Springe direkt zum Inhalt

HNE Eberswalde Organisations-Menü

Springe direkt zum Inhalt
Sie sind hier: Studium » Campus & Leben » Familienfreundliche Hochschule » Studium mit Kind » Kinderbetreuung

Kinderbetreuung


Die HNE Eberswalde kooperiert derzeit mit drei Tagesmüttern in Eberswalde sowie mit der Stadt Eberswalde selbst. Viele Kinder  von Hochschulangehörigen werden in den städtischen KiTas Sputnik sowie der Waldcampus-KiTa betreut. Daneben kooperiert die HNEE mit der Kinderwelt GmbH, über die eine stundenweise Kinderbetreuung organisiert werden kann. Nachfolgend finden Sie nähere Informationen dazu.

Einen Überblick über weitere Kinderbetreuungseinrichtungen in Eberswalde liefert der Familienwegweiser Eberswalde des Lokalen Bündnisses für Familie. Eine aktuelle Liste mit allen Tagespflegepersonen der Region ist im Jugendamt des Landkreises Barnim erhältlich.

 

Kinderbetreuungsangebote in Kooperation mit der HNE Eberswalde

 

Kooperation mit Eberswalder Tagesmüttern



Menzel-Raum
Gruppenraum der Tagespflege von Simone Menzel


  • Isolde Discher

    Eisenbahnstr. 11
    0172 - 86 21 769
    grit-isolde@web.de;


  • Karina Zachow
    Eisenbahnstr. 11
    0173 - 6128360
    Kari-Zach@web.de;
     
  • Simone Menzel
    Kurt-Göhre-Str. 14
    0162 - 7256 026 oder 03334 - 8173 665
    weitere Informationen

     


  • Stundenweise flexible Kinderbetreuung durch die Kinderwelt GmbH

    Ergänzend zu den Kinderbetreuungsangeboten in den KiTas sowie in der Tagespflege dient die flexible Kinderbetreuung zur bedarfsgerechten Betreuung v.a. außerhalb der üblichen Betreuungszeiten (z. B. Abendstunden, Wochenende).

    Hochschulangehörige können ihre Kinder im Alter von 8 Wochen bis einschließlich 12 Jahren für mindestens 2 Stunden von der Betreuungsagentur "Die Kinderwelt GmbH“ betreuen lassen.

    Die flexible Kinderbetreuung wird in den Eltern-Kind-Räumen der HNE Eberswalde oder in der Wohnung der Personensorgeberechtigten in Berlin und Eberswalde angeboten. Es wird ein Beitrag von 7,50 € pro Stunde für Studierende und 11,50 € für Beschäftigte der HNE Eberswalde erhoben. Den restlichen Beitrag übernimmt die Familienfreundliche Hochschule.

    Die Beantragung der flexiblen Kinderbetreuung erfolgt online nach vorheriger Absprache mit der Familienfreundlichen Hochschule der HNE Eberswalde (Ansprechpartnerin: Vera Clauder). Ein Zuschuss kann nur bei vorhandenen Mitteln bewilligt werden.

    Weiterführende Informationen finden Sie Auf den Seiten der Kinderwelt GmbH.



    Nach Möglichkeit ist auch eine stundenweise Betreuung als Gastkind sowohl bei den städtischen Kitas als auch bei den Tagesmüttern möglich. Die Tagesmutter Isolde Discher (s.o.) bietet auf Anfrage auch außerhalb der regulären Betreuungszeiten einen Babysitter-Service an.


    Information: Betreuungskostenzuschuss

    Für eine Betreuung der eigenen Kinder während Studien-Veranstaltungen außerhalb der regulären Betreuungszeit in Kinderbetreuungseinrichtungen bietet die Familienfreundliche Hochschule einen Betreuungskostenzuschuss an. Mehr Infos unter Finanzielle Unterstützung und Verleihangebote.

     


    KiTa Sputnik

    Basierend auf einer Kooperationsvereinbarung mit der Stadt Eberswalde erhalten Kinder von MitarbeiterInnen oder Studierenden der HNE Eberswalde einen Platz in der städtischen Eberswalder Kindertagesstätte Sputnik, Georg-Herwegh-Straße 15, wenn dies möglich ist. Die Kita verfügt über eine Krippengruppe für Kinder von 0-3 Jahren, eine Übergangsgruppe sowie zwei integrierte Waldwandergruppen (vormittags Wald, nachmittags Kita) für Kinder von 3 Jahren bis zum Schulalter. Eine möglichst frühzeitige Anmeldung ist sehr zu empfehlen, da die Kitaplätze in der Kita Sputnik sehr begehrt sind.

    Sollte es keinen Platz an der Kita Sputnik geben, bietet die Stadt Eberswalde i.d.R. einen Platz in einer anderen städtischen Kita an. Eltern der Hochschule, die ihre Kinder in anderen Einrichtungen betreuen ließen, haben uns auch hierzu vielfach sehr positive Rückmeldungen gegeben. Es lohnt sich also, die jeweiligen Einrichtungen und die künftigen Erzieherinnen und Erzieher kennen zu lernen!

    Ein günstiger Einstiegstermin ist jeweils der 1. September bzw. der Schuljahres-Start. Zwischendurch gibt Christin Kita Sputnikes Plätze nur in begründeten Ausnahmefällen. Dies bitte möglichst frühzeitig abklären!

    Die Anmeldung erfolgt wie bei der Waldcampus-KiTa über das Rathaus. Kontaktdaten siehe unten.

    Die Hochschule half das naturpädagogische Angebot in der Kita von 2008 bis 2012 durch einen Freiwilligen im Ökologischen Jahr (FÖJler) zu etablieren. Seitdem finanziert die Stadt Eberswalde selbst diese zusätzliche Kraft und baute im Jahr 2014 das bestehende Angebot aus.



    Waldcampus-KiTa (Außenstelle der KiTa Sonnenschein)

    Seit Anfang des Jahres 2015 besteht die Waldcampus-KiTa für Kinder im Alter von 0-3 Jahren.

    Von 8 Uhr bis 17 Uhr werden hier direkt über der Waldmensa bis zu 10 Kinder von 2 Erzieher*innen betreut. Diese KiTa ist eine Außenstelle der städtischen KiTa Sonnenschein und wird von der Stadt Eberswalde betrieben.

    Interessierte Eltern melden sich bitte mit Angabe ihres Namens, dem Namen & Geburtsdatum des Kindes, dem gewünschten Betreuungsumfang / Woche sowie dem gewünschten Starttermin für die Betreuung im Rathaus der Stadt Eberswalde an! Auch ein kurzfristiger Start der Betreuung ist derzeit noch möglich.


    Anmeldung für die KiTa Sputnik und die Waldcampus-KiTa:

    Amt für Bildung, Jugend und Sport der Stadt Eberswalde, Abteilung Kitaangelegenheiten

    Dachgeschoss des Rathauses, Raum 310


    Ansprechpartnerinnen:

    Frau Jutta Gramsch  j.gramsch@eberswalde.de Telefon: 03334/64-405

    Frau Gabriela Uhlig  g.uhlig@eberswalde.de Telefon: 03334/64-404


    Bei der Anmeldung bitte auf die Zugehörigkeit zur Hochschule hinweisen.


    Information für Eltern mit Wohnsitz außerhalb von Eberswalde

    Auch Eltern mit anderen Wohnsitzen können einen Antrag auf Betreuung in Eberswalde stellen. Es gilt das sogenannte „Wunsch- und Wahlrecht“. Hierzu ist ein gesonderter Antrag nötig, den Sie bei dem für Sie zuständigen Jugendamt bekommen und stellen müssen.

    Der Betreuungsplatz in Eberswalde kann und sollte trotzdem rechtzeitig beantragt werden! Die Betreuungsplätze sind rar, oft werden deshalb Eltern mit (Haupt-) Wohnsitz in Eberswalde bevorzugt. Bitte vermerken Sie in jedem Fall auf dem Antrag, dass Sie Studierende*r bzw. Mitarbeiter*in der HNEE sind. Eine Prüfung und Ansicht der Anträge erfolgt in jedem Fall.


     

    Sollten sich Fragen zur Betreuung von Kindern ergeben, stehen wir gern zur Verfügung!

    (letzte Änderung: 14.02.2017 von Vera Clauder)