Springe direkt zum Inhalt

HNE Eberswalde Organisations-Menü

Springe direkt zum Inhalt
Sie sind hier: Service » IT-Servicezentrum » Internet und Netzwerke » Zugang zu den Laufwerken (VPN)

VPN-Verbindung einrichten

Im WLAN der HNEE oder in den Studentenwohnheimen benötigen Sie KEINE VPN-Verbindung!

Um auf Ihr persönliche Serververzeichnis (Laufwerk P) oder Laufwerk S zu gelangen, interne HNEE-Webseiten zu sehen oder eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Outlook und dem Mailserver (Exchange) herzustellen, müssen Sie sich an unserem Netzwerk anmelden indem Sie eine verschlüsselte VPN-Verbindung aufbauen.

Das ITSZ betreibt einen VPN-Server (Virtuelles Privates Netzwerk) namens vpn.hnee.de. Sie müssen sich mit Ihrem Anmeldenamen und Ihrem Passwort ausweisen. Um sich mit diesem Server verbinden zu können, müssen Sie auf Ihrer bestehenden Internet-Verbindung (bzw. Netzwerk-Verbindung) oder heimischen WLAN-Verbindung ein Virtuelles Privates Netzwerk (VPN) einrichten.

Nachfolgend finden Sie die Beschreibung der Einrichtung für die folgenden Betriebssysteme:


  Windows 7

  Windows 8

  Windows 10 Logo

  Ubuntu

networkmanager-pptp

kvpnc


Apple Logo



Ab macOS Sierra (10.12) und iOS10 werden leider keine PPTP-VPN Verbindung en mehr unterstützt! Daher bieten wir als Alternative einen OpenVPN-Zugang per Zertifikat an. Bitte schicken Sie uns eine Email über Ihr HNEE-Postfach, wenn Sie einen solchen Zugang benötigen.

Infos: Apple Support