Springe direkt zum Inhalt

HNE Eberswalde Organisations-Menü

Springe direkt zum Inhalt
Sie sind hier: Fachbereiche » Holzingenieurwesen » Forschung am Fachbereich » madera wood research » Forschungsprojekte » Fassadenprojekt

Ausstattung

 

Projektbezogene Ausstattung

  • Fassadenintegrierte Messtechnik (Ahlborn) - Temperatur - Feuchte - Wärmefluss - Strömung

  • Wetterstation(Ahlborn)

  • Blower Door

  • Wärmebildkamera 

  • künstliche Beregnung und Kriechprüfstände

  • Fotogrametrie- & CAD-Software



Ausstattung am Fachbereich

  • Technikum mit CNC-Bearbeitungszentrum etc.

  • Labore & Werkstätten

  • Prüfhalle/Prüfeinrichtungen



Die projekteigene Messtechnik überwacht unter anderem  Feuchte, Temperatur und Wärmestrom der Versuchsfassade (Haus 15) und des Dynamischen Wärmedämmsystems/Photovoltaikanlage (Haus 11). 

Es werden weiter eine Anlage zur künstlichen Beregnung sowie  Kriechprüfstände betrieben und messtechnisch  ausgewertet.

Die Messtechnik stammt größtenteils von der Firma Ahlborn bzw. ist kompatibel zu den Almemo-Messgeräten. Mehr dazu lesen Sie bitte auf

den Messtechnik–Seiten.

Insbesondere zur thermografischen Aufnahme von Fassaden wird die Wärmebildkamera genutzt. Hingewiesen sei in diesem Zusammenhang noch auf den Blower Door Test zur Dichtigkeitsprüfung von Gebäuden.

Bei der fachbereichsseitigen Ausstattung wären im Detail hinzuweisen auf die hervorragenden Möglichkeiten zur labormäßigen Herstellung von Platten und auf die vorhandenen Materialprüfeinrichtungen.

Ebenso umfangreich ist die Ausstattung des Technikums. Hier seien nur genannt:
CNC-Fräsmaschinen, Minizinkenfräse und Kantenbearbeitungs-maschinen. Am Fachbereich befinden sich auch Labore zur Holzphysik, Holzchemie und Holzbiologie.

Bei Interesse an Leistungen bzw. an der Nutzung der Einrichtungen, wird um Kontaktaufnahme gebeten.

(letzte Änderung: 11.09.2009 von Andreas Gade)