Springe direkt zum Inhalt

HNE Eberswalde Organisations-Menü

Springe direkt zum Inhalt
Sie sind hier: Studium » Infos zum Studium

Liste der Bewerbungsunterlagen
für Bewerber mit deutscher Hochschulzugangsberechtigung (HZB)

Folgende Unterlagen müssen bei der Online-Bewerbung je nach Studiengang hochgeladen werden:
(Bewerber*innen mit ausländischen Zeugnissen informieren sich bitte auf hier verlinkter Seite)

Bachelor-Studiengänge

Finanzmanagement
Regionalmanagement
Unternehmensmanagement
Forstwirtschaft
Landschaftsnutzung und Naturschutz
Ökolandbau und Vermarktung
Holztechnik:

  • Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife, Fachhochschulreife, beruflich qualifizierte Hochschulzugangsberechtigung (gemäß § 9 (2) Nr. 1 bis 11 des Brandenburgischen Hochschulgesetzes vom 28.04.2014)

  • schulischer und beruflicher Werdegang (tabellarischer Lebenslauf)

International Forest Ecosystem Management:

  • Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife, Fachhochschulreife, beruflich qualifizierte Hochschulzugangsberechtigung (gemäß § 9 (2) Nr. 1 bis 11 des Brandenburgischen Hochschulgesetzes vom 28.04.2014)

  • schulischer und beruflicher Werdegang (tabellarischer Lebenslauf)

  • Falls bereits vorhanden: Nachweis über Englischkenntnisse auf dem Niveau B2 GER

Master-Studiengänge

Forest Information Technology:

  • Zeugnis und Urkunde des Hochschulabschlusses (alternativ Leistungsnachweis mit mindestens 150 ECTS und vorläufiger Durchschnittsnote)

  • schulischer und beruflicher Werdegang (tabellarischer Lebenslauf)

  • Falls bereits vorhanden: Nachweis über Englischkenntnisse auf dem Niveau B2 GER

  • Motivationsschreiben (nur Bewerber*innen, die keinen wald-, landschafts- oder umweltbezogenen Studienabschluss haben)

Global Change Management:

  • Zeugnis und Urkunde des Hochschulabschlusses (alternativ Leistungsnachweis mit mindestens 150 ECTS und vorläufiger Durchschnittsnote)

  • Lebenslauf einschließlich Dokumente, welche die wissenschaftliche und fachliche Qualifikation nachweisen

  • Motivationsschreiben (maximal zwei Seiten)
  • Falls bereits vorhanden: Nachweis über Englischkenntnisse auf dem Nivau B2 GER

Holztechnik (Forschungsmaster)

  • Zeugnis und Urkunde des Hochschulabschlusses in einem Umfang von mindestens 210 ECTS-Leistungspunkten

  • schulischer und beruflicher Werdegang (tabellarischer Lebenslauf)

Nachhaltige Unternehmensführung:

  • Zeugnis und Urkunde des Hochschulabschlusses (alternativ Leistungsnachweis mit mindestens 150 ECTS und vorläufiger Durchschnittsnote)

  • schulischer und beruflicher Werdegang (tabellarischer Lebenslauf)

Nachhaltiges Tourismusmanagement:

  • Zeugnis und Urkunde des Hochschulabschlusses (alternativ Leistungsnachweis mit mindestens 150 ECTS und vorläufiger Durchschnittsnote)

  • schulischer und beruflicher Werdegang (tabellarischer Lebenslauf

  • Falls bereits vorhanden: Nachweis über Englischkenntnisse auf dem Niveau B2 GER

Öko-Agrarmanagement:

  • Zeugnis und Urkunde des Hochschulabschlusses (alternativ Leistungsnachweis mit mindestens 150 ECTS und vorläufiger Durchschnittsnote)

  • schulischer und beruflicher Werdegang (tabellarischer Lebenslauf)

Regionalentwicklung und Naturschutz:

  • Zeugnis und Urkunde des Hochschulabschlusses (alternativ Leistungsnachweis mit mindestens 150 ECTS und vorläufiger Durchschnittsnote)

  • schulischer und beruflicher Werdegang (tabellarischer Lebenslauf)

  • Anlage 2: Modulübersicht über erworbene landschaftskundliche und ökologische Kenntnisse

Kommunalwirtschaft (kostenpflichtiges berufsbegleitendes Weiterbildungsstudium)

  • Zeugnis und Urkunde des Hochschulabschlusses, alternativ Nachweis der bestandenen Eingangsprüfung

  • schulischer und beruflicher Werdegang (tabellarischer Lebenslauf)

  • Nachweis einer mindestens einjährigen Berufserfahrung

Strategisches Nachhaltigkeitsmanagement (kostenpflichtiges berufsbegleitendes Weiterbildungsstudium)

  • Zeugnis und Urkunde des Hochschulabschlusses, alternativ Nachweis der bestandenen Eingangsprüfung

  • schulischer und beruflicher Werdegang (tabellarischer Lebenslauf)

  • Nachweis einer mindestens einjährigen Berufserfahrung