Springe direkt zum Inhalt

HNE Eberswalde Organisations-Menü

Springe direkt zum Inhalt
Sie sind hier: Fachbereiche » Landschaftsnutzung und Naturschutz » Forschung » Abgeschlossene Projekte » Erneuerbare Energien » Potenzialstudie Biomasse

Potenzialstudien Biomasse

Ziel     Methode     Datengrundlage     Modellergebnisse     Publikationen     Kontakt

Mittels Geodaten werden optimale Produktionsstandorte für Energiepflanzen und -fruchtfolgen visualisiert.

Ziele der Potenzialanalysen mittels Geographischen Informationssystemen (GIS):

  • Potenzielle Standorte von zentralen bzw. dezentralen Bioenergieanlagen durch:

      1. Visualisierung der anfallenden Biomasse in den Gemeinden: Ermittlung der "erntebaren Energie" mit hoher Genauigkeit
      2. Übertragung der entwickelten Methoden von der Gemeindeebene auf kleinräumigere Ebenen bis zur Betriebsebene
      3. Anwendung ebenfalls für großräumigere Bezugsräume (Landkreise, Bundesländer, EU)
      4. Optimierung des Anbaus von Biomasse und deren Verwertung hinsichtlich Energiewirtschaft und Umweltaspekten
      5. Ergebnispräsentationen für Öffentlichkeit und Beratung
  • Visualisierung von Konkurrenzen zwischen Bioenergie-Verarbeitungsstandorten
  • Logistische Untersuchungen der potenziellen Standorte

(letzte Änderung: 19.04.2010 von Sybille Brozio)