Springe direkt zum Inhalt

HNE Eberswalde Organisations-Menü

Springe direkt zum Inhalt
Sie sind hier: Studium » International Office » ERASMUS+ Hochschulprogramm » ERASMUS+ Studierendenmobilität Outgoings » ERASMUS+ Auslandsstudium » Online Sprachunterstützung

EU flag-Erasmus+_vect_POS

Online Sprachunterstützung




 


OLS (Online Linguistic Support)


OLS-ptic

Die Sprachenförderung online (OLS) ist Teil des Erasmus+ Programms, um Studierende beim Erlernen und Verbessern von Fremdsprachenkenntnissen zu unterstützen.

Die online Sprachenförderung gliedert sich in zwei Komponenten: Je ein verpflichtender Sprachtest vor Beginn, sowie im Anschluss der Erasmus+-Mobilität sowie einen optionalen Sprachkurs.

Der Erasmus+ OLS Youtube-Channel der Europäischen Kommission bietet zusätzliche Informationen.


OLS-Youtubechannel

Mit Ausnahme von Muttersprachlern müssen Erasmus+ Studierende zwei OLS Sprachtests ablegen:

Der erste Sprachtest wird vor Beginn der Mobilität, während der zweite Sprachtest zum Ende der Mobilität abgelegt wird. Mit diesen verpflichtenden Sprachtests vor und nach einer Mobilität soll die Entwicklung der sprachlichen Fertigkeiten gemessen und dokumentiert werden — sie dienen nicht als Auswahlkriterium für eine Erasmus+ Förderung.

Das System funktioniert vollständig elektronisch: den Zugang zu Sprachtests und ggfs. Sprachkursen erhalten Studierende per Email.




(letzte Änderung: 27.04.2016 von Yvonne Blotny)