Springe direkt zum Inhalt

HNE Eberswalde Organisations-Menü

Springe direkt zum Inhalt
Sie sind hier: Fachbereiche » Wald und Umwelt » Aktuelles

HNEE Studenten und Dozenten besuchen GeoS4S Summer School an der Nanjing Normal University in China

Eberswalde, 5. März 2018. Fünf Studierende und zwei Dozenten aus den Fachbereichen Wald und Umwelt sowie LANU nehmen an der 2. GeoS4S Summer School in Nanjing, China teil.

Die HNEE Studenten besuchen zwischen dem 5. und 16. März zusammen mit 50 Studierenden aus 20 Fakultäten von zehn Universitäten und Institutionen aus Deutschland, Österreich, Niederlande, Tschechien, Thailand und China Vorlesungen, Seminare und praktische Geo-IT Kurse rund um das Thema Geo-IT und Nachhaltigkeit. Das internationale GeoS4S Consortium hat dafür Themen wie "Incident- und Krisenmanagement für Nachhaltigkeit", "Geo-Visualisierung" , Biomass Qauntification and Modelling“ oder "Smart City-GeoIT“ vorbereitet.

Prof. Jan-Peter Mund und Stuart Krause (Msc, FIT) haben für diese Summer School ein neues Modul zur Abschätzung von Biomasse und zur Kohlenstoff Quantifizierung mit realen Geodaten aus der Region Eberswalde, Chorin erarbeitet. Mit der Summer School bietet das GeoS4S Projekt den Studierenden die Möglichkeit, zusätzlich zu ihren regulären Lehrplänen, Kenntnisse und Fähigkeiten in einer internationalen Lernumgebung zu erwerben. Das Projekt Geo-Services 4 Sustainability (GeoS4S) wird von der Europäischen Union über das Erasmus+ Programm finanziert und zielt ab auf die Entwicklung eines neuen internationalen Master-Curriculums für mit Fokus auf Geo-IT und Nachhaltigkeit.

Weitere Informationen:

Nanjing Normal University

GeoS4S Summer School