Springe direkt zum Inhalt

HNE Eberswalde Organisations-Menü

   HNEE auf Facebook   HNEE auf YouTube    Google+    HNEE auf Xing

Stempel-StinEW-1b




ForumN2016_Banner


EMAS-Logo der HNEE



Website gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg.

 



Logo_Stadt_Eberswalde


Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde

Seit 1830: Forschung und Lehre mit der Natur für den Menschen

Menschen an der HNE Eberswalde
Die HNE Eberswalde ist klimaneutral

HNE Eberswalde                                                          



Studium


Bewerbungen für das Wintersemester

Ab dem 1. Juni beginnt der Bewerbungszeitraum für das Wintersemester 2016/2017. Bewerbungen für zulassungsfreie Studiengänge können noch bis zum 5. September 2016 an der Hochschule eingereicht werden.

Jetzt online bewerben an der HNE Eberswalde!


Master Class Course Conference

Vom 5. bis 9. Dezember findet die Master Class Course Conference "Renewable Energies" zum 11. Mal statt. Dieses Jahr steht die Veranstaltung unter dem Thema „Klimafreundliche Infrastrukturen für Stadt und Land“. Veranstaltungsort ist die Beuth Hochschule für Technik in Berlin. Die Tagung kann als Wahlpflichtmodul belegt werden.


HNEE-Deutschlandstipendium

Für die neue Förderperiode des Deutschlandstipendiums ab dem Wintersemester 2016/2017 läuft die Bewerbungsfrist für Studienanfänger*innen vom 15. bis 26. August 2016. Die Stipendiat*innen werden anhand ihrer erbrachten Leistungen, des Engagements und der Lebensumstände ausgewählt und für ein Jahr mit jeweils 300 Euro pro Monat unterstützt.


 

Veranstaltungen


Fest im Forstbotanischen Garten

Wie in jedem Sommer findet Ende Juli im Forstbotanischen Garten der HNE Eberswalde das PurPur statt. Unter freiem Himmel erwarten die Gäste hier täglich Filme und Konzerte.

17. bis 22. Juli 2016


Perspektiven nach der Flucht: Studienvorbereitung in Eberswalde - Informationsveranstaltung in Berlin

Die HNEE engagiert sich für Geflüchtete, die ein Studium in Deutschland beginnen möchten. Bei einer Informations-Veranstaltung in der Neuen Nachbarschaft Moabit in Berlin (Beusselstraße 26) am25.07.2016 stellen Mitarbeiter*innen das kostenlose Angebot vor.

25. Juli 2016, 19:30 Uhr


Immatrikulationsfeier

Am 29. September findet die feierliche Immatrikulation und Begrüßung der neuen Studierenden im Haus Schwärzetal statt. Für die kulturelle Unterhaltung sorgt David Friedrich, Poetry-Slammer aus Hamburg. Den Festvortrag hält Dr. Felix Prinz zu Löwenstein, Vorsitzender des Bundes Ökologische Landwirtschaft. Im Anschluss lädt der Bürgermeister von Eberswalde zu Spritzkuchen und Freibier auf dem Marktplatz ein.

29. September 2014, 10:30 Uhr


Ausstellung "Land Nutzen Leben"

Die Ausstellung „Land Nutzen Leben“, die derzeit im Foyer von Haus 1 auf dem Stadtcampus aufgebaut ist, vermittelt einen Eindruck davon, welchen Einfluss gesellschaftliche Ansprüche auf die Landnutzung haben und wie heutige Entscheidungen das Leben künftiger Generationen beeinflussen.

Bis 10. Oktober 2016

Aktuelles


HNEE und Amadeus verlängern Zusammenarbeit

Seit 2013 beschäftigen sich die Studierenden im Studiengang Nachhaltiges Tourismusmanagement mit dem Thema Nachhaltigkeit in der Tourismusbranche und kooperieren dabei mit dem führenden Technologieunternehmen Amadeus. Der Austausch ermöglicht den Studierenden Einblicke in die Praxis zu erhalten sowie eigene Projekte und Arbeiten mit dem Unternehmen durchzuführen. Die Zusammenarbeit zwischen Amadeus und der Hochschule in Eberswalde wird deshalb fortgesetzt.


Neuer Nachhaltigkeitsbericht der Hochschule in Eberswalde „Footprints 2014/ 2015“

Die Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde veröffentlicht den Nachhaltigkeitsbericht der Jahre 2014 und 2015. Damit zeigt sie auf, welche Fußspuren sie hinterlassen hat, wo der Weg hin führt und welche (ökologischen) Footprints immer kleiner werden.

Der Bericht auf Deutsch und auf Englisch steht unter diesem Link zur Verfügung.

 
3. Platz für HNEE-Projekt im GIZ-Wettbewerb 2016

„Looking at a bigger picture: introducing a systemic approach“ war das Thema zu einem Projekt aus Peru, dem sich die HNEE-Studierenden Luzmila Rosales und Maria Fiedler im Rahmen des Moduls „Global Change and Development“ ihres Masterstudiengangs Global Change Management widmeten.



(letzte Änderung: 21.07.2016 von shk-oeff)