Springe direkt zum Inhalt

HNE Eberswalde Organisations-Menü

Springe direkt zum Inhalt
Sie sind hier: Forschung » Wissenschaftliche Tagungen » MCCC Renewable Energies

11. Master Class Course Conference "Renewable Energies"   

 

Klimafreundliche Infrastrukturen für Stadt und Land

MCCC2010

  

05. bis 09. Dezember 2016

 

Unter der Schirmherrschaft von Michael Müller

u.a. Co-Vorsitzender der Kommission der atomaren Endlager, Mitherausgeber www.klimaretter.info


Flyer

Montag, den 05. Dezember, Auftaktveranstaltung

Beuth Hochschule für Technik Berlin, Ingeborg-Meising-Saal, Haus Grashof (C)

09:00

Anmeldung

 

09:30

Begrüßung und Eröffnung:



Prof. Dr. Monika Gross

Josef Maily

Prof. Dr. Hans-Peter Piorr

Moderation:
Prof. Dr. Guntram Platter,
HNEE, Praxis für Kommunikation

 

Präsidentin, Beuth Hochschule für Technik

PCK Raffinerie GmbH, Geschäftsführer

Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde, Arbeitsgruppe Erneuerbare Energie,

10:00

Klimawandel - zukünftiges Leben in der Stadt und auf dem Land

Prof. Dr. em. Hartmut Graßl, ehemaliger Direktor am Max-Planck-Institut für Meteorologie

10:40

Wege zu einer weitgehenden Dekarbonisierung Deutschlands

Timon Wehnert, Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie

Forschungsgruppe Energie-, Verkehrs- und Klimapolitik

Büro Berlin

11:20

Kaffee- und Kommunikationspause  
12:00

Ökonomische Auswirkungen des Klimawandels und Handlungsoptionen aus Sicht eines Rückversicherers

Ernst Rauch, Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft
Aktiengesellschaft in München

12:40

Netzentwicklungsplanung Gas - Annahmen, Ablauf, Erfahrungen

Anne Baguette, Bundesnetzagentur, Referat Zugang zu Gasfernleitungsnetzen, Internationaler Gashandel

13:00

Mittagspause  
14:20

Das Berliner Energie- und Klimaschutzprogramm — eine Metropole auf dem Weg zur Klimaneutralität

Prof. Dr. Bernd Hirschl, Leiter Forschungsfeld Nachhaltige Energiewirtschaft und Klimaschutz, Institut für ökologische 

Wirtschaftsforschung (IÖW) GmbH, gemeinnützig


15:00

From Smart City to Conscious City

 

Prof. Raule Bunschoten, Technische Universität Berlin, C H O R A city & energy, Institute for Urban Design and  Sustainable Urban Planning

15:40

Kaffee- und Kommunikationspause

 

16:10

Nachhaltiger Luftverkehr — Machbares und Wünschenswertes aus Sicht einer Airline

Jan-Ole Jacobs , Manager Umweltkonzepte Konzern

Deutsche Lufthansa AG

16:50

                                                    Festvortrag
Unter 2°?

Klimaschutz — ein unerreichbares Ziel?

Paris - ein neuer Anfang?


Michael Müller

17:40

Podiumsdiskussion:

Eine klimafreundliche Infrastruktur — was sind die drängendsten Ideen und Konzepte?

Teilnehmer der Zeit zugesagt: Michael Müller,  Prof. Dr. Hans Peter Piorr (HNEE), Ernst Rauch, Prof. Dr. Florian Schindler (Beuth Hochschule), Timon Wehnert

ca. 18:30

Get Together mit kleinem Buffet

 

 

Dienstag, den 06. Dezember 2016, Herbstakademie - Forschungen Diskussion, Thesen

Beuth Hochschule für Technik Berlin, Ingeborg-Meising-Saal, Haus Grashof (C)

09:00

Begrüßung

Frank Torkler, Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde

09:05

Energiespeicherung am Meeresgrund

Dipl.-Ing. Matthias Puchta, Fraunhofer Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik

09:45Algenbiotechnologie zur Darstellung von nachhaltigen Flugkraftstoffen

Prof. Dr. Thomas Brück, Technische Universität München

10:30

Kaffee- und Kommunikationspause

 

11:00

Geologische Speicherung von CO2 — Möglichkeiten und Risiken

Dr. Axel Liebscher, Helmholtz-Zentrum Potsdam, Deutsches

GeoForschungsZentrum GFZ

11:40

Wendelstein 7-X Kernfusion — eine neue Energiequelle (Arbeitstitel)

PD Dr. Andreas Dinklage, Max-Planck-Institut für Plasmaphysik

12:20

Mittagspause

 

13:30

Allgemeine Diskussion

Leitung und Durchführung: Masterstudierende

15:00

Kaffee- und Kommunikationspause


15:40

Heizen und Kühlen mit Eis-Energiespeicher

Rainer Schmalenberg, Viessmann Eis-Energiespeicher GmbH, Vertriebsleiter

16:20

Innovative Wasserkrafttechnik im Einklang mit Gewässerökologie und Fischschutz

Anna Katharina Meyer, EnergieAgentur.NRW, Erneuerbare Energien und Systemintegration

16:50

Diskussion

 
17:00

Ende des 2.Tages

 

 

Mittwoch, den 07. Dezember 2016,: Forschungszentrum Jülich GmbH,
Transformation des Energiesystems — die Rolle von Infrastrukturen
Beuth Hochschule für Technik Berlin, Beuth Halle, Innenhof des Hauses Beuth (A)

BEGINN 10 UHR

10:00

Begrüßung

Dr. Peter Markewitz, Forschungszentrum Jülich GmbH,

Institut für Energie- und Klimaforschung, , Institut für Energie- und Klimaforschung — Elektrochemische Verfahrenstechnik (IEK-3)

10:05

Energiekonzept zur Versorgung des deutschen Straßenverkehrs mit Wasserstoff

 

Dr. Thomas Grube , Forschungszentrum Jülich GmbH,

Institut für Energie- und Klimaforschung, , Institut für Energie- und Klimaforschung — Elektrochemische Verfahrenstechnik (IEK-3)

10:45

Faktenbasierte Analyse eines Ausstiegs aus der Kohleverstromung

Dr. Peter Markewitz

11:30

Kaffee- und Kommunikationspause

 
12:00

Energiewende — Konvergenz von Infrastruktur und Märkte

Prof. Dr.-Ing. Joachim Müller-Kirchenbauer, Technische Universität Berlin, Fakultät Wirtschaft und Management

12:45

Wärmenetze: Infrastruktur zur Gestaltung der Energiewende

Dr. Heiko Huther, AGFW | Der Energieeffizienzverband für Wärme, Kälte und KWK e. V.

13:30

Mittagspause

 

14:30 -
16:30

Parallele Foren

Forum 1:
Anforderungsgerechte Reduktion der Treibhausgasemissionen im Straßenverkehr

                                                              

Forum 2: Die persönliche CO2-Bilanz
                                                                        

 

Forum 3: Landschaft - partizipativ gestalten

                                                                       

 

 

Forum 4: Heizenergieeinsparung im Bestand

— Grundlagen, Technik und Risiken                                

(Diskussionen von Beispielen und Problemen, Entwicklung von Lösungen)
Dr. Thomas Grube, Forschungszentrum Jülich GmbH

Haus Beuth (A), Raum A318

 

Dr. Peter Markewitz

Beuth Halle 

 

Prof. Dr.-Ing. Jürgen Peters, Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde - FG Landschaftsplanung und Regionalentwicklung

Haus Beuth (A), Raum A43 

 

Prof. Dr. rer. nat. Dipl.-Ing. Mathias Fraaß, Beuth Hochschule für Technik, Fachgruppe Elektro-, Mess- und Regelungstechnik

Labor für Elektro-, Mess- und Regeltechnik, DL 104

16:30

Kaffee- und Kommunikationspause  
17:00

Gemeinsame Abschlussberichte aus den Foren

 
18:00 Ende des 3. Tages  

 

Donnerstag, den 08. Dezember 2016,

Vormittag: Foren
Nachmittag: Stadt- und Regionalentwicklung

Beuth Hochschule für Technik Berlin, Beuth Halle, Innenhof des Hauses Beuth (A)

09:00

 

 

9:10-11:10

Begrüßung 

 

 

Parallele Foren  

 

 

Forum 1: Go! Global: International Sustainability Project

(vorwiegend in Englischer Sprache)

                                        

Forum 2: Kommunikation der Energiewende

                                                                          

                                                

 Forum 3: Wie können Ballungsräume die Energiewende gestalten?                                                      

       

 Forum 4: Biogasanlagen der Zukunft
          

Prof. Dr. Florian Schindler, Direktor des Fernstudieninstitutes an der Beuth Hochschule für Technik in Berlin

 

(Diskussionen von Beispielen und Problemen, Entwicklung von Lösungen)

 

Giovanni Fonseca, Freelancer

 Beuth Halle

 

Prof. Dr. Hans-Peter Piorr, Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde


Kristina Jahn, conwert Immobilienverwaltung GmbH, Berliner Wirtschaftsgespräche e.V., Stellvertretende Vorsitzende

 

Prof. Dr. Janet Nagel, Beuth Hochschule für Technik, Fachbereich Maschinenbau, Veranstaltungstechnik, Verfahrenstechnik

11:10

Kaffee- und Kommunikationspause

 

11:40

Gemeinsame Abschlussberichte aus den Foren

 

12:40

Mittagspause

 

13:35

Begrüßung

Prof. Dr. Hans-Peter Piorr

13:40

Klimaanpassung in der Stadt- und Regionalentwicklung

Prof. Dr.-Ing. Stefan Greiving , Technische Universität Dortmund

Institut für Raumplanung (IRPUD) Geschäftsführender Institutsleiter

14:25

Gesellschaftliche Akzeptanz für die bevorstehenden Phasen der Energiewende

Prof. Dr. Florian Kaiser, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Fakultät für Humanwissenschaften, Lehrstuhl für Persönlichkeits- und Sozialpsychologie

15:10

EEG 3.0 — die Zukunft des EEG´s

Dr. Marc Bataille, Monopolkommission

15:55

Diskussion

 

16:15

Ende des 4. Tages

 

  

Freitag, den 09. Dezember 2016

Exkursionen zu Unternehmen in der Region (vorwiegend für Studierende mit Leistungspunktanspruch)
Abfahrt aus Eberswalde von der HNEE

Parallel stattfindende Exkursionen

Exkursion 1:   

IFE Eriksen AG, Regionalbüro Nordost (Prenzlau) + PCK Raffinerie GmbH

 

08:30 Treffen

08:45 Abfahrt nach Prenzlau

10:00 IFE Eriksen AG (Besichtigung/Vortrag)

 

12:15 Abfahrt nach Schwedt

13:00 Führung PCK Raffinerie GmbH
14:00 Vortrag


15:00 Abfahrt
16:00 Ankunft Eberswalde

Exkursion 2:        

Stadtwerke Prenzlau + PCK Raffinerie GmbH

 

 

08:30 Treffen

08:45 Abfahrt nach Prenzlau

10:00 Stadtwerke (Besichtigung / Vortrag)

 

12:15 Abfahrt nach Schwedt

13:00 Führung PCK Raffinerie GmbH
14:00 Vortrag


15:00 Abfahrt
16:00 Ankunft Eberswalde

                                                       

Flyer

 

Veranstaltungsorte:
Beuth Hochschule für Technik Berlin, Ingeborg-Meising-Saal im Haus Grashof (C) und in der Beuth Halle im Innenhof des Haus Beuth (A), Lütticher Straße/Limburger Straße, 13353 Berlin 

 Lageplan_Campus

Die Exkursion am Freitag erfolgt mit Bussen, Abfahrt voraussichtlich Goethestraße Ecke Friedrich-Ebert-Straße am Stadtcampus in EBERSWALDE

 

 

Kosten der Veranstaltung:
Gesamte Master Class Course Conference (Mo-Fr) 250,-€
Nur Auftaktveranstaltung (Montag) oder Exkursion (Freitag) je 70,-€
Nur Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag je 60,-€

 

Ermäßigung für Studierende und Erwebslose (beides nur mit Nachweis):
Gesamte Master Class Course Conference (Mo-Fr) 50,-€
Nur Auftaktveranstaltung (Montag) oder Exkursion (Freitag) je 25,-€
Nur Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag je 15,-€

 

Ermäßigung für Studenten der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswaldeund der Beuth Hochschule für Technik Berlin
Master Class Course Conference (Montag bis Freitag) 25,-€
Nur Auftaktveranstaltung (Montag) oder Exkursion (Freitag) je 15,-€
Nur Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag je 10,-€

 

Die Kaffepausen von Montag bis Donnerstag sind im Preis mit inbegriffen.

Für das Get Together mit Buffet am Montag melden Sie sich bitte an!

 

Für Abmeldungen nach dem 08.11.2016 müssen wir den vollen Teilnehmerbeitrag erheben.
Selbstverständlich können Sie einen Ersatzteilnehmer benennen.

 

Die Plätze sind begrenzt verfügbar. Um eine rechtzeitige Anmeldung wird gebeten. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung. Die Aufnahme für die Veranstaltung erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen. Falls Sie keine Bestätigung erhalten, melden Sie sich bitte bei uns.

Die Teilnehmeranzahl für die Exkursionen ist geringer als für die Veranstaltung von Montag bis Donnerstag.

 

 

Für Fragen:
Susanne Büchner
03334-657 286

Susanne.Buechner@hnee.de


In Zusammenarbeit mit

Logo_neuLogo_FZ_Juelich_CMYK

 

Das Modul wurde 2013 mit dem Landeslehrpreis Brandenburg ausgezeichnet.

 Banner Hochformat 150x170x150 dpiwww.neueenergie.net