Springe direkt zum Inhalt

HNE Eberswalde Organisations-Menü

  HNEE auf Facebook  HNEE auf YouTube   Google+   HNEE auf Xing


Stempel-StinEW-1b


Melden Sie sich für die MCCC an!


 

EMAS-Logo der HNEE



Website gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg.

 



Logo_Stadt_Eberswalde


 

 

 

Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (FH)

Seit 1830: Forschung und Lehre mit der Natur für den Menschen

Menschen an der HNE Eberswalde

HNE Eberswalde                                                          

Studium


HNEE-Alumni bei Xing

Wer bei der Plattform Xing vertreten ist, ist herzlich eingeladen, sich der Alumni-Gruppe der HNE Eberswalde anzuschließen. Hier gibt es Veranstaltungshinweise der Hochschule und des Alumni-Programms.


Selbstständigkeit nach dem Studium

Wer bereits als Studierender an Selbstständigkeit denkt, kann sich dazu vom GründungsZentrum beraten lassen. Hier gibt es Informationen zu Förderungen, Abläufen und Input in zahlreichen Workshops.


Die Karriere im Blick

Wer nach dem Studium möglichst schnell und erfolgreich den Absprung ins Berufsleben schaffen will, ist mit dem Career Service gut beraten. Hier gibt es neben Einzelberatungen zu den eigenen Bewerbungsunterlagen auch Coachings für die ersten Vorstellungsgespräche sowie verschiedene Gruppenworkshops zu unterschiedlichsten Themen.

 

Veranstaltungen


Bücherflohmarkt der Hochschulbibliothek

Vom 24. bis 28. November kann man in der Hochschulbibliothek auf dem Stadtcampus nicht nur Bücher ausleihen, sondern auch kaufen. Von 9:00 bis 20:00 Uhr ist der Bücherflohmarkt im Erdgeschoss geöffnet. Die Einnahmen kommen der Aktualisierung des Bibliotheksbestandes und Umgestaltungsmaßnahmen zugute.

24. - 28. November 2014, 9:00 Uhr


Klima. Wüste. Brandenburg?

Auch der Wald ist von wachsender Trockenheit betroffen. Prof. Dr. Martin Guericke vom Fachbereich für Wald und Umwelt referiert dazu unter dem Titel „Waldentwicklung in Brandenburg unter dem Einfluss des Klimawandels“. Diese und weitere Forschungsergebnisse werden immer donnerstags im Rahmen einer öffentlichen Ringvorlesung in der Aula auf dem Stadtcampus präsentiert.

27. November 2014, 17:30 Uhr


Eberswalder Nachhaltigkeitsgesellschaft

Prof. Dr. Pierre Ibisch im Gespräch mit Hartmut Ihne zum Thema „Was ist eigentlich der Sinn von 'Entwicklung'?“ Die Gespräche der Eberswalder Nachhaltigkeitsgesellschaft sind eine  gemeinsame Veranstaltung der HNEE, der Stadt Eberswalde und der Heinrich-Böll-Stiftung Brandenburg.

9. Dezember 2014, 19 Uhr

Aktuelles


20 Jahre TIB-Stelle

Die Transferstelle TIB feiert ihren 20. Geburtstag. Kerstin Lehmann und Ines Preuß sind die ersten Ansprechpartnerinnen für Unternehmen oder potentielle Kooperationspartner*innen der Hochschule. Im Herbst eines jeden Jahres wird von der Transferstelle der Unternehmertag organisiert.


41 HNEE-Deutschlandstipendien

Am 4. November erhielten 41 Studierende der HNE Eberswalde das Deutschlandstipendium für ein Jahr. Damit erfüllt die Hochschule die vorgegebene Förderquote von 2 Prozent in vollem Umfang. Zur Zeremonie waren neben den Stipendiat*innen auch die Förder*innen eingeladen.


UVP-Studienpreis 2014 an HNEE-Absolventen

Silvio Hildebrandt, Absolvent des Studienganges Regionalentwicklung und Naturschutz, erhielt in diesem Jahr den UVP-Studienpreis für seine Masterarbeit zum Thema „Methoden der Sichtbarkeitsanalyse von Windenergieanlagen - Theorie und Praxis„. Der Preis wird jährlich von der Gesellschaft zur Prüfung der Umweltverträglichkeit e.V. verliehen.

(letzte Änderung: 23.11.2014 von Josefine Adel)