Springe direkt zum Inhalt

HNE Eberswalde Organisations-Menü

Springe direkt zum Inhalt
Sie sind hier: Fachbereiche » Landschaftsnutzung und Naturschutz » Team » Professuren » Prof. Dr. Ulrich Schulz

Prof. Dr. Schulz - Vorträge/Poster (Auswahl)

... noch nicht vollständig aufgelistet ...


2017


Schulz, U.: "Honigbienen - Wildbienen - Landschaft". Vortrag im Haus der Naturpflege, Bad Freienwalde; 12. Mai 2017 

Schulz, U.: "Nationalvögel im tropischen Amerika - Bedeutung für Naturschutz und Tourismus". Vortrag auf der Tagung der Gesellschaft für Tropenornithologie (GTO) und der Gesellschaft für Arterhaltende Vogelzucht (GAV); Erfurt, 15. Sept. 2017

Utschick, H. & Schulz, U.: Automobile Entomologie“. Präsentation zusammen mit Dr. H. Utschick in Freising/Weihenstephan auf der Tagung der Deutschen Gesellschaft für allgemeine und angewandte Entomologie, 14. März 2017


2013

Schulz, U.: „Ausbeutung von Quetzalbeständen durch Azteken im 15. und 16. Jahrhundert“, Präsentation auf der Jahrestagung der Deutschen Ornithologen Gesellschaft (DO-G) in Regensburg, 3. Okt. 2013

Gruß, H. & Schulz, U.: „Brutvogelbesiedelung auf Energieholzflächen“, Präsentation auf der Jahrestagung der Deutschen Ornithologen Gesellschaft (DO-G) in Regensburg, 6. Okt. 2013

Schulz, U.: „El Quetzal — Kulturgeschichte und Naturgeschichte eines legendären Tropdenvogels“; Vortrag an der Zoologischen Staatssammlung München/Ornithologische Gesellschaft Bayern; am 18.Okt. 2013

Schulz, U.: „Tierökologische Bewertung von Kurzumtriebsplantagen im Rahmen der Energiewende“; Vortrag in Herbstakademie/MCCC Eberswalde, am 3. Dez. 2013


2012

Schulz, U.: „Quetzalecho an Maya-Pyramide?“; Vortrag auf Jahrestagung der Gesellschaft für Tropenornithologie in Dresden; am 08. Sept. 2012

Schulz, U.: „Energiewende und Biodiversität“; Vortrag an DBU-Jugendtagung, Deutsche Bundesstiftung Umwelt; am 28. Sept. 2012

Schulz, U.„Biodiversität — Energiepflanzen — Quetzalogie“; Vortrag am Fachbereichstag des Fachbereich 2 HNEE; am 12. Okt. 2012


...


„El Quetzal - zur Naturgeschichte und Kulturgeschichte eines legendären Tropenvogels“. Vortrag im Museum am Schölerberg/Planetarium Osnabrück; Naturwissenschaftlicher Verein Osnabrück, am 24.11.2011

...


2007

Schulz, U. & Rös, M. (2006): “Biodiversidad en los bosques nubosos y cambio en el uso del paisaje”. Vortrag am 8. Mai 2006 an der Benemerita Universidad Autonoma de Puebla in Mexico

Schulz, U. (2007): „Zoodiversität und Landnutzung als Forschungsprofil“. Vortrag an der FH Eberswalde am 30. März 2007

Schulz, U. & Brauner, O. & Gruß, H. (2007): „Avifauna und Entomofauna auf Energieholzflächen in Hessen, Brandenburg, Sachsen und Niedersachsen – Methodik und erste Ergebnisse“. Vortrag am 21. Nov. 2007 an der Georg August Universität Göttingen


Schulz, U./Lamersdorf, N. & Brauner, O. & Gruß, H. (2007): “Novalis – zur naturverträglichen Produktion von Energieholz in der Landwirtschaft“, Statusseminar „Biomasse und Naturschutz“ am 29.11.07 im Zentrum für Umweltkommunikation der DBU, Deutsche Bundesstiftung Umwelt, Osnabrück



...

 


1993 - 2002


"Gradation und Extinktion bei Insekten". Vortrag am Lehrstuhl für Ange­wandte Zoologie der Forstwissenschaftlichen Fakultät, Ludwig-Maximilians-Universität München; Freising, 23.06.1993


 


"Methoden zur Erfassung von Waldarthropoden". Vortrag auf der Jahrestagung des Arbeitskreises Naturwaldreservate; Kelheim, 10.1993


 


"Bodenlebende Gliedertiere verschiedener Waldtypen und deren Erfassung". Vortrag in dem Symposion "Humusformen und Bodenlebewelt in bayerischen Wäldern", Landesan­stalt für Wald und Forstwirtschaft, Weihenstephan, 11.04.1994


 


"Rarefaction-Verfahren, biozönologische Indices und deren Einsatz in der Naturschutz-Forschung". Vortrag am Lehrstuhl für Angewandte Zoologie der Forstwis­senschaftlichen Fakultät, Ludwig-Maximilians-Universität München; Freising, 06.06.1994


 


"Waldökologische Forschung in Naturwaldreservaten". Vortrag auf der Entomofaunistik-Tagung der SIEEC; München, 09.1994


 


"Standort, Vegetation, Waldkunde, Fauna: erste Ergebnisse aus der Forschung in Natur­waldreservaten und Wirtschaftswäldern”. Vortrag auf der Forstlichen Hochschulwoche der Ludwig-Maximilians-Universität; München, 26.10.94


 


"Ökologisch-entomologischer Vergleich von Natur- und Wirtschaftswäldern - erste Ergebnisse”. Vortrag auf der 10. Entomologen-Tagung der DGaaE; Göttingen, 28.03.95


 


"Waldrandgestaltung aus naturschutzfachlicher Sicht". Vortrag auf der Fortbildungsveranstaltung der Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft: "Erfassen naturschutzrelevanter Tatbestände in der Forsteinrichtung"; Bildungszentrum Freising, 24.4.95


 


"Biodiversity in nature reserves and in managed forests - recent research". Vortrag auf dem 2. Internationalen FORAM-Meeting (EU-Project); Freising, 07.07.1995


 


”Lebensgemeinschaften von Bodenmakroarthropoden in Natur- und Wirtschaftswäldern: ein Vergleich”. Vortrag, gehalten vor dem „Weihenstephaner Kolloquium zu Landschaftsökologie, Geobotanik und Naturschutz“; Freising, 8.11.1996


 


"Aufgeklappte Wurzelteller und ihr Beitrag zur Insekten-Diversität des Waldes”. Vortrag auf der 11. Entomologen-Tagung der DGaaE; Bayreuth, 28.03.1997


 


”Tierlebensgemeinschaften und ihre naturschutzfachliche Bewertung”. Vortrag, gehalten in der „Ökologie-Ringvorlesung“ am Lehrstuhl für Allgemeine Ökologie der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus; Cottbus, 10.06.1997


 


 


”Unter Försters Füßen tobt das Leben - Beiträge zur Biodiversität heimischer Wälder” Festvortrag, gehalten zu der Verleihung des Fürst Thurn und Taxis Förderpreises für die Forstwissenschaft 1997; Festsaal der Ludwig-Maximilians-Universität; München, 19.11.1997


 


”What we intend to do – proposal: research on faunistic diversity and landuse planning in Sierra Caquipec“. Vortrag in der Universidad de Valle de Guatemala; Guatemala Stadt, 14.08.1998


 


”Weinende Wälder und lachende Bauern – ein tropenwaldschonendes Landnutzungsprojekt in Guatemala ”. Vortrag im Rahmen der öffentlichen Mittwochs-Vorträge an der FH Eberswalde; Eberswalde, 13.01.1999


 


”Entomofaunistische Untersuchungen in Nebelwäldern Guatemalas”. Vortrag gehalten auf der Internationalen Entomologen-Tagung in Basel/Schweiz, 18.03.1999


 


”Nachhaltige Landnutzung, Naturschutz und Entwicklungshilfe in der Caquipec-Bergregion der Alta Verapaz (Guatemala)”. Vortrag gehalten vor Rotary International Barnim; Sandkrug, 13.07.1999


 


”Totholz  =  Habitatholz – eine Ressource für Vögel, Säuger und Insekten”. Vortrag gehalten zur Weiterbildung der Mitarbeiter im Forstbotanischen Garten, Seminargebäude des Forstbotanischen Gartens; Eberswalde, 28.07.1999


 


”Tiere, Strukturen und Störungen in Nebelwäldern der Alta Verapaz (Guatemala)”. Vortrag (zusammen mit K. Eisermann) gehalten auf der 29. Tagung der Gesellschaft für Ökologie (GfÖ), Symposium 3; Bayreuth, 15.09.1999


 


”Land Use Planning and Nature Conservation in the Sierra Caquipec/Alta Verapaz”. Vortrag gehalten vor Colegio Austriaco; Coban (Guatemala), 28.10.1999


 


”Biologische Vielfalt in Wäldern und Umsetzung der Rio-Konvention”. Vortrag gehalten auf der ”Interdisziplinären Expertentagung im Rahmen des Übereinkommens über die biologische Vielfalt” vom 04. - 08.09.2000 am Bundesamt für Naturschutz, Internationale Naturschutz-Akademie; Vilm, 06.09.2000


 


”Avifaunistisch-ökologische Untersuchungen in einer Nebelwaldregion Guatemalas als Grundlage für die Entwicklung eines Biomonitoringprogrammes”. Vortrag und Laudatio gehalten bei der Verleihung des Johannes-Schubert-Preises an Knut Eisermann; Fachhochschule Eberswalde, 24.10.2000


 


”Der Biodiversitäts-Pool in Wäldern - Beziehungen zu Naturschutz und Forstschutz”. Vortrag gehalten beim BMBF-Fachkolloquium ”Biodiversität, Naturschutz, Genetik” der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg; Haus zur lieben Frau; Freiburg i.Br., 15.11.2000


 


”Forschungskooperation zwischen Fachhochschule und Landesforstanstalt: ökonomische und ökologische Aspekte der Biodiversität in brandenburgischen Wäldern”. Vortrag gehalten auf der Informationsveranstaltung mit Herrn Minister Birthler zu FuE-Vorhaben und laufenden Forschungsprojekten mit Bezug zum MLUR; Eberswalde, 20.11.2000


 


“Tortillas, Tote und Trogone – Konflikte zwischen Landnutzung und Naturschutz in Guatemala”. Vortrag im Rahmen der öffentlichen Mittwochs-Vorträge an der FH Eberswalde; Eberswalde, 17.01.2001


 


“Naturschutz, Landwirtschaft, Ökotourismus und Keckchi-Indianer – integrative Konzepte des Proyecto Ecologico Quetzal”. Vortrag mit anschließendem Workshop als Gastdozent im interdisziplinären Graduiertenkolleg “Wertschätzung und Erhaltung von Biodiversität” an der Georg-August-Universität Göttingen; Göttingen, 24.01.2001



“Leben braucht Vielfalt – Vielfalt nützt Menschen: Fallbeispiele aus Forschungsarbeiten in Brandenburg und Guatemala“. Vortrag anläßlich der Jubiläumsfeiern „10 Jahre Fachhochschule“ in Eberswalde, 07.05.2002