Springe direkt zum Inhalt

HNE Eberswalde Organisations-Menü

Springe direkt zum Inhalt
Sie sind hier: Studium » Infos zum Studium » Für Studierende » Projektwerkstätten

Projektwerkstätten - Von Studis für Studis

Mach deine eigene Lehre!

Aktuelles

 Zum SoSe 2017 starten die folgenden Projektwerkstätten:

PW Permakultur

PW Commons - Gemeinsam nutzen, was da ist 

Wenn Ihr euch für eine PW Interessiert, plant bitte bei der Wahl der Wahlpflichtmodule für das Wintersemester einen Platzhalter für die PW ein. Die Anwahl erfolgt über EMMA+ in der regulären Anwahlphase der Wahlpflichtmodule. Die Anwahl ist verbindlich.

Kontakt

Beratung und Hilfe bei allen Fragen bezüglich der Projektwerkstätten.

Annabella Jakab

Alexandra Wolf

projektwerkstatt@hnee.de

 

An einer Projektwerkstatt teilnehmen

Alle Studierenden der HNEE (ab dem 2. Semester) sind herzlich eingeladen an den Projektwerkstätten teilzunehmen.

Bei erfolgreicher Teilnahme (inkl. Prüfungsleistung) an einer Projektwerkstatt können 6 ECTS erworben werden.

Ob und im Rahmen welchen Moduls ihr euch die Teilnahme an einer Projektwerkstatt anrechnen lassen könnt, erfragt ihr bitte vorab bei eurem/ eurer Studiengangsleiter*in.

Die Anmeldung für die Teilnahme an einer Projektwerkstatt erfolgt über den/ die zuständige*n Referent*in für Qualität der jeweiligen Projektwerkstatt.

 

Eine Projektwerkstatt gründen

Alle HNEE-Studierenden ab dem 2. BA-Semester können eine Projektwerkstatt initiieren.

parallel kann es an der HNEE drei Projektwerkstätten geben

Fristen für die Initiierung einer PW

In 5 Schritten zur Projektwerkstatt:

  1. Ihr habt eine Idee für ein Projekt. Das Thema oder Ziel des Projekts wird von der HNEE-Lehre noch nicht abgedeckt.

  2. In Zusammenarbeit mit der Projektwerkstatt-Koordination erstellt ihr ein aussagekräftiges Konzept für eure Projektwerkstatt.

  3. Das Konzept wird dem Projektwerkstätten-Rat vorgestellt. Dieser erteilt ggf. Ratschläge und spricht eine Empfehlung an den/die Präsident*in aus.

  4. Das Konzept wird dem/ der Präsident*in vorgelegt. Das Präsidium beschließt die (Nicht-)Einrichtung der Projektwerkstatt.

  5. Nach einem Positivbescheid wird die Projektwerkstatt in Emma+ eingetragen. Die Planung und Organisation des Semesterablaufs beginnt.

Der Projektwerkstätten-Rat

Der Projektwerkstätten-Rat vertritt die Interessen der Studierendenschaft als unabhängiges Organ um die Integration der PWn in den Lehrplan der HNEE zu organisieren.

Die Entscheidungen des Projektwerkstätten-Rates werden dem Präsidenten vorgelegt und durch diesen in den Lehrplan integriert.

Satzung des Projektwerkstätten-Rates

Protokolle

Gründungsprotokoll 07.01.2016

1. Sitzung 21.01.2016

 

 

Materialien

Projektwerkstatt-Rahmenbedingungen

Vorlage Stundenzettel Tutor*innen

Leitfaden Tutorium

Evaluation

Finanzplan MUSTER

Chronik

Start der ersten beiden Projektwerkstätten "Gemeinsam anders wirtschaften" (FB 4) und "Permakultur und Terra Preta" (FB 1) im WiSe 2014.

Festlegung der Weiterentwicklung der Nachhaltigkeitsorientierung durch die Einführung studiengangsübergreifender Projektwerkstätten im Hochschulvertrag (2014-2018) zwischen dem MWFK und der HNEE.

Beteiligung zur Entwicklung der HNE-Projektwerkstätten - Konzept Projektwerkstätten an der HNEE 2013-14.

Mehr Freihheit und Eigenarbeitszeit für nachhaltiges Lernen - Offener Brief an die Hochschulleitung 2010.


(letzte Änderung: 21.02.2017 von Annabella Jakab)