Springe direkt zum Inhalt

HNE Eberswalde Organisations-Menü

Springe direkt zum Inhalt
Sie sind hier: Forschung » Projekte

Aktuelles

16.09.2004
Besuch des Ministerpräsidenten Mathias Platzek (Bild)

02.09.2004

Die Wissenschaftsministerin besucht die Innovationswerkstatt (Bild)


14. — 15.10.2004 Weiterbildung in CAM-Module zur CNC Bearbeitung (Bild)

Am 14 und 15. Oktober nahmen Prof. Dreiner (Projektleiter) und Fabian Siebeke (Angestellter) an einer Schulung für die CAM-Software EdgeCAM 9.00 teil. Diese Software ist die Grundlage für die 3D Bearbeitung mit dem 5-Achs Bearbeitungszentrum von Reichenbacher


11.2004 3tägiges Seminar „Spielplatzgestaltung und —planung“

Inhalte des Seminars:
DIN EN 1176 sicherheitstechnische Anforderungen an Spielgeräte
DIN EN 1177 Spielplatzböden
DIN 18034 Spielplatzplanung

29. - 30.06.2004 Regionaler und Überregionaler Besuch von Firmen der Holzindustrie

Im Zusammenhang einer Fachexkursion Informierten wir uns an diesen Tagen über die Fertigung von Brettschichtholz (BSH), Holzwerkstoffen sowie Sägewerksprodukten.

18.11.2004 Präsentation auf der 9. Eberswalder Holzkonferenz (Link)

Auf der 9. Eberswalder Holzkonferenz stellt sich die iWH vor. Ein Vortrag wird über Hintergrund, Ziele und Möglichkeiten informieren. Des weiteren werden ausgewählte Projekte vorgestellt.

11. — 12. 2004 Installation eines Tool Management Systems

Für die beiden letzten Monate des Jahres ist die Installation eines Tool Management Systems geplant. Es wird ein Verkettung von Werkzeug-vermessung, -verwaltung und eine chipgesteuerte Maschinenanbindung geplant.
Nähere Informationen folgen.

09. 2004 Start der 5-Achs Epoche

Das Bearbeitungszentrum im Fachbereich Holztechnik hat eine neue Softwareanbindung. Ein Rundachsenpostprozessor und ein 5-Achs Simultan Postprozessor ermöglichen seit Kurzem neue Wege in der CNC-Bearbeitung.
Die Bearbeitung von 3D Volumenmodellen aus CAD Anwendungen ist nun möglich. Bisslang geführte Kooperationsgespräche, für Projekte in diesem Bereich, werden jetzt in die Realität umgesetzt.

28.09.2004 Eine Mutterkuh für Frau Ministerin (Bild)

Zur Eröffnung des ersten Jahrganges im Studiengang Ökolandbau Übereicht die Bundeslandwirtschaftsministerin Frau Dr. Renate Künast eine kleine Kuh an die Studienanfänger und erhält als Schirmherrin die Mutterkuh.
Diese Kühe waren eine Kooperationsprojekt mit dem neuen Studiengang und wurden auf dem Bearbeitungszentrum in einer Kleinserie gefertigt.