Springe direkt zum Inhalt

HNE Eberswalde Organisations-Menü

Springe direkt zum Inhalt
Sie sind hier: Aktuelles » Stellen & Ausschreibungen

Akad. MA BMWi-Projekt 'Mittelstand 4.0'

Die 1992 als Fachhochschule Eberswalde gegründete und 2010 in Hochschule für nachhaltige Entwicklung umbenannte Einrichtung liegt unmittelbar vor den Toren Berlins. In den Fachbereichen Wald und Umwelt, Landschaftsnutzung und Naturschutz, Holzingenieurwesen und Nachhaltige Wirtschaft bilden rund 56 Hochschullehrer knapp 2100 Studenten praxisnah aus.

Am Fachbereich Nachhaltige Wirtschaft ist im Verbundprojekt des BMWE zum „Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Cottbus“ für das Teilvorhaben „Wertschöpfungsketten“ folgende befristete Stelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen:

eine Akademische Mitarbeiterin / ein Akademischer Mitarbeiter

E 11 TV-L in Vollzeit, befristet bis 31.10.2020

Ziel des Verbundprojektes ist die Erhöhung der digitalen Kompetenz in kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) in Brandenburg, für die individuelle Lösungen unter enger Einbeziehung der Sozialpartner entwickelt werden sollen. Dazu bietet das Teilvorhaben an der HNEE Unterstützungs- und Qualifizierungsangebote, die sich insbesondere auf die effiziente Gestaltung von betrieblichen Wertschöpfungsketten sowie die digitale Einbindung der Unternehmen in moderne Zuliefer- und Abnehmernetzwerke konzentrieren.

Die Aufgaben im Projekt sind:

  • Unterstützung des Wissenstransfers und anwendungsnahe Forschung,
    • Konzepterstellung zur Überführung der Forschungsergebnisse in die praktische Anwendung
    • insbes. Konzepterstellung, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung/Auswertung von Seminaren, Weiterbildungsveranstaltungen usw.
  • Projektbezogener Austausch und Kooperation mit Hochschul- und industriellen Partnern im nationalen und internationalen Umfeld
  • Vortrags- und Publikationstätigkeit zum Forschungsgegenstand sowie Mitwirkung bei Präsentationen auf Konferenzen, Workshops und Informationsveranstaltungen
  • Inhaltliches und zuwendungsrelevantes Projektcontrolling

Folgende Qualifikationen und Erfahrungen werden benötigt:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in Wirtschafts-, Natur- oder Technikwissenschaften (Bachelor oder Master)
  • fundierte Erfahrungen im Bereich der Erwachsenenbildung
  • fundierte Kenntnisse im Bereich der sozialwissenschaftlichen Methoden, E-Learning-Kompetenzen,
  • Kenntnisse in Projektmanagement
  • PC-Kenntnisse: Office-Anwendungen, Fremdsprachenkenntnisse (Englisch), PKW-Führerschein
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit, Organisations- und Verhandlungsgeschick

Die HNE Eberswalde ist eine familienfreundliche Hochschule. Wir fordern qualifizierte Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei sonst gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen sind unter Angabe der o.g. Kennziffer mit Ihren aussagefähigen Unterlagen (Werdegang, Zeugnisse, Veröffentlichungsliste etc.) bis zum 19. November 2017 ausschließlich per Email an stellenbewerbung@hnee.de; (1 Dateianhang im pdf-Format mit max. 3 MB) zu richten an:

HNE Eberswalde, Abteilung für Personalangelegenheiten Frau Andrea Großkopf, Schicklerstr. 5., 16225 Eberswalde

Ansprechpartner für inhaltliche Fragen: Prof. Dr. Jörn Mallok (joern.mallok@hnee.de).

Zurück