Springe direkt zum Inhalt

HNE Eberswalde Organisations-Menü

Springe direkt zum Inhalt
Sie sind hier: Fachbereiche » Landschaftsnutzung und Naturschutz » Forschung » Abgeschlossene Projekte » Erneuerbare Energien » 5 EURES

5 EURES - Five European RES Heat Pilots


13  Projektpartner aus 5 Ländern wollen mit Unterstützung der EU beispielhafte Lösungen für die Produktion und Vermarktung von Wärmeenergie aus Biomasse zu entwickeln.  Der Projektname 5 EURES steht für  „Five European RES (Renewable Energy Sources) Heat pilots".

Das Projekt

Das Projekt wird über drei Jahre, unter finnischer Leitung, in den Bereichen Ausbildung, technische Lösungen und Geschäftsaufbau entwickelt. Regionale Wertschöpfungsketten von der Rohstoffgewinnung bis zum Verkauf der Wärmeenergie an private, kommunale und gewerbliche Kunden sollen überzeugend die Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit nachhaltiger Energieversorgung demonstrieren. Der Transfer von know-how zwischen den Partnern dient als Katalysator für die beschleunigte Entwicklung von Bioenergiemärkten in diesen ländlichen Regionen.

Energieholz

Bild: S. Laufer

Die Partner

Die Projektpartner in Deutschland sind CEBra – Centrum für Energietechnologie Brandenburg GmbH und die Fachhochschule Eberswalde mit ihrer starken wissenschaftlichen Kompetenz im Bereich Bioenergie. Dritter Partner ist Finpro Berlin – das Finnische Außenhandelsbüro.

Die Regionen

Im Rahmen dieses Projekts kooperieren fünf europäische Regionen:

  • Zentralfinnland und Nord-Karelien
  • Brandenburg/Deutschland
  • Ost-Litauen
  • Katalonien/Spanien
  • Marvaó/Portugal

Pilotregionen in Brandenburg sind die Landkreise Barnim-Uckermark und Elbe-Elster. Die Region Barnim-Uckermark verfügt mit der Initiative „barum111“ über eine Strategie für die Nutzung erneuerbarer Energien. Elbe-Elster hat in seinem Konzept für Integrierte Ländliche Entwicklung, der wirtschaftlichen Nutzung von Bioenergie hohe Priorität eingeräumt.

In allen drei Landkreisen werden Initiativen im Bereich Bioenergie von den politischen Entscheidungsträgern und seitens der Verwaltung unterstützt. 5 EURES will mit Pilotaktionen und Pilotprojekten in diesen drei Landkreisen gezielt dazu beitragen, die Marktentwicklung für nachhaltige Wärmeenergie aus Biomasse zu beschleunigen.

Die Zielgruppen

Die Zielgruppen der Aktionen im Rahmen von 5 EURES Brandenburg sind Land- und Forstwirte, Waldbesitzer, kleine und mittlere Betriebe der Holzverarbeitung, Lieferanten und Dienstleister  im Bereich Holzenergie und nicht zuletzt alle potenziellen Kunden für Holzenergie.

5 EURES will Investitionen und Unternehmenskonzepte im Bereich Biowärme unterstützen, bietet Schulungsprogramme und Ausbildungsmaterial sowie den Transfer von internationalem know-how, das in der Praxis erfolgreich angewendet wird.