Springe direkt zum Inhalt

HNE Eberswalde Organisations-Menü

Springe direkt zum Inhalt
Sie sind hier: Fachbereiche » Landschaftsnutzung und Naturschutz » Team » wiss. Mitarbeitende in Forschungsprojekten » Sabrina Scholz » Projekte

Sabrina Scholz - Projekte

Nissen - 04laufende Projekte

Bildungseinheiten zur Stärkung experimenteller Kompetenzen in der Landwirtschaft (BeLa)

Leitung: Prof. Dr. Anna Maria Häring

Laufzeit: 01.07.2015 - 31.05.2017.

Drittmittelgeber: BMU.

Dr. Ralf Bloch, Sabrina Scholz, Ulrike Knuth, Dr. Henrike Rieken.

Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung e.V. (ZALF) - Dr. agr. Johann Bachinger. Humboldt-Universität zu Berlin - Lebenswissenschaftliche Fakultät. Albrecht Daniel Thaer - Institut für Agrar- und Gartenbauwissenschaften. Fachgebiet Landwirtschaftliche Beratung und Kommunikationslehre. DAS-Projekt Urbane Klimagärten (FKZ03DAS058). Landesverband für Weiterbildung im ländlichen Raum e.V.. InnoForum Ökolandbau Brandenburg. EU Climate Café.

115.974 €

http://www.hnee.de/BeLa


Ziel des Vorhabens ist es die Kompetenzen der Landwirte zu stärken und Sie zu befähigen, eigenständige Praxisversuche durchzuführen. Dazu werden zielgruppenspezifische Bildungseinheiten konzipiert, erprobt und evaluiert sowie eine begleitende Webplattform aufgebaut. Die Bildungseinheiten werden für die Zielgruppen Auszubildene und Nachwuchskräfte in der Landwirtschaft, Betriebsleiter und Teilbereichsleiter (Acker- und Pflanzenbau) in der Landwirtschaft (Meisterkurse) sowie Multiplikatoren im Acker- und Pflanzenbau (Berater) entwickelt.

Das Projekt wird über das BMUB gefördert und die Förderung erfolgt aus dem Förderprogramm für Maßnahmen zur Anpassung an den KLimawandel im Rahmen der

Umsetzung der Deutschen Anpassungsstrategie an den Klimawandel (DAS).

(letzte Änderung: 13.01.2017 von Tabea Schmiedgen)