Springe direkt zum Inhalt

HNE Eberswalde Organisations-Menü

Springe direkt zum Inhalt
Sie sind hier: Studium » Master-Studiengänge » Nachhaltiges Tourismusmanagement » Über uns » Team

Runa Zeppenfeld

HNEE_RZ_1_klein



Kontakt:

Tel.: 03334 - 657 328
E-Mail: Runa.Zeppenfeld@hnee.de

Büro: Haus 2, Raum 210


Sprechzeiten:
Mittwochs: 12 - 15 Uhr

Am 6.12.2017 fällt die Sprechstunde aus!


Postanschrift:
Hochschule für nachhaltige Entwicklung
HNE Eberswalde
Master-Studiengang Nachhaltiges Tourismusmanagement
Schicklerstr. 5
16225 Eberswalde

Akademische Ausbildung:

Dipl.-Geographin (Universität Trier), Master of Arts Nachhaltiger Tourismus (FH Eberswalde)


Aufgaben an der HNE Eberswalde:


seit 2015




2009 - 2015



2015

Akademische Mitarbeiterin für Studienfachberatung & Lehre im Master-Studiengang Nachhaltiges Tourismusmanagement


Akademische Mitarbeiterin in veschiedenen Drittmittelprojekten der HNE  (www.zenat-tourismus.de):


Projekt/Studie: Zertifizierung für einen nachhaltigen Tourismus in Deutschland

Förderer: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz Bau & Reaktorsicherheit


2015

Studie „From Responsible Tourism to Sustainable Tourism Development”
Auftraggeber: Europäisches Parlament

2013 - 2015

„TransCSR - Transparenz von CSR-Kompetenzen im europäischen Tourismussektor durch die Anwendung von ECVET“
Förderer: Europäische Kommission — Programm für Lebenslanges Lernen


2013 - 2015

Weiterbildungsprogramm „Klimawandelanpassung im Tourismus“
Förderer: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit im Rahmen der Deutschen Anpassungsstrategie


 2010 - 2011

 KlimTechTour -Verbreitung umwelt- und klimafreundlicher Technologien bei touristischen Leistungsträgern in Brandenburg

Förderer: Ministerium für Forschung, Wissenschaft & Kultur des Landes Brandenburg (MFWK)


 2009 - 2014

 INKA BB-Teilprojekt 17 "Touristisches Destinations- und Unternehmensmanagement im Zeichen des Klimawandels"

Förderer: Bundesforschungsministerium (BMBF) im Rahmen der Klimzug-Initiative


Publikationen (Auswahl):

STRASDAS, W., BALAS, M. & ZEPPENFELD, R. (2016): Bestandsaufnahme und Bewertung von Zertifizierungssystemen für nachhaltigen Tourismus in Deutschland. Eberswalde.

STRASDAS, W. & ZEPPENFELD, R. (Hrsg.) (2016): Klimawandel und Tourismus in Mitteleuropa. Springer-Gabler Verlag. Frankfurt.

PEETERS,P, EIJGELAAR, E., DUBOIS, G., LOOTVOET, M., STRASDAS, W. & ZEPPENFELD, R. (2015): Research For Tran Committee - From Responsible Best Practices To Sustainable Tourism Development. (Ed.: European Parliament's Committee on Transport and Tourism). Brüssel

DICKHUT, H. & ZEPPENFELD, R. (2014): Erfolgs- und Hemmfaktoren der Klimawandelanpassung in Tourismusunternehmen. Ergebnisse eines Erprobungsprojektes in Brandenburg. In: MAHAMMADZADEH, M., BARDT, H., BIEBELER, H., CHRISCHILLES, E., STRIEBECK, J. (Hrsg.): Unternehmensstrategien zur Anpassung an den Klimawandel - Theoretische Zugänge und empirische Befunde. München, S. 165-176.

ZEPPENFELD, R. (2012): Ländliche Kultur und ländliche Struktur. In: REIN, H. & SCHULER, A. (Hrsg.): Tourismus im ländlichen Raum. Wiesbaden, S. 64-82.

ZEPPENFELD, R. (2012): Nachhaltige Mobilität im ländlichen Raum. In: REIN, H. & SCHULER, A. (Hrsg.) (2012): Tourismus im ländlichen Raum. Wiesbaden, S. 111-126.

STRASDAS, W., ZEPPENFELD, R. (2012): Kapitel 13.2.5 Tourismus: Anpassung und Mitigation — Zielkonflikte und Synergien mit Biodiversitäts- und Naturschutzzielen. In: MOSBRUGGER, V., BRASSEUR, G.P., SCHALLER, M., STRIBRNY, B. (Hrsg.): Klimawandel und Biodiversität. Folgen für Deutschland. Darmsstadt, S. 354-358.

STRASDAS, W., ZEPPENFELD, R. (2011): Naturtourismus und Slow Tourism. In: ANTZ, C., EISENSTEIN, B. & EILZER, C. (Hrsg.): Slow Tourism. Reisen zwischen Langsamkeit und Sinnlichkeit. Frankfurt, S. 55-78.