Springe direkt zum Inhalt

HNE Eberswalde Organisations-Menü

Springe direkt zum Inhalt
Sie sind hier: Fachbereiche » Landschaftsnutzung und Naturschutz » Team » Professuren » Prof. Dr. Bernhard Hörning

Prof. Dr. Hörning - Vorträge

Hier finden Sie eingeladene Vorträge (* = Detail siehe unter Buchbeiträge), eingereichte & angenommene Vorträge / Poster für wissenschaftliche Tagungen finden sich unter Veröffentlichungen.

Hörning, B. 2018. Wird das Wohlbefinden von Nutztieren durch vom Menschen vorgegebene Zuchtziele beeinträchtigt? 9. Leipziger Tierärztekongress, 19.1.18, Leipzig. 

Hörning, B. 2017. Schweinezucht im ökologischen Landbau. Jahrestreffen Sattelschweinezüchter, Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen e.V. (GEH), 20.1.17, Internationale Grüne Woche, Berlin.

Hörning, B. 2017. Stand des Zweinutzungshuhns in Deutschland. Abschlussworkshop Plattform Zweinutzungshuhn, Neuland e.V., 24.1.17, Niedersächsische Landesvertretung, Berlin.

Hörning, B. 2017. Handlungsbedarf und erste Ansätze für eine ökologische Hühnerzüchtung. Workshop Anforderungen an ein Öko-Huhn und Aufbau eines ökologischen Hühnerzuchtprogramms. 14. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, 23.3.17, Hochschule Weihenstephan. (download www.goet.de --> Aktuelles)

Hörning, B. 2017. Genehmigung von Schweinehaltungsanlagen. Ausschuss Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Landtag Sachsen-Anhalt, 12.4.17. (angefr.)

Hörning, B. 2017. Hühnermast in Deutschland - Problematik & Alternativen. Veranstaltungsreihe GrundNahrungsMittel, SlowFood Berlin, 25.4.17, Berlin (angefr.)

Hörning, B. 2017. Federpicken & Kannibalismus - aktuelle Tierschutzprobleme in der Geflügelhaltung. Anhörung Sächsischer Landtag, 5.5.17, Dresden.

Hörning, B. 2017. Einführung in die ökologische Tierhaltung. Gastvorlesung Albrecht Daniel Thaer-Institut, HU Berlin, 28.6.17, Berlin.

Hörning, B. 2017. Tierschutzprobleme der Nutztierhaltung. Podiumsdiskussion "Wir haben die Wahl  - Tiere nicht", Bündnis für Tierschutzpolitik. 28.6.17, Berlin.

Hörning, B. 2017: Projekt ÖkoHuhn - Teil Leistungsprüfungen. Plattform Zweinutzungshuhn, Neuland e.V., Triesdorf, 18.7.17.

Hörning, B. 2016. Gespräch zu den Filmen Tierfabrik Deutschland sowie Propagandaschlacht um die Gentechnik, Ökofilmtour 2016, 21.1.16, Eberswalde.

Hörning, B. 2016. Intensivtierhaltung inkl. Veredelungsregionen - mögliche Umweltprobleme & Lösungsansätze. In: Integration des Naturschutzes in die agrarische Landnutzung, Zukunftsworkshop 2016, Bundesamt für Naturschutz (BfN), 6./7.7.16, Bonn.

Hörning, B. 2016. Vergleich von zwei für den Ökolandbau selektierten Herkünften (LB plus vs. Domäne Silber). Neuland-Plattform Zweinutzungshuhn, Tierärztliche Hochschule Hannover, 29.9.2016, Lehr- und Forschungsgut Ruthe.

Hörning, B. 2016. Ökonomie und Gesundheit in der Bio-Schweinehaltung. Bioland Markt GmbH, 7.10.16, Prenzlau.

Hörning, B. 2016. Aktuelle Fragen der ökologischen Tierhaltung. Gastvorlesung Humboldt-Universität zu Berlin (WPM Spezielle Aspekte des ökologischen Landbaus, Masterstudiengang Prozess- und Qualitätsmanagement in Landwirtschaft und Gartenbau), 27.10.16, Berlin.

Hörning, B. 2016. Was macht bäuerliche Geflügelhaltung aus? Tagung Bäuerliche Hühnerhaltung – Tiergesundheit: Grundlagen, Forschung und Praxis. 8.11.16, Eberswalde.

Hörning, B. 2016. Podiumsdiskussion Tagung Bäuerliche Hühnerhaltung – Tiergesundheit: Grundlagen, Forschung und Praxis. 8.11.16, Eberswalde.

Hörning, B. 2016. Initiativen zum Zweinutzungshuhn in Deutschland. Tagung Fachgruppe Geflügelkrankheiten der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft (DVG), Tierärztliche Hochschule Han-nover, 10./11.11.16, Hannover.

Hörning, B. 2016. Nutztiere für die Landwirtschaft der Zukunft. Bauernfrühstück 2/2016, Arbeitskreis Landwirtschaft und Umwelt, Evangelische Akademie Wittenberg, 26.11.16, Wittenberg.

Hörning, B. 2015. Spezielle Tierarten – eine Alternative für den Ökolandbau? Jahrestreffen InnoForum Ökolandbau Brandenburg, 9.2.15, Eberswalde.

Hörning, B. 2015. Massentierhaltung als Fall der direkten Demokratie. Aktionsbündnis Agrarwende, Omnibus für direkte Demokratie, 27.2.15, Potsdam (angefr.)

Hörning, B. 2015. Entwicklungen in der konventionellen Tierproduktion in Deutschland – Auswirkungen auf den Ökolandbau? 51. Fortbildungskurs Ökologischer Landbau, Sächsische Interessengemeinschaft Ökologischer Landbau (SIGÖL), 5.3.15, Bad Düben.

Hörning, B. 2015. Tierschutzprobleme aus Sicht der Nutztierethologie. Impulsvortrag Fachveranstaltung Investmentpolitik internationaler Finanzinstitutionen und ihre Auswirkungen auf Tierschutz und landwirtschaftliche Tierhaltung. Humane Society, Albert Schweitzer Stiftung, Vier Pfoten, 16.3.15, Berlin.

Hörning, B. 2015. Einsatz alter Schweine- und Geflügelrassen. Workshop alte Rassen im Ökolandbau?! Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen (GEH), Gesellschaft für Ökologische Tierhaltung (GÖT), HNE Eberswalde; 13. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, 19.3.15, Eberswalde.

Hörning, B. 2015. Weidewirtschaft und Parasitenmanagement in der ökologischen Rinderhaltung. Fachtag Ökologische Rinderhaltung, Gäa, Bioland,  3.7.15, Bio Ranch Zempow (angefr.)

Hörning, B. 2015. Vergleich der Zweinutzungsherkunft Lohmann Dual mit einer Legehybride (LB plus) bzgl. Leistungen und Tiergerechtheit. Plattform Zweinutzungshuhn, Neuland e.V., Inst. f. ökol. Landbau, Trenthorst, 22.7.15

Hörning, B. 2015. „Massentierhaltung“ in Deutschland? Eine Annäherung. In: Fleisch - vom Wohlstandssymbol zur Gefahr für die Zukunft. Tagung der Sektion Land- und Agrarsoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS), Hochschule Fulda, 6./7.11.15

Hörning, B. 2015. Schlussbetrachtung. 47. Internationale Tagung Angewandte Ethologie der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft (DVG), Freiburg, 19.-21.11.2015

Hörning, B. 2014. Auswirkungen der Hochleistungszucht bei Milchkühen. In: Tagung Milchindustrie-Verband (MIV) zum Thema Tierschutz, 29.1.14, Frankfurt/Main.

Hörning, B. 2014. Moderne Ställe und trotzdem kranke Tiere? In: Tiere, Menschen, Umwelt unter (Kosten-)Druck - Tierhaltung im Widerstreit der Interessen. Agrarbündnis e.V., Evangelische Akademie Hofgeismar, 28.2.14, Hofgeismar

Hörning, B. 2014. Impulsreferat Themenabend Moderne Tierhaltung, Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau Berlin-Brandenburg (FÖL), 11.3.14, Berlin (angefr.)

Hörning, B. 2014. "Massentierhaltung" in Thüringen? Situationsanalyse und Lösungsansätze. In: Fachtagung Klasse statt Masse - Die Zukunft der Nutztierhaltung in Thüringen, SPD-Landtagsfraktion, 27.3.14, Landtag, Erfurt.

Hörning, B. 2014. Intensivierung der Tierproduktion und mögliche Auswirkungen auf die Tiere. In: Industrielle Tierhaltung, Bundestagung des Evangelischen Dienstes auf dem Land (EDL), 31.3.14, Verchen.

Hörning, B. 2014. Auswirkungen der Hochleistungszucht bei Milchkühen. Jahrestagung Arbeitsgemeinschaft Deutscher Rinderzüchter (ADR), 10.4.14, Wernigerode (angefr.).

Hörning, B. 2014. Impulsvortrag Massentierhaltung. Fachtag „Land in Sicht“, Landtagsfraktion Die Grünen Mecklenburg-Vorpommern, 18.6.14, Güstrow (angefr.).

Hörning, B. 2014. Gastvorlesung Tierhaltung im Ökolandbau. 2.7.14, Humboldt-Universität zu Berlin.

Hörning, B. 2014. Initiativen zum Zweinutzungshuhn - ein Überblick. Neuland Plattform Zweinutzungshuhn, Abschlussworkshop, 23.7.14, Göttingen.

Hörning, B. 2014. Wie stärken wir Landwirte beim Tierschutz? Workshop Trendsymposium Tierschutz-Label und Nutztierhaltung — ein Widerspruch? Vier Pfoten Stiftung für Tierschutz, 22.9.14, Berlin.

Hörning, B. 2013. Das Zweinutzungshuhn oder Alternativen in der Hühnerzucht. In: "Wie rund ist das Öko-Ei?“ - Herausforderungen der Legehennenhaltung, 21. Witzenhäuser Konferenz, 6.12.13, Witzenhausen.

Hörning, B. 2013. „Massentierhaltung“ in Thüringen? Risikoanalyse und Lösungsansätze. Pressekonferenz, SPD- Landtagsfraktion, 5.12.13, Erfurt.

Hörning, B. 2012. Nutztierhaltung - Defizite und Handlungsbedarf. In: 10 Jahre Tierschutz im Grundgesetz - Konsequenzen für das Tierschutzgesetz. Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau, Forsten; Vertretung des Landes Rheinland-Pfalz, 12.10.12, Berlin.

Hörning, B. 2012. Expertenanhörung Tierhaltungsformen in der Zukunft, Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Bayerischer Landtag, 20.06.12, München.

Hörning, B. 2012. Leistungsabhängige Gesundheitsstörungen bei Nutztieren für die Milch- und Fleischerzeugung, Tierschutz-Workshop der Österreichischen Tierärztekammer, 27./28.04.12, Wien (angefragt).

Hörning, B. 2012. Weidewirtschaft und Parasitenmanagement bei Rindern, Exkursion Gäa Sachsen, 28.3.12 (angefragt)

Hörning, B. 2012. Spezielle Tierarten als Einkommensalternative für den Ökolandbau? Sächsische Interessensgemeinschaft Ökologischer Landbau (SIGÖL), 08.03.12, Bad Düben.

Hörning, B. 2012. Tierschutzprobleme bei der Zucht von Nutztieren. 6. Leipziger Tierärztekongresses, 21.01.12, Leipzig.

Hörning, B. 2011. Auswirkungen der Hochleistungszucht auf Nutztiere, insbesondere Geflügel. Fachgespräch Bundestagsfraktion Die Grünen, 23.05.11, Berlin.

Hörning, B. 2011. Pferde, Wildhaltung, Fische, Bienen. In: Spezielle Tierarten als Einkommensalternative für den Ökolandbau, Dialog-Workshop 11. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, Universität Gießen, 17.03.11, Gießen.

Hörning, B. 2011. Kaninchen, Spezialgeflügel, exotische Rinder. In: Spezielle Tierarten als Einkommensalternative für den Ökolandbau, Dialog-Workshop 11. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, Universität Gießen, 17.03.11, Gießen.

Hörning, B. 2010. Ökologische Rindermast aus der Mutterkuhhaltung - bauliche Voraussetzungen, Management, Betriebswirtschaft, Gäa-Wintertagung 2010, 29.01.10, Schönnewitz b. Meißen.

Hörning, B. 2010. Mögliche Herkünfte für die ökologische Geflügelmast, Bioland-Wintertagung 2010, Geflügeltag, 11.02.10, Plankstetten.

Hörning, B. 2010. Housing of organic cattle - requirements and stable planning, 6. Sommerakademie für Ökologische Tierhaltung, Universität Kassel, EkoConnect e.V., 14.09.10, Dresden.

Hörning, B. 2009. Tierhaltung und Klimaschutz. In: Klimaschutz in der Landwirtschaft - welche Lösungsansätze brauchen wir? Fachgespräch Bundestagsfraktion Die Grünen, 14.01.09, Berlin.

Hörning, B. 2009. Herkunftsprüfung von Masthähnchen auf Versuchsstation bzgl. Eignung für den Ökolandbau. In: Biogeflügel im Fokus der Tiergesundheit und Lebensmittelsicherheit, 13. Internationalen Bioland Geflügeltagung 2009, 03.-05.02.09, Fulda.

Hörning, B. 2009. Haltungsformen von Rindern. In: Anbindehaltung von Rindern - ist die Haltung tiergerecht? Vortragsveranstaltung des Ministeriums für Umwelt, Forsten und Verbraucherschutz Rheinland-Pfalz, 17.03.09, Koblenz.

Hörning, B. 2009. Öko-Kühe als Klimasünder? Anmerkungen zu einer aktuellen Debatte. In: Tierschutz ist Klimaschutz, Tagung der Allianz für Tiere in der Landwirtschaft, 17.06.09, Berlin.

Hörning, B. 2009. Tiergerechtheit der Haltungssysteme für Legehennen. In: Tiergerechte Haltung von Legehennen, Symposium des Ministeriums für Umwelt, Forsten und Verbraucherschutz Rheinland-Pfalz, 29.06.09, Mainz.

Hörning, B. 2009. Vergleich von Masthühnerherkünften für die Biomast, Geflügelworkshop, Neuland-Verband, 17.09.09, Celle.

Hörning, B. 2009. Housing of organic dairy cows. In: Ekoconnect & Univ. Kassel, Summer Academy on Organic Animal Breeding and Organic Animal Husbandry, 18.9.09, Dresden.

Hörning, B. 2009. Mögliche Herkünfte für eine ökologische Hühnermast (inkl. Marktangebot), Ergebnisse eines Herkunftsvergleichs auf Station, Workshop ökologische Hühnermast, HNE Eberswalde, 25./26.11.09, Loheland b. Fulda.

Hörning, B. 2008. Hühnerhaltung im Ökologischen Landbau - Probleme und Perspektiven, Lehrstuhl für Ökologischen Landbau Technische Universität München, 23.01.08, München.

Hörning, B. 2008. Status-Quo-Analyse der Mutterkuhhaltung in Deutschland, Seminar für Nutztierwissenschaften, Institut für Tierzucht, Universität Göttingen, 28.01.08, Göttingen.

Hörning, B. 2008. Wie „konventionell“ ist die ökologische Tierhaltung? Fortbildungskurs ökologische Landwirtschaft, Sächsische Interessensgemeinschaft für ökologischen Landbau (SIGÖL), 06.03.08, Bad Düben.

Hörning, B. 2008. Auswirkungen der Zucht auf das Verhalten von Nutztieren, Tagung Aspekte der Zucht landwirtschaftlicher Nutztiere, Allianz für die Tiere in der Landwirtschaft, 01.04.08, Berlin.

Hörning, B. 2008. Stellungnahme zum geplanten „Tierschutz-TÜV“, Expertenanhörung im Agrarausschuss des deutschen Bundestages zur Änderung des Tierschutzgesetzes, 04.6.08, Berlin.

Hörning, B. 2008. Tierschutz in der Mutterkuhhaltung, Fachtagung Panorama mit Kuh garantiert? - Ökonomie und Ökologie von Weidetieren in der Landschaft, Bayerische Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege, Bayerischer Bauernverband, Informationszentrum Biosphärenreservat Rhön, 05./06.06.08, Wildflecken.

Hörning, B. 2008. Grundlagen der Ökologischen Tierhaltung, Seminar Einführung in den ökologischen Landbau, LOGO e.V., 10.06.08, Grünheide.

Hörning, B. 2008. Organic dairy husbandry; Organic pig breeding, 4th Summer Academy on organic animal husbandry and Breeding, EkoConnect & Universität Kassel, 04.09.08, Dresden.

Hörning, B. 2008. Sheep and goat husbandry; Landscape preservation with farm animals. 4th Summer Academy on organic animal husbandry and Breeding, EkoConnect & Univ. Kassel, 05.09.08, Dresden.

Hörning, B. 2008. Synergien und Konflikte mit anderen Zielen des Umwelt- und Tierschutzes. In: Themenblock I: Klimaschutz in der Landwirtschaft, Tagung Landnutzung und Klimaschutz - Potenziale in Landwirtschaft, Naturschutz und Energiepflanzenanbau Institut für Ökologisches Wirtschaften (IÖW), Kathol. Akademie, 19.11.08, Berlin.

Hörning, B. 2007. Praxisauswertungen zur alternativen Legehennenhaltung - Folgerungen für eine Systembewertung, KTBL-Fachgespräch „Systembewertung der ökologischen Tierhaltung“, 25./26.04.07*, Eberswalde.

Hörning, B. 2007. Nutztiere als Wirtschafts- und Produktionsfaktor, Tagung „Mit Tieren leben“, Evang. Akademie Hofgeismar, 01./02.09.07*, Hofgeismar.

Hörning, B. 2006. Animal health and welfare on organic farms in Germany. 1st IFOAM Int. Conf. Animals in Organic Production, St. Paul, Minnesota (USA), 23.-25.08.06*.

Hörning, B. 2006. „Kranke Tiere auch im Ökostall?“ - Wie kommt die Kuh vom Eis? Antrittsvorlesung HNE Eberswalde, 22.06.06, Eberswalde.

Hörning, B. 2005. Stand der alten Schweinerassen in Deutschland, Jahreshauptversammlung der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen e.V. (GEH), 26.02.05, Witzenhausen.

Hörning, B. 2004. Ökologische Geflügelhaltung - ein mutiger Blick nach vorne, 8. Internationalen Geflügeltagung, Bioland, 08.-10.03.04, Gerolfingen-Hesselberg.

Hörning, B. 2004. Organic poultry production in Germany. 1st International Congress on Organic Animal Production and Food Safety, Izmir Regional Chamber of Veterinary Medicine, Kusadasi (Türkei), 28.04.-01.05.04*.

Hörning, B. 2004. Principles and skills of organic animal production. (keynote speaker) International Symposium on Organic Agriculture, University Cheonan, Cheonan (Südkorea), 15.-16.07.04*.

Hörning, B. 2003. Tiergerechte Rinderhaltung, Seminar Tierhaltung und Tiergesundheit im ökologischen Landbau - eine Einführung für Tierärzte, Herrmannsdorfer Landwerkstätten, 01.02.03, Hannover.

Hörning, B. 2003. Zwischen Leiden und Wohlbefinden - wie tiergerecht ist die heutige Nutztierhaltung? In: Halten, Töten, Essen - das Tier in unserer Gesellschaft, Evang. Akad. Sachsen-Anhalt, 07.-09.02.03, Lutherstadt Wittenberg.

Hörning, B. 2003. Stand der alten Schweinerassen in Deutschland, Jahreshauptversammlung der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen e.V. (GEH), 15.02.03, Witzenhausen.

Hörning, B. 2003. Status-Quo der ökologischen Geflügelhaltung, 7. Internationalen Tagung Ökologische Geflügelhaltung, Bioland-Bundesverband, Evang. Akademie Loccum, 18.-20.02.03, Loccum.

Hörning, B. 2003. Haltungssysteme in der Rinderhaltung zwischen Tiergerechtheit, Umweltverträglichkeit und Wirtschaftlichkeit. In: Rinder- und Schweinehaltung auf Stroh, Witzenhäuser Hochschultagung 2003, Universität Kassel, 28.02.03, Witzenhausen.

Hörning, B. 2003. BÖL-Projekt Ökologische Geflügelerzeugung - zuchtrelevante Ergebnisse. In: Zukunftsstiftung Landwirtschaft, Workshop Ökologische Hühnerzucht, Bundesprogramm Ökologischer Landbau (BÖL), 30.04.03, Frankfurt.

Hörning, B. 2003. Tiergerechte Rinderhaltung. In: Tierhaltung und Tiergesundheit im ökologischen Landbau - eine Einführung für Tierärzte, Tagwerk Zentrum, 31.10.-02.11.03, Dorfen.

Hörning, B. 2003. Status-Quo der Ökologischen Geflügelproduktion in Deutschland. In: Wirtschaftlichkeit und Status-Quo des Ökologischen Landbaus in Deutschland, Ergebnisworkshop, Bundesforschungsanstalt für Landwirtschaft (FAL), 06./07.11.03, Braunschweig-Völkenrode.

Hörning, B. 2003. Status-Quo der Ökologischen Milch- und Rindfleischproduktion in Deutschland. In: Wirtschaftlichkeit und Status-Quo des Ökologischen Landbaus in Deutschland, Ergebnisworkshop, Bundesforschungsanstalt für Landwirtschaft (FAL), 06./07.11.03, Braunschweig-Völkenrode.

Hörning, B. 2002. Rinderhaltungssysteme für die Zukunft, KTBL-Tage 2002: „Neue Wege in der Tierhaltung“, 10./11.04.02, Potsdam.

Hörning, B. 2002. Honorierung von Tierschutzleistungen. In: Zukunftsfähigkeit durch Qualitätserzeugung - Perspektiven der Nutztierhaltung in Deutschland, Witzenhäuser Hochschultagung 2002, Universität Kassel, 18.04.02, Witzenhausen.

Hörning, B. 2002. Status-Quo-Analyse ökologische Rinder- und Geflügelhaltung. Vorstellung der Forschungsprojekte des Fachgebietes im Rahmen des Bundesprogrammes Ökologischer Landbau, Koordinierungsworkshop, Bundesforschungsanstalt für Landwirtschaft (FAL), 22.10.02, Braunschweig.

Hörning, B. 2002. Bewertung der Tiergerechtheit der heutigen Nutztierhaltung. In: Tierschutz ist Verbraucherschutz, Fachveranstaltung zu den Kriterien für die extensive Erzeugung von Rind-, Schweine-, und Mastgeflügelfleisch der Verbraucherzentralen, Messe EuroTier, 14.11.02, Hannover.

Hörning, B. 2002. Tiergerechte Rinderhaltung. In: Tierhaltung und Tiergesundheit im ökologischen Landbau - eine Einführung für Tierärzte, Heimvolkshochschule Seddiner See, 02.11.02, Seddin.

Hörning, B. 2002. Tiergerechte Rinderhaltung. In: Tierhaltung und Tiergesundheit im ökologischen Landbau - eine Einführung für Tierärzte, Volkshochschule Hesselberg, 30.11.02, Gerolfingen.

Hörning, B. 2002. Tiergerechte Rinderhaltung. In: Tierhaltung und Tiergesundheit im ökologischen Landbau - eine Einführung für Tierärzte, Landjugendakademie Altenkirchen, 07.12.02, Altenkirchen (Ww.).

Hörning, B. 2001. Stand der alten Schweinerassen in Deutschland, Jahreshauptversammlung der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen e.V. (GEH), 15.02.01, Witzenhausen.

Hörning, B. 2001. Der Beitrag der Ökologischen Tierhaltung zum Umweltschutz, Fachtagung Massentierhaltungsanlagen und Umweltschutz, Albrecht Toepfer Akademie für Naturschutz, 21./22.02.01, Schneverdingen.

Hörning, B. 2001. Experiences with scoring methods concerning animal welfare in Germany. 1st Meeting ‚On-farm welfare monitoring‘, Workshop 2, EU-COST Action 846, Leuven (Belgien), 20./21.04.01.

Hörning, B. 2001. Forschungsergebnisse zum freien Abferkeln, Workshop zum Abferkeln mit Bewegungsfreiheit des Zentralverbandes der Deutschen Schweineproduktion (ZDS) und des Deutschen Tierschutzbundes (DTB), 23.05.01, Kassel.

Hörning, B. 2001. Tierschutzdefizite im Bereich der Nutztierhaltung am Beispiel von Sauen, Mastschweinen und Legehennen, Sitzung zum Thema Tierschutz der Arbeitsgemeinschaft Agrarpolitik der Niedersächsischen Kommission Zukunft der Landwirtschaft - Verbraucherorientierung, Landwirtschaftsministerium, 31.05.01, Hannover.

Hörning, B. 2001. Gestaltung von (Boxen-)Laufställen unter Berücksichtigung von Leistungen und Kuhkomfort, Seminar „Tiergerechtheit in der Milchviehhaltung“ der Interessengemeinschaft Tierärztliche Bestandsbetreuung Rind, Bundesverband Praktischer Tierärzte, 08.06.01, Würzburg.

Hörning, B. 2001. Heutige Haltungssysteme zwischen Tiergerechtheit und Wirtschaftlichkeit? AID-Forum Landwirtschaftliche Tierhaltung, Produktqualität, Sicherheit; „Schwerpunkt Landwirtschaftliche Nutztierhaltung - tiergerecht, wirtschaftlich, sicher?“,12.06.01*, Bonn.

Hörning, B. 2001. Handlungsbedarf und -möglichkeiten bezüglich der Käfighaltung, Fachgespräch der Niedersächsischen SPD-Landtagsfraktion zur geplanten Hennenhaltungsverordnung, Niedersächsischer Landtag, 27.06.01, Hannover.

Hörning, B. 2001. Kommentierung der Bewertungskriterien, Fachtagung der Verbraucherzentralen ‚Bewertungskriterien Rind/Schwein und Masthähnchen/Puten‘, 21.09.01, Frankfurt.

Hörning, B. 2001. Forderungen für eine artgerechte Tierhaltung. In: Agrarwende, 10. Witzenhäuser SPÖL-Konferenz (Studienschwerpunkt Ökologischer Landbau), 26.11.01*, Witzenhausen.

Hörning, B. 2000. Nutzen und Kosten tiergerechter Schweinehaltung, 27. Kontaktstudium des Fachbereichs Landwirtschaft: Kosten senken - Erwerbsalternativen prüfen‘, GhK, 29.02./01.03.00, Witzenhausen.

Hörning, B. 2000. Voraussetzungen und Umsetzung einer artgemäßen Schweinehaltung am Beispiel des Kronsberghofes. Ökologische Schweinehalter aus Nordrhein-Westfalen, EXPO-Hof am Kronsberg, 09.03.00, Hannover-Laatzen.

Hörning, B. 2000. Tagesseminar: ‚Bauliche Umsetzung der EU-Tierhaltungsverordnung 1804/1999‘ sowie ‚Einführung in die Ökologische Schweinehaltung‘,Staatl. Fortbildungsstätte für Landwirtschaft Reinhardtsgrimma, 10.05.00, Reinhardtsgrimma (b. Dresden).

Hörning, B. 2000. Entsprechen die heutigen Haltungssysteme für Nutztiere dem Tierschutz? Beitrag in der AG Tiere als Lebensmittel. In: Tiere als Objekte, Tiere als Geschöpfe - Perspektiven einer Ethik der Mitgeschöpflichkeit, Tagung aus Anlaß des 125. Geburtstages Albert Schweitzers, Evang. Akad. Iserlohn, 27.-29.10.00, Iserlohn.

Hörning, B. 2000. Geflügelmast im Auslauf - Wunsch oder Wirklichkeit? Podiumsdiskussion des Zentralverbandes der Deutschen Geflügelwirtschaft (ZDG), Eurotier 2000, 28.11.00, Hannover.

Hörning, B. 1999. Stand der alten Schweinerassen in Deutschland, Jahreshauptversammlung der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen e.V. (GEH), 15.02.99, Witzenhausen.

Hörning, B. 1999. Ökologische Schweinehaltung, XIX. Fortbildungskurs, Sächsische Interessensgemeinschaft zum ökologischen Landbau (SIGÖL), 10./11.03.99, Bucha bei Dahlem.

Hörning, B. 1999. Ausgewählte Ergebnisse von Untersuchungen zu eingestreuten Haltungssystemen für Milchkühe und Mastschweine, 4. Fachgespräch Stroh, Einstreu, Festmist, Institut für Landtechnik Weihenstephan, 19./20.04.99, Freising.

Hörning, B. 1999. Beispiele für alternative Haltungssysteme bei Rindern, Schweinen und Hühnern. In: ‚Gerechte‘ Nutzung von Tieren: Beitrag zum Natur- und Umweltschutz, Chance für die bäuerliche Landwirtschaftliche Bayerische Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege, 05.-07.10.99, Ingolstadt.

Hörning, B. 1999. Development of housing systems for cattle and pigs in Germany considering animal welfare, Workshop ‚Theoretical and practical aspects of animal ethics‘, Universität Tübingen, 03./04.12.99*, Tübingen.

Hörning, B. 1998. Zur Bewertung von Haltungssystemen durch integrierte Konzepte. Tagung Tierschutz und Nutztierhaltung der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft, 05.-07.03.98*, Nürtingen.

Hörning, B. 1998. Bedingungen für eine artgemäße und umweltverträgliche Erzeugung von tierischen Produkten, Tagung Vegetarisch Leben, Evang. Akademie Baden, 27.-29.03.98*, Bad Herrenalb.

Hörning, B. 1997. Ergebnisse aus laufenden Untersuchungen des Fachgebietes zu eingestreuten Haltungssystemen bei Milchkühen und Mastschweinen, 3. Fachgespräch Stroh, Einstreu, Festmist, Bundesforschungsanstalt für Landwirtschaft, 10./11.04.97, Braunschweig-Völkenrode.

Hörning, B. 1997. Artgemäße Haltungsverfahren - Möglichkeiten und Grenzen. Deutsche Landjugendakademie/Deutscher Bauernverband, Tagung ‚Verantwortungsvolle Tierhaltung - aber wie?‘, 13./14.03.97*, Bonn.

Hörning, B. 1997. Eingestreute Milchviehlaufställe in der Praxis, 13. Tagung der Internationalen Gesellschaft für Nutztierhaltung (IGN), FAT, 23.-25.10.97*, Tänikon (Schweiz).

Hörning, B. 1996. Tiergerechte Mastschweinehaltung unter Praxisbedingungen. HLRL, ARLL Korbach, Informationsveranstaltung über tiergerechte Haltung landwirtschaftlicher Nutztiere, 02.05.96, Korbach-Meineringshausen.

Hörning, B. 1996. Anforderungen an die Legehennen- (spez. Bodenhaltung) und Masthähnchenhaltung, Aktiver Tierschutz Steiermark, 27.06.96, Graz (Österreich).

Hörning, B. 1996. Tierschutz für Nutztiere - Rinder- und Schweinehaltung, Evang. Akademie Baden, Tagung ‚Das Tier zwischen seinen Nützern und Schützern‘, 05.-07.07.96, Karlsruhe.

Hörning, B. 1995. Anforderungen an die tiergerechte Haltung von Mastgeflügel. Deutsche Veterinärmedizinische Gesellschaft (DVG), Tagung: Lösung von Tierschutzproblemen mittels alternativer Tierhaltungssysteme, Universität Stuttgart-Hohenheim, 10.03.95*, Hohenheim.

Hörning, B. 1995. Verhalten von Rindern und Konsequenzen für die artgemäße Haltung. Gesamthochschule Kassel (GhK), Beratung Artgerechte Tierhaltung (BAT), Tagung Ökologische Rinderhaltung, 21./22.04.95*, Witzenhausen.

Hörning, B. 1995. Erste Ergebnisse einer Auswertung artgemäßer Milchviehlaufställe. Gesamthochschule Kassel (GhK), Beratung Artgerechte Tierhaltung (BAT), Tagung Ökologische Rinderhaltung, 21./22.04.95*, Witzenhausen.

Hörning, B. 1995. Freilandhaltung von Nutztieren in Deutschland. Schweizer Tierschutz (STS), Tagung: Freilandhaltung von Nutztieren - artgerecht und wirtschaftlich, 14.09.95*, Olten (Schweiz).

Hörning, B. 1995. Praxisnahe Möglichkeiten einer artgerechten Rinderhaltung. Sächsische Interessengemeinschaft Ökologischer Landbau (SIGÖL), XII. Fortbildungskurs Ökologischer Landbau, 27.10.95, Bucha b. Dahlen.

Hörning, B. 1995. Kostengünstige und tiergerechte Milchviehlaufställe, Ortsbauernverband Weiach (Schweiz), 13.12.95.

Hörning, B. 1994. Tierhaltung im Ökologischen Landbau - Grundlagen, Erfahrungen, Beratungsbedarf. Fakultät für Landwirtschaft und Gartenbau und Ökol. AK der TUM-Weihenstephan, Blockveranstaltung: Artgemäße Viehwirtschaft, Technische Universität München-Weihenstephan, 28.01.94, Weihenstephan.

Hörning, B. 1994. Artgemäße Milchviehhaltung - Beispiele aus der Praxis. Hessische Landw. Lehr- und Forschungsanstalt Eichhof, Lehrgang Entmistungs- und Lüftungssysteme im Milchviehstall, 08.02.94, Bad Hersfeld.

Hörning, B. 1994. Möglichkeiten einer artgerechten Schweinehaltung. Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein; Ökoring Schleswig-Holstein, Seminar Schweinehaltung, Lehr- und Versuchsanstalt Futterkamp, 09.02.94, Futterkamp.

Hörning, B. 1994. Modellvorhaben Artgemäße Geflügelhaltung des Landes Hessen. Bioland-Landesverband Hessen, 02.03.94, Gut Kragenhof b. Hann. Münden.

Hörning, B. 1994. Geflügelhaltung im Ökologischen Landbau. Universität GH Kassel; Beratung Artgerechte Tierhaltung (BAT), Tagung Ökologische Geflügelhaltung, Universität Gesamthochschule Kassel-Witzenhausen, 15./16.04.94*, Witzenhausen.

Hörning, B. 1994. Tiergerechtheitsindex (TGI) für Legehennen. Universität GH Kassel; Beratung Artgerechte Tierhaltung (BAT), Tagung Ökologische Geflügelhaltung, Universität Gesamthochschule Kassel-Witzenhausen, 15./16.04.94*, Witzenhausen.

Hörning, B. 1994. Artgerechte Tierhaltung von Schweinen. Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein: Fortbildungsseminar für Lehr- und Beratungskräfte, Lehr- und Versuchsanstalt Futterkamp, 25.05.94, Futterkamp.

Hörning, B. 1994. Möglichkeiten einer artgemäßen Nutztierhaltung. Veterinärmedizinische Fakultät München, Ludwig-Maximilians-Universität München, 11.07.94, München.

Hörning, B. 1993. Forschungs- und Beratungsbedarf auf dem Gebiet der artgerechten Tierhal­tung im ökologischen Landbau. Stiftung Ökologie und Landbau, 2. Wissenschaftstagung zum ökologischen Landbau, Universität Gesamthochschule Kassel-Witzenhausen, 23.02.93*, Witzenhausen.

Hörning, B. 1993. Arteigenes Verhalten von Schweinen als Grundlage für die artgemäße Haltung. Beratung Artgerechte Tierhaltung e.V., Tagung Ökologische Schweinehaltung, Witzenhausen, 16.03.93*, Witzenhausen.

Hörning, B. 1993. Freilandhaltung von Schweinen. Internationale Gesellschaft für Nutztierhaltung (IGN), Tagung Nutztierhaltung im Freien, 11.06.93*, Appenzell (Schweiz).

Hörning, B. 1993. Forschungs- und Beratungsbedarf auf dem Gebiet der artgerechten Tierhaltung im Ökologischen Landbau, Seminar für landwirtschaftliches Beratungswesen Niedersachsen: Lehrgang Ökologische Tierhaltung der Landwirtschaftskammer Hannover, Georg-August-Universität Göttingen, 01.09.93, Göttingen.

Hörning, B.1993. Tiergerechtheitsindex für Legehennen. Gesellschaft für Ökologische Tierhaltung (GÖT), Seminar zum Tiergerechtheitsindex, 11.10.03, Bielefeld-Bethel.

Hörning, B. 1992. Tierhaltung im Ökologischen Landbau. Altagro/ADSÖL e.V./Heinrich-Böll-Stiftung: Konferenz ‚Ökologischer Landbau in Rußland - ein Ausweg aus der Krise?‘ Lgov, 25.08.92, Gebiet Kursk (Rußland).

Hörning, B. 1992. Umbaumöglichkeiten für eine artgerechte Tierhaltung auf Bio-Betrieben, Staatliche Technikerschule für Landwirtschaft, Fachrichtung Ökologischer Landbau, 27.10.92, Landshut-Schönbrunn.

Hörning, B. 1992. Einrichtung und Optimierung von Laufstallsystemen. Institut für organischen Landbau, Universität Bonn/Gesellschaft für Ökologische Tierhaltung e.V. (GÖT), Fachgespräch über den Tiergerechtheitsindex, Rheinische Friedrich-Wilhelm-Universität Bonn, 24.11.92, Bonn.

Hörning, B. 1991. Konsequenzen aus dem arteigenen Freßverhalten von Schweinen und Hühnern für eine verhaltensgerechte Fütterung. Arbeitsgemeinschaft Kritische Tiermedizin (AGKT) und Beratung Artgerechte Tierhaltung e.V. (BAT), 7. Seminar Ökologische Tierhaltung: ‚Fütterung und Tiergesundheit‘, 31.05.91*, Dransfeld b. Göttingen.

Hörning, B. 1990. Auswirkungen der intensiven Nutztierhaltung auf die Nutztiere, 1. Niedersächsischer Bauern- und Verbrauchertag, Veranstalter Die Grünen Niedersachsen, 03.02.90, Hildesheim.

Hörning, B. 1990. Möglichkeiten einer artgerechten Tierhaltung. Studentischer Arbeitskreis für biologischen Landbau, 07.05.90, Soest.

Hörning, B. 1990. Ist die heutige Tierhaltung noch zeitgemäß? Weihenstephaner Umwelttage Ökorhiza, Technische Universität München-Weihenstephan, 12.05.90*, Weihenstephan.

Hörning, B. 1990. Ein Beitrag zur artgerechten Schweinehaltung. Justus-Liebig-Universität Gießen, Fachbereich Veterinärmedizin, Veranstalter AGKT, 18.05.90, Gießen.

Hörning, B. 1990. Ethologische Grundlagen der Gestaltung von artgemäßen Haltungs­systeme. Freilandhaltung von Sauen in England und Frankreich, Arbeitsgemeinschaft Kritische Tiermedizin (AGKT) und Beratung Artgerechte Tierhaltung e.V. (BAT), 6. Seminar Ökologische Tierhaltung: Artgemäße Tierhaltung in Theorie und Praxis, 15./16.06.90, Witzenhausen.

Hörning, B. 1990. Auswirkungen der Intensivhaltung auf die Nutztiere, den Menschen und die Umwelt. Norddeutsche Naturschutzakademie (NNA), Seminar Extensive Nutztier­haltung, 07.11.90, Schneverdingen (Niedersachsen).

Ferner wurden ca. 100 weitere Vorträge (bis hin zu mehrtägigen Seminaren) im Rahmen der Tätigkeit bei der BAT von 1989-1994 abgehalten, insbesondere für Bundes-, Landes- und Regionalverbände von (Bio-)Landwirten, aber auch für Tier- und Umweltschutzverbände und andere Organisationen.