Springe direkt zum Inhalt

HNE Eberswalde Organisations-Menü

Springe direkt zum Inhalt
Sie sind hier: Fachbereiche » Landschaftsnutzung und Naturschutz » Team » Professuren » Prof. Dr. Rüdiger Schultz-Sternberg » Projekte

Projekte

Stabilität und Wirkung von Kohlen-C (Pflanzen bzw. Biokohle) in Böden (Phase II). Auftraggeber: Landesamt für Umwelt- und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg. Leitung: Prof. Dr. Rüdiger Schultz-Sternberg. Laufzeit: Juli 2013 - November 2013.

Stabilität und Wirkung von Kohlen-C (Biokohle) in Böden im Vergleich zu Huminstoff-C (Phase I). Auftraggeber: Landesamt für Umwelt- und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg. Leitung: Prof. Dr. Rüdiger Schultz-Sternberg. Laufzeit: Juli 2012 - November 2012.

Brandenburg spezifische Boden-Indikatoren für ein Klimamonitoring im Rahmen der Deutschen Anpassungs­strategie (DAS) sowie Zusammenstellung von Grundlagen zur Ableitung von aussagefähigen Wirkungs- und Alarm­schwellen (Phase 3). Auftraggeber: Landesamt für Umwelt- und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg. Leitung: Prof. Dr. Rüdiger Schultz-Sternberg. Laufzeit: Juli 2011 - November 2011.

Brandenburg spezifische Boden-Indikatoren für ein Klimamonitoring im Rahmen der Deutschen Anpassungs­strategie (DAS) sowie Zusammenstellung von Grundlagen zur Ableitung von aussagefähigen Wirkungs- und Alarm­schwellen (Phase 2). Auftraggeber: Landesamt für Umwelt- und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg. Leitung: Prof. Dr. Rüdiger Schultz-Sternberg. Laufzeit: Juli 2010 - November 2010.

Brandenburg spezifische Boden-Indikatoren für ein Klimamonitoring im Rahmen der Deutschen Anpassungs­strategie (DAS) sowie Zusammenstellung von Grundlagen zur Ableitung von aussagefähigen Wirkungs- und Alarm­schwellen (Phase 1). Auftraggeber: Landesamt für Umwelt- und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg. Leitung: Prof. Dr. Rüdiger Schultz-Sternberg. Laufzeit: Juli 2009 - November 2009.