Springe direkt zum Inhalt

HNE Eberswalde Organisations-Menü

Springe direkt zum Inhalt
Sie sind hier: Hochschule » Leitung » Nachhaltigkeitsmanagement » Diversity, Gesundheit & Familie » Gesunde Hochschule » Gesundheitstag 2018

Britta Steffen_13.06.18_Banner_782

3. GESUNDHEITSTAG der HNE Eberswalde - "Fit an der HNEE"

Sehr geehrte Studierende,
sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, 
sehr geehrte Professorinnen und Professoren,


einmal im Jahr veranstaltet die HNE Eberswalde einen Gesundheitstag mit wechselnden Schwerpunktthemen für ihre Studierenden, Professor*innen und alle Hochschulangehörigen. Wir freuen uns, Sie herzlich zu unserem

3. Gesundheitstag

unter dem Motto "Fit an der HNEE" 

am 13. Juni 2018 ab 10.00 Uhr auf dem Waldcampus 


begrüßen zu können.

Unsere Türen öffnen um 10 Uhr und Sie sind alle herzlichst eingeladen, sich aus dem vielfältigen Veranstaltungsangebot das Passende für Sie persönlich rauszusuchen. Neben interessanten Workshops und Vorträgen erwarten Sie medizinische Anwendungen, Aktivangebote, Gesundheitschecks, gesundheitsfördernde & präventive Maßnahmen und vieles mehr (Flyer).

Initiiert und organisiert wird der Gesundheitstag durch die AG Gesunde Hochschule in Kooperation mit dem  Studentenwerk Frankfurt/Oder, den Krankenkassen BARMER und Techniker, der Physiotherapie Kohlmeier und dem TüV Rheinland.

Alle Angebote stehen selbstverständlich kostenfrei für Sie zur Verfügung.

Die Teilnahme am Gesundheitstag in der Zeit von 10:00 bis 15:30 Uhr wird für alle Hochschulangehörigen als Arbeitszeit angerechnet. 

Für Fragen rund um die Organisation, Inhalte etc. wenden Sie sich bitte an die AG Gesunde Hochschule der HNEE.


Programmüberblick



Eröffnung

 10:00 - 10:10 Uhr

Eröffnung durch Präsidenten und Kanzlerin

 Freizeitanlage

 10:10 - 10:20 Uhr

Eröffnungs-Volleyball-Match mit der Hochschulleitung u.a.

Prof. W.-G. Vahrson (Präsident HNEE)  /  Christian Görke (Finanzminister Brandenburg)

Prof. M. Stoffels (Vizepräsident HNEE)  /  N.N.

Jana Einsporn (Kanzlerin HNEE)  /  Britta Steffen (Sportlerin)

Monique Möbus-Zweig (GF Studentenwerk)  /  Kerstin Lehmann (TIB)  /

Ulrike Reum (studentische Vizepräsidentin)

 Freizeitanlage


"Spitzensportler bewegen Mitarbeiter und Studierende" - Schwimm-Olympiasiegerin Britta Steffen

 11:00 - 11:30 Uhr

Vortrag von Spitzensportlerin Britta Steffen

Britta Steffen berichtet über Ihre Zeit als Profisportlerin, gibt Motivationstipps und beantwortet Fragen

Anmeldung erwünscht

 15.001

 12:00 - 13:00 Uhr

Fitnesstraining mit Britta Steffen - 60 Minuten Workout 

Anmeldung erforderlich, max. 20 Teilnehmer*innen, Sportkleidung ist notwendig

 17.107

 

Aktive Angebote: Matches / Turnier

 10:30 - 12:00 Uhr

Fußball-Match

Anmeldung erwünscht, Selbstorganisation

Freizeitanlage

 12:30 - 14:00 Uhr

Basketball-Match

Anmeldung erwünscht, Selbstorganisation

Freizeitanlage

 10:30 Uhr

 11:30 Uhr

 12:30 Uhr

 13:30 Uhr

 14:30 Uhr

Fußball-Match - Human-Table-Soccer

14 Teilnehmer*innen pro Spiel

Anmeldung erforderlich, Sportkleidung wünschenswert



oberhalb der  Freizeitanlage

 ab 14:30 Uhr

 Start: 15:00 Uhr

Volleyball-Turnier Studierende - Professor*innen - Mitarbeiter*innen

Organisation durch FSR-FB3

8 Teams werden benötigt, Anmeldung erforderlich, Sportbekleidung

Freizeitanlage

   

Medizinische und Physiotherapeutische Angebote

(Anmeldung erforderlich)

 09:00 - 16:00 Uhr

Klassische Schulter-Nacken-Massage (Physiotherapie Kohlmeier)

42 Termine, jeweils 15 min

 12.006

 12.112

 10:00 - 16:00 Uhr

Herz-Raten-Variabilitäts-Messung - zur Ermittlung der persönlichen und individuellen Belastungsgrößen (Krankenkasse BARMER)

18 Termine, jeweils 15 min

 17.106

 
Workshops der Techniker Krankenkasse

(Anmeldung erforderlich; max. 20 Teilnehmer*innen pro Workshop)

 10:30 - 11:00 Uhr

 13:00 - 13:30 Uhr

Gehirnjogging (Aktive Pause für Körper und Geist)

Regelmäßige Pausen im Arbeitsalltag sind wichtig, um leistungsfähig, kreativ und gesund zu bleiben. Die aktive Pause bietet mit Life Kinetik®-Elementen ein spielerisches Programm, bei dem einfache, aber ungewöhnliche Bewegungsaufgaben mit Wahrnehmung und kognitiven Herausforderungen kombiniert werden. Die aktive Pause ist für jeden geeignet, macht Spaß und führt schnell zu positiven Ergebnissen wie besseres Wohlbefinden, reduziertes Stresserleben, gesteigerte Konzentrationsfähigkeit und vieles mehr.

12.202

 11:15 - 11:45 Uhr

 13:45 - 14:15 Uhr

Raus aus dem Gedankenkarussell

Gedanken haben eine enorme Macht auf Wohlbefinden und Gesundheit. Der Workshop gibt einen Einblick in das mentale Training im Umgang mit kreisenden Gedanken und negativen Gedankenmustern. Die Teilnehmer/-innen erhalten Anregungen zur Selbstreflexion und lernen Techniken kennen, die helfen, zur Ruhe zu kommen und wieder selbst zu entscheiden, was im Kopf passiert.

12.202

 12:00 - 12:30 Uhr

 14:30 - 15:00 Uhr

progressive Muskelentspannung

Die progressive Muskelentspannung ist eine effektive und leicht zu erlernende Entspannungsmethode, die in der Regel schnell eine positive Wirkung zeigt. Im Rahmen des Workshops erhalten die Teilnehmer/ -innen einen ersten Einblick in Theorie und Praxis dieser Methode, die regelmäßig geübt, auch in kurzer Zeit eine tiefe Entspannung hervorrufen kann.

12.202

  

Trainings, Checks, Messungen

 10:00 - 13:00 Uhr

Gehirntraining durch Bewegung - Agility Board (TÜV-Rheinland)

ohne Anmeldung

oberhalb der Mensa

 13:00 - 16:00 Uhr

Balance-Check durch Balance-Board (TÜV-Rheinland)

ohne Anmeldung 

oberhalb der Mensa

 10:00 - 16:00 Uhr

Speedshot  -  Radargeschwindigkeitsmessung  -  Schmetterball  -  Wurf oder Schuss

ohne Anmeldung

hinter Haus 11


ab 14:00 Uhr Abschluss-Grillen (Campus)







Anmeldung

Das Anmeldeportal (Link) ist  vom 07. Mai 2018 10:00 Uhr bis zum 08.06.2018 23:59 Uhr freigeschaltet. Damit Sie sich termingerecht anmelden können, erhalten alle Studierenden und Hochschulangehörigen im Vorfeld eine E-Mail-Benachrichtigung.