Springe direkt zum Inhalt

HNE Eberswalde Organisations-Menü

Springe direkt zum Inhalt
Sie sind hier: Fachbereiche » Landschaftsnutzung und Naturschutz » Fachbereichsleitung und -gremien » Dekanat » Aufgaben

Aufgaben

Nach § 73 (3) BBgHG vom 28.04.14 leitet der Dekan den Fachbereich und vertritt ihn innerhalb der Hochschule. Er ist für alle Aufgaben des Fachbereichs zuständig, soweit das BBgHG nichts anderes bestimmt.

Unterstützt durch das Dekanat ist er insbesondere für die Studien- und Prüfungsorganisation und die Koordinierung von Forschung und Lehre verantwortlich. Der Dekan stellt das Lehrangebot sicher, das zur Einhaltung der Studienordnungen erforderlich ist. Er wirkt darauf hin, dass die Mitglieder und Angehörigen des Fachbereichs ihre Aufgaben wahrnehmen und ist gegenüber den Hochschullehrern in Angelegenheiten der Lehr- und Prüfungsorganisation weisungsbefugt. Er entscheidet über den Einsatz der Mitarbeiter des Fachbereichs. Er stellt Konzepte für die Entwicklung des Fachbereichs auf und schlägt dem Fachbereichsrat die Bildung von Fachbereichseinrichtungen vor (§73 (3) BBgHG).

Nach §73 (4) BbgHG verteilt der Dekan Mittel und Stellen aus den dem Fachbereich zur Verfügung stehenden Mitteln an die Einrichtungen.

Der Dekan hat in allen Gremien, Kommissionen und Ausschüssen des Fachbereichs Rede- und Antragsrecht und ist von allen Sitzungen dieser Gremien, Kommissionen und Ausschüsse rechtzeitig unter Angabe der Tagesordnung zu informieren (§29 (3) GOHNE).

Am Fachbereich Landschaftsnutzung und Naturschutz wurde eine Aufgabenteilung zwischen Dekan und Prodekanin wie folgt festgelegt:


Dekan


Prodekanin


JPape_72

Prof. Dr. Jens Pape






20160907_HNEE_MitarbeiterInnen_Ulrich_Wessollek-2621

Prof. Dr. Inga Schleip

Struktur- und Entwicklungsplanung

Haushalt und Finanzen (Jahresplanung/-abschluss, Haushalts-/ Überlastmittel, Drittmittelhonorierung, Sonderfinanzierungsmöglichkeiten)


Vertretung des Fachbereichs in Hochschulgremien und nach Außen
(insbes. Präsidium, Kommission Forschungsprofessuren)


Qualitätsmanagement
(einschl. Kapazitätsberechnung, Abrechnung LVV, QM-System des Fachbereichs)


Personalplanung, -entwicklung
und -verwaltung

(Berufungsverfahren, Einstellung wiss. / techn. Mitarbeiter sowie SHK/WHK, Erteilung von Lehr- und Honorarverträge, Stellungnahme zu Entfristungsanträgen sowie zu Anträgen auf Forschungssemester und Leistungsbezüge, Genehmigung von Dienstreisen und Urlaub)


Koordination der Öffentlichkeitsarbeit des Fachbereichs und der Studiengänge
(einschl. Budgetplanung ÖA, Koordination und Zuarbeit zum Berichtswesen der Hochschulen, z.B. Hochschulbericht, Studienführer)


Interne Berichterstattung (Präsident, Fachbereichsrat, Tätigkeitsbericht)


Forschungsförderung
und Forschungsnetzwerke

(z.B. Forschungsplattform; Albrecht-
Daniel-Thaer-Campus, Fachbereichtag Agrar)


Raum- und Ressourcenmanagement

(einschl. Raumnutzungs- und
Umzugsplanung)



Studien- und Prüfungsorganisation (Sicherstellung Lehrangebot, einschl. Veröffentlichung Stundenplan und Prüfungsergebnisse, Campus-Management-System, EMMA, ILIAS und E-Learning))


Studienkommission

(Studien- und Prüfungsordnungen, einschl. RSPO, Koordination (Re-)Akkreditierungen am Fachbereich)


Koordination und Auswertung der
Online-Evaluierung

(via EMMA)


Koordination Stipendien, studentische Preise und Vertretung des Fachbereichs in den Auswahlgremien
(insbes. Deutschlandstipendien, Studienstiftung des deutschen Volkes, MWFK-Absolventenpreis, Sparkassenpreis, Schubert-Preis, Fachbereichspreis)


Vertretung des Dekans