Springe direkt zum Inhalt

HNE Eberswalde Organisations-Menü

Springe direkt zum Inhalt
Sie sind hier: Studium » Internationales » Wege an die HNEE » Internationale Vollzeitstudierende » Vorbereitung » Visum

Visum

Für ein Studium in Deutschland bzw. an der HNE Eberswalde benötigen Sie ein Visum zu Studienzwecken. Studierende aus Mitgliedsländern der Europäischen Union, sowie aus einigen anderen Staaten dürfen ohne ein Visum nach Deutschland einreisen. Richten Sie sich darauf ein, dass Sie eine Visagebühr zahlen müssen und informieren Sie sich vorab über die konkreten Enreisebestimmungen, die für Ihr Land gelten.

Für eine Einschreibung an der HNEE ist ein Touristenvisum nicht ausreichend.


Wie erhalte ich ein Visum?

Nachdem Sie die Eingangsbestätigung von der HNE Eberswalde erhalten haben, können Sie sich für ein Studienbewerbervisum bewerben. Wir raten Ihnen dringend, sich so schnell wie möglich mit der Deutschen Botschaft in Kontakt zu setzen, falls längere Bearbeitungszeiten anfallen. Warten Sie bitte nicht bis Sie den Zulassungsbescheid erhalten haben. Sollten Sie zugelassen sein, kann das Bewerbervisum in eine Aufenthaltsgenehmigung zu Studienzwecken umgewandelt werden.

 Weitere Informationen über aktuelle Einreisebestimmungen und Antragsformulare finden Sie auf der Homepage des Auswärtigen Amtes www.auswaertiges-amt.de

Der DAAD stellt zusätzlich einen hilfreichen und detaillierten Leitfaden  zur Verfügung.