Springe direkt zum Inhalt

HNE Eberswalde Organisations-Menü

Springe direkt zum Inhalt
Sie sind hier: Fachbereiche » Landschaftsnutzung und Naturschutz » Team » Professuren » Prof. Dr. Heike Molitor

Prof. Dr. Molitor - Vorträge

16.10.2015 Vortrag: Kinder in der (Stadt-)Natur. Naturerfahrungsräume — ein Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung von Kindern. Eberswalder Symposium für Umweltbildung "Zukunft braucht Persönlichkeit. Gegenwärtige Bildung hinterfragen", Eberswalde.

04.12.2014 Impulsvortrag: Wie können Praxis des globalen Lernens und die der Umweltbildung noch besser zu einer Bildung für nachhaltige Entwicklung geführt werden? Bildungstagung des venrob "Bildung. Gerechtigkeit. Zukunft", Potsdam.

25.11.2014 Vortrag: Natur, Emotion, Bildung — vergessene Leidenschaft? Zum Spannungsfeld von Naturschutz und Umweltbildung. 5. Wissenschaftstag des Biosphärenreservates „Schorfheide-Chorin“ in Kooperation mit der HNEE.

13.2.2014 Vortrag: BNE - (Tot-)Schlag-Wort für alles und nichts oder zeitgemäßer Prozess? BNE und politische Bildung - wo sind die Verbindungen? Veranstaltet von der Brandenburgischen Landeszentrale für politische Bildung.

 18.11.2013 Vortrag: Der Weg vom Wissen zum Handeln im Naturschutz. Tagung: Niedersächsische Naturschutztage 2013. Veranstaltet von der Alfred Töpfer Akademie für Naturschutz.

05.11.2013 Vortrag/ Moderation: Zertifizierte Einrichtungen gestalten Bildungslandschaften. Tagung: Wie gut ist Bildung für nachhaltige Entwicklung wirklich? Die NUN-Zertifizierung als ein Verfahren des Qualitätsmanagements in der Bildung. 5. NUN-Konferenz.Veranstaltet von der NUN-Dekade, Berlin.

24.09.2013 Vortrag: Mit BNE in die Zukunft — gern, aber wie?. Tagung: Strategiekonferenz zur Zukunft von BNE in Schleswig-Holstein. Veranstaltet von der Landesregierung Schleswig-Holstein und Partnern, Kiel.

25.7.2013 Vortrag: Bildung für eine nachhaltige Entwicklung und soziale Arbeit: Wertorientierungen und mögliche Synergieeffekte. Tagung: Hoffnungsstark. Chancen und Wege der Zusammenarbeit zwischen Sozialer Arbeit und Umweltbildung. Veranstaltet vom Zentrum für Umwelt und Kultur Benediktbeuren, Benediktbeuren.

17.6.2013 Vortrag: Bildung für eine nachhaltige Entwicklung. Anforderungen an Nachwuchskräfte von morgen. Auftaktveranstaltung des Studienprogramms „Transformation gestalten — ein werkübergreifendes Studienprogramm unserer Stiftung“. Veranstaltet von der Heinrich-Böll-Stiftung, Berlin.

18.04.2013 Vortrag: Was ist Bildung für nachhaltige Entwicklung und was hat das Konzept mit dem jeweiligen Wirkungsbereich in der Erwachsenenbildung zu tun? Sitzung des Regionalen Weiterbildungsbeirates (RWBB) des Landkreises Dahme-Spreewald. Königs Wusterhausen.

24.2.2012 Vortrag: „Bildung durch digitale Medien? Konsequenzen für eine Bildung für nachhaltige Entwicklung.“ Tagung: Neue Wege in der Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE)?! - Potenziale und Grenzen digitaler Medien. Veranstaltet von der Abteilung Geographie der Pädagogischen Hochschule Heidelberg in Zusammenarbeit mit dem Institut für Geoinformatik und Fernerkundung der Universität Osnabrück und der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) im Zentrum für Umweltkommunikation der DBU in Osnabrück.

26.4.2012 Vortrag: Umweltbildungsrallyes und ihr potenzieller Beitrag zu BNE. Tagung: Natur als Abenteuer - GPS-unterstützte Bildungsrouten II. Erfahrungen und Praxisbeispiele. Veranstaltet von dem Arbeitskreis Naturhaushalt der Metropolregion Hamburg in Zusammenarbeit mit der Aktion Fischotterschutz e. V., GEO°BOUND Hamburg und dem Regionalpark Wedeler Au e.V.

19.9.2012 Beitrag zum offenen Forum auf dem 31. Deutschen Naturschutztag 2012: Nationale Naturlandschaften bieten: Lebenslanges Lernen im Ehrenamt. Veranstaltet von EUROPARC Deutschland. e.V.

27.9.2012 Vortrag: Verbindung der werteorientierten Konzepte Bildung für nachhaltige Entwicklung und Natur- und Kulturinterpretation. Tagung: Theorie und Praxis: Globales Lernen und Bildung für eine nachhaltige Entwicklung - Positionen, Potentiale, Perspektiven. Veranstaltet von Institut für Umweltkommunikation - INFU und Institut für integrative Studien - infis.