Springe direkt zum Inhalt

HNE Eberswalde Organisations-Menü

Springe direkt zum Inhalt
Sie sind hier: Hochschule » Leitung » Qualitätsmanagement » Weiterbildung

Weiterbildung für Hochschulmitarbeitende

Bitte informieren Sie sich über kommende Weiterbildungsangebote auf den Seiten des Netzwerks Studienqualität Brandenburg.

sqb_Logo

Die Fachhochschulen und Universitäten des Landes Brandenburg haben sich im Jahre 2008 im Netzwerk Studienqualität Brandenburg zusammengeschlossen, um ihre exzellente Lehr- und Studienqualität gemeinsam weiter zu entwickeln. Das Netzwerk bietet Ihnen neben einem speziellen Weiterbildungsprogramm ebenfalls Lehrhospitationen, individuelle Beratungen sowie die Teilnahme an einem Zertifikatsmodul an.

Bei Fragen wenden Sie sich direkt an die sqb-Koordinatorin der HNE Eberswalde.

Das ausführliche Programm für hochschuldidaktische Weiterbildungsangebote von September 2017 bis Februar 2018 finden Sie hier!

An dieser Stelle möchten wir Sie über die aktuellen Angebote an der HNEE im Wintersemester 2017/2018 informieren!

 

Folgende Workshops sind für das Sommersemester 2018 in Planung:


  • Moderation und Visualisierung (Durchführung/Schwerpunkte)
    Weitere Informationen:
    http://bikablo.kommunikationslotsen.de/visual-storytelling/
    Beispiel aus dem FB2:
    Ergebnis_Graphical Recording
    Ergebnis_Graphical-Recording.png

  • Immer unter Strom und trotzdem nie fertig. Kreativer Umgang mit Zeitproblemen
    Fühlen Sie sich wie der Hamster im Rädchen? Sie halten Lehrveranstaltungen ab, schreiben wissenschaftliche Texte und noch mehr, aber die Zeit scheint nie zu reichen?

  • Lehre barrierefrei und inklusiv gestalten - Wie kann das gelingen?
    Hochschulen verstehen sich zunehmend als inklusive Institutionen. Der Workshop möchte Lehrende dabei unterstützen, verstärkt inklusiv zu denken und zu handeln. Wir werden der Frage nachgehen: Wie kann ein Studium mit Beeinträchtigung erfolgreich gelingen? Hierbei soll die Rolle von Lehrenden im Mittelpunkt stehen. Praktische Erfahrungen von Studierenden mit Beeinträchtigungen zeigen in diesem Kontext Wege der individuellen Umsetzung.

  • OER und das „Flipped Classroom“ Modell. Selbststudienmaterial erstellen und anwenden
    Die Entwicklung eigener Medieninhalte für E-Learning ist einerseits eine anspruchsvolle Aufgabe, anderseits haben sich in den letzten Jahren neue Formate und Inhaltskonzepte etabliert. Veranstaltungsaufzeichnungen, kooperative Erstellung von Inhalten oder die Nutzung von Open Educational Resources (OER) bieten neue Möglichkeiten, Medieninhalte zu erstellen und zu nutzen.

  • Kooperatives Arbeiten mit E-Learning-Werkzeugen. Das kooperative Lernen in Gruppen fördern
    In diesem Workshop werden verschiedene E-Learning-Tools vorgestellt, die das kooperative Lernen in Gruppen fördern. Im Mittelpunkt stehen dabei das gemeinsame Verfassen, Reviewen und Diskutieren.

  • E-Teaching Essentials. Das Wichtigste für die digitale Hochschullehre
    Das Studieren außerhalb von Präsenzveranstaltungen fand schon immer statt. Seit der Jahrtausendwende kommt das digitale Lehren und Lernen dazu. Wie können die Anteile des Online-Studiums unterstützt und begleitet werden, in denen das selbstständige, zeitlich und räumlich verteilte Studium im Mittelpunkt steht? Der E-Learning Essentials Workshop vermittelt zentrale Informationen und Fertigkeiten mit „hands on“ Arbeitsphasen rund um das Thema E-Learning.

Laköv

 

Die Landesakademie für öffentliche Verwaltung verantwortet die ressortübergreifende Fortbildung für die Landesbediensteten des allgemeinen nichttechnischen Verwaltungsdienstes im Land Brandenburg. Alle weiteren Informationen erhalten Sie unter http://www.lakoev.brandenburg.de.

 

Im Gesetz zur Regelung und Förderung der Weiterbildung im Land Brandenburg (Brandenburgisches Weiterbildungsgesetz- BbgWBG) können Sie Einzelheiten und Regelungen zur Weiterbildungsförderung in Brandenburg einsehen. Weitere Informationen zur Bildungsfreistellung finden Sie hier.

 

Auf den folgend aufgeführten externen Internetseiten erhalten Sie weiterhin Anregungen, Ihre eigene Berufsentwicklung aktiv zu gestalten.

Anbieter

Link

Netzwerk Studienqualität Brandenburg

http://www.faszination-lehre.de/

Sprachenzentrum der HNE Eberswalde

Sprachenzentrum

Deutscher Hochschulverband

http://www.hochschulverband.de/cms1/karriere-und-berufung.html

AG E-Learning und E-Teaching der Uni Potsdam

http://www.uni-potsdam.de/agelearning/eteaching/

Deutscher Akademischer Austausch Dienst

http://www.daad.de

Landesakademie der öffentlichen Verwaltung

http://www.lakoev.brandenburg.de/cms/detail.php/bb1.c.263349.de

Berliner Zentrum für Hochschullehre

http://www.bzhl.tu-berlin.de

Netzwerk Hochschuldidaktische Weiterbildung Nordrhein-Westfalen

http://www.lehridee.de/

Forum Hochschuldidaktik

http://www.dicfo.at/

Deutscher Bildungsserver - Didaktik in der Hochschullehre

http://www.bildungsserver.de/Didaktik-in-der-Hochschullehre-Weiterbildung.-Programme-1749.html

Centrum für Hochschulentwicklung

http://www.hochschulkurs.de/cms/?getObject=3&getLang=de

LASA - Weiterbildung Brandenburg

http://www.wdb-brandenburg.de/Weiterbildung.118.0.html

Fortbildungseinrichtungen des öffentlichen Dienstes Brandenburg

http://service.brandenburg.de/lis/detail.php/14239

Suchportal: Weiterbildung in Berlin und Brandenburg

http://www.wdb-suchportal.de/