Umweltmanagement für besonders ressourcenschonendes und effizientes Wirtschaften. Der Präsident Prof. Dr. Wilhelm-Günther Vahrson nahm den Preis stellvertretend für die gesamte Hochschule von Karmenu Vella, Kommissar für Umwelt, Maritime Angelegenheiten und Fischerei der EU-Kommission, in Valletta stolz entgegen.

Bambulator®, Holz-CNC-Fräse und Design-Innentüren: Projekte der HNE Eberswalde auf der Hannover Messe

27.04.2017 -

Noch bis zum 28. April 2017 stellt die Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) auf der Hannover Messe am Gemeinschaftsstand Innovationsmarkt Berlin-Brandenburg in der Halle 2 am Stand 33 ihre einmaligen Forschungsprojekte vor. Die Bandbreite der Themen reicht dabei von modularen Rollatoren auf der Basis von nachwachsenden Rohstoffen über eine CNC-Fräse aus Holz bis hin zu extravaganten Wohnaccessoires.

zurück 2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12   weiter