Springe direkt zum Inhalt

HNE Eberswalde Organisations-Menü

Springe direkt zum Inhalt
Sie sind hier: Fachbereiche » Landschaftsnutzung und Naturschutz » Forschung » Aktuelle Projekte » pH Brandenburg

pH-BB

Präzise Kalkung in Brandenburg

info@ph-bb.com

Platform_Traktor-zugeschn#

 

Projektziele

Mit dem Projekt wird das Ziel verfolgt, das Management der Bodenazidität in Brandenburger Betrieben zu verbessern. Mithilfe mobiler Bodensensoren sollen wichtige Bodeneigenschaften schnell, kostengünstig und kleinräumig erfasst werden. Methoden zur Verarbeitung der Kartierungsdaten und Ableitungen von Düngungsempfehlungen sollen unter Beachtung der Brandenburger Bedingungen entwickelt werden. Im Ergebnis werden praktikable Lösungen zur teilflächenspezifischen Düngung und Bereitstellung von Steuerungstechnik für die Düngerausbringung erarbeitet. Schulungen für das präzise ph­Wert­Management werden angeboten.

Hintergrund

In Brandenburg ist nur auf 26 % der Ackerflächen der Boden pH­Wert im optimalen Bereich. Auf 74 % der Flächen hingegen kommt es zu Ertragsminderungen und Verschlechterungen der Bodenfruchtbarkeit durch zu hohe oder zu niedrige pH­Werte. Wesentliche Gründe dafür sind die hohe pH­Variabilität der Böden innerhalb eines Ackerschlages, die Kosten und der Zeitaufwand für Bodenuntersuchungen, die Unsicherheiten bei der Auswertung von Bodeninformationen und der Entscheidung über die richtige Düngung, sowie Probleme bei der Verfügbarkeit und dem Umgang mit geeigneter Düngetechnik.

Projektpartner

  • Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) & pH BB GbR i.G.
  • Gut Wilmersdorf GbR
  • Land- und Forstwirtschaft Komturei Lietzen
  • Landwirtschaft Petra Philipp (Booßen)
  • FGL Handelsgesellschaft mbH (Fürstenwalde)
  • Leibniz-Institut für Gemüse- und Zierpflanzenbau (IGZ) & Geophilus GmbH
  • LAB GmbH Müncheberg - Landwirtschaftliche Beratung der Agrarverbände Brandenburg
  • Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB)

Projektlaufzeit

13.12.2016 — 30.04.2021

Projektteam & Kontakt an der HNEE

pH BB GbR c/o HNE Eberswalde, FB II

Schicklerstr. 5

16225 Eberswalde


Projektleitung

Prof. Dr. -Ing. Eckart Kramer
ekramer@hnee.de

Tel.: +49 (0)3334 657 329


Koordination / wissenschaftliche Mitarbeiterin

Anne Nagel
 anne.nagel@hnee.de
Tel.: +49 (0)3334 657 432

Sprechzeiten: Di, Mi, Do: 10-12 Uhr und 14-16 Uhr


Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Ingmar Schröter
 ingmar.schroeter@hnee.de
Tel.: +49 (0)3334 657 432


Projektinterne Bereiche

Owncloud      Asana    



Ein EIP-AGRI Projekt gefördert durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) und das Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft (MLUL)

all_logos-klein