Springe direkt zum Inhalt

HNE Eberswalde Organisations-Menü

Springe direkt zum Inhalt
Sie sind hier: Studium » Internationales » Wege an die HNEE » Internationale Vollzeitstudierende » Bewerbung » Zugangsvoraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen

Als Zugangsvoraussetzung für ein Studium an unserer Hochschule benötigen Sie

  • die allgemeine Hochschulreife (Abitur), die fachgebundene Hochschulreife, die Fachhochschulreife oder eine berufliche Qualifizierung gemäß §9 des Gesetzes zur Neuregelung des Hochschulrechts des Landes Brandenburg vom 28. April 2014,

  • bei Master-Studiengängen den Abschluss eines einschlägigen Studiums,
  • je nach Studiengang den Nachweis entsprechender Englischkenntnisse,
  • internationale Bewerber*innen: Nachweis deutscher Sprachkenntnisse.   

Bitte beachten Sie, dass die erforderlichen Deutsch- oder Englischkenntnisse in den jeweiligen Studiengängen unterschiedlich sein können. Informieren Sie sich daher auf der Webseite Ihres gewünschten Studiengangs über die genauen Anforderungen.

 
Englisch

Da einige internationale Studiengänge (IFEM, FIT, GCM und Nachhaltiges Tourismusmanagement) Vorlesungen und Seminare in englischer Sprache abhalten, werden für diese Studiengänge Englischkenntnisse auf dem GER-Niveau B2 vorausgesetzt. Unsere Hochschule erkennt verschiedene internationale Zertifikate wie TOEFL, TOEIC und Cambridge English an. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Zertifikat anerkannt wird, nehmen Sie Kontakt zu unserem Sprachenzentrum auf.

Deutsch

Für die meisten deutschsprachigen Studiengänge an der HNE Eberswalde sind Deutschkenntnisse auf Niveau C1 erforderlich. Alle Zertifikate müssen mit dem “Common European Framework of Reference for Languages” (CEFR) übereinstimmen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihre Sprachkenntnisse anerkannt werden, hilft Ihnen unser Sprachenzentrum gern weiter.