Springe direkt zum Inhalt

HNE Eberswalde Organisations-Menü

Springe direkt zum Inhalt
Sie sind hier: Fachbereiche » Nachhaltige Wirtschaft

Verlegung der Pausenzeiten

 Projektkurzbezeichnung: Pausenzeiten
 Einreicher: Claas Homeyer
 Idee:

 Unsere Hochschule bietet allen Studierenden, Mitarbeitern und auch externen Personen die Möglichkeit, in der Mensa Mittag zu essen. Betrachtet man hier nun die hohe Anzahl an Personen, die diesen Service nutzen und dem doch starren Platzangebot und den vorhandenen Kapazitäten, ergeben sich Probleme. In den Pausenzeiten, ist die Mensa fast täglich überlastet, durch den großen Andrang an Personen, welche zur selben Zeit ihre Mittagspause wahrnehmen.

Um den Service-Grad für unsere Studenten und Mitarbeiter zu erhöhen, muss nun eine Lösung herbeigeführt werden, die lange Wartezeiten und Platzmangel vermeidet. Unter Betrachtung der nicht zu erweiternden Kapazitäten, muss der Fokus Veränderungen der zeitlichen Rahmenbedingungen gelegt werden.

Um diesen Umständen gerecht zu werden, möchte Herr Homeyer, in Kooperation mit dem Ideenteam die Pausenzeiten so verändern, das durch lediglich eine 15-minütige zeitliche Veränderung in den unterschiedlichen Fachbereichen, der Andrang in der Mensa verlegt wird.

 Meilensteine:  
10. November 2010 Vorschlag wurde eingereicht
22. November 2010 Besprechung des Vorschlags innerhalb des Ideenteams erfolgt
9. Dezember 2010 Vorschlag mit den Einreicher besprochen
12. Januar 2011 Vorstellung der Idee bei der Dekanin des FB 2 ist erfolgt
18. Januar 2011 Folgegespräch mit Dekanin FB 2 und Dekanantssekretärin abgehalten
19. Januar 2011

Bepsrechung der Ergebnisse vom 18. Januar 2011 

21. Januar 2011 Idee im Präsidium vorgestellt, mit Weiterleitung an die AG Nachhaltigkeitsmensa

 

zurück