Springe direkt zum Inhalt

HNE Eberswalde Organisations-Menü

Springe direkt zum Inhalt
Sie sind hier: Hochschule » Leitung » Qualitätsmanagement » Lehrevaluation

Lehrevaluation

Evaluationszeitraum für das WiSe 2016/2017: 02. - 11. Januar 2017

 
Studentische Evaluation von Lehrveranstaltungen an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde als wichtiger Bestandteil des gesamten Qualitätsmonitoring.

 

Es ist die Aufgabe aller am Lehr-/Lernprozess beteiligten Hochschulangehörigen an Maßnahmen zur Qualitätssicherung der Lehr-/Lernleistung mitzuwirken. So auch an der studentischen Evalua­tion.

Die studentische Evaluation von Lehrveranstaltungen ist als erste Stufe des Evaluationsprozesses eines Studienganges anzu­sehen.

Die Hochschule sichert die Evaluation der Lehrveranstaltungen organi­satorisch ab und unterbreitet damit den HochschullehrerInnen ein Angebot, eine hohe Qualität ihrer Lehrveranstaltungen zu gewährleisten.

Der organisatorische und zeitliche Aufwand für den HochschullehrerInnen und auch für die Studierenden wird durch eine Onlinebefragung gering gehalten. Personenbezogene Evaluationsergebnisse werden nicht veröffentlicht. Die studentischen Bewertungen erfolgen anonym.

Grundlage für die Evaluierung von Lehrveranstaltungen ist die Satzung zur internen Evaluation der Lehre. 

 

Die Satzung zur internen Evaluation können Sie hier downloaden!

 

Unterstützende Informationen zum Ablauf der Lehrevaluation finden Sie unter Dokumente!

(letzte Änderung: 07.11.2016 von Alexandra Wolf)