Springe direkt zum Inhalt

HNE Eberswalde Organisations-Menü

Springe direkt zum Inhalt
Sie sind hier: Aktuelles » Presseportal

Student der HNE Eberswalde ist Preisträger des UVP-Studienpreises 2016

Arne Lüder, Absolvent des Studienganges Regionalentwicklung und Naturschutz (M.Sc.) an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE), wurde im Oktober 2016 mit dem renommierten Studienpreis der UVP-Gesellschaft (Gesellschaft für die Prüfung der Umweltverträglichkeit e.V.) im Rahmen des UVP-Kongresses in Bremen ausgezeichnet.

Mit Herrn Lüder hat zum zweiten Mal innerhalb von drei Jahren ein Absolvent des Studiengangs Regionalentwicklung und Naturschutz an der HNEE den mit bis zu5.000 Euro dotierten deutschlandweiten UVP-Studienpreis gewonnen. Die UVP-Gesellschaft zeichnet alle zwei Jahre herausragende Arbeiten rund um das Thema Umweltverträglichkeitsprüfung mit dem UVP-Studienpreis aus. Damit stellt dieser Preis einen wesentlichen Bestandteil der Nachwuchsförderung im Bereich der Umweltvorsorge dar.

In seiner Masterarbeit befasste sich Arne Lüder mit dem Thema „Windenergie und Landschaftsästhetik - Umgang mit dem Schutzgut Landschaftsbild bei der Gebietsausweisung für Windkraftanlagen in der Regionalplanung“ und überzeugte die unabhängige Jury aus Wissenschaft, Praxis und Verwaltung. In der von Prof. Dr. Jürgen Peters betreuten Arbeit wurden mehrere Fallbeispiele aus verschiedenen Bundesländern Deutschlands verglichen. „Auf der Basis einer systematischen bundesweiten Plananalyse formulierte Herr Lüder gekonnt die Anforderungen an die Landschaftsrahmenplanung und für eine erfolgreiche Implementierung in die Regionalplanung.“, so Prof. Dr. Peters. Aufgrund des starken Ausbaus der Windenergie gewinnt dieser Aspekt aktuell an Bedeutung.

Bereits im Jahr 2014 wurde der Absolvent Silvio Hildebrandt, ebenfalls unter Betreuung von Prof. Dr. Peters, mit dem UVP-Studienpreis ausgezeichnet.

Preisträger UVP-Studienpreis Arne Lüder (3.v.l.)

Foto (v.l.n.r.): Prof. Dr. Wolgang Wende (Vorsitzender UVP-Vorstand), Burkhard Fahnenbruch (UVP-Vorstand), Arne Lüder, Marianne Darbi, Katahrina Lange, Jan Wagner, Prof. Dr. Sabine Baumgart

Copyright: Fotostudio Penz

Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.uvp.de/de/junges-forum/studienpreis-2016

Für Fragen steht Ihnen gern zur Verfügung:
Prof. Dr. Jürgen Peters
Tel.: 03334 657-334
E-Mail: juergen.peters@hnee.de 

Pressemitteilung als PDF

Zurück