Springe direkt zum Inhalt

HNE Eberswalde Organisations-Menü

Springe direkt zum Inhalt
Sie sind hier: Aktuelles » Presseportal

Semesterstart an der Eberswalder Hochschule - Begrüßung der über 600 Neu-Immatrikulierten am 25.09.2014

Eberswalde, 18. September 2014 — Am kommenden Montag startet an der Eberswalder Hochschule für nachhaltige Entwicklung für die rund 2.000 Studierenden das Wintersemester. Die über 600 Erstsemester werden am Donnerstag, 25.09.2014 im Haus Schwärzetal bei der Immatrikulationsfeier von Hochschulpräsident Prof. Dr. Wilhelm-Günther Vahrson offiziell begrüßt. Im Anschluss lädt der Bürgermeister der Stadt Eberswalde traditionell Studierende und Gäste zu einem Empfang auf den Marktplatz ein.

Besonderer Höhepunkt bei der Immatrikulationsfeier wird ein Festvortrag zum Thema "Nachhaltig(keit) studieren - Ihr Weg mit der HNEE" vom Präsidenten der Industrie- und Handelskammer Ostbrandenburg, Dr. Ulrich Müller sein. Daneben werden die besten Abschlussarbeiten mit dem Preis der Sparkasse Barnim ausgezeichnet und der DAAD-Preis verliehen. Der DAAD-Preis ist mit 1.000 Euro dotiert und wird an ausländische Studierende vergeben, die ihr Studium in Deutschland absolvieren und sich durch besondere akademische Leistungen und bemerkenswertes gesellschaftliches oder interkulturelles Engagement bewiesen haben. Außerdem verleiht der Landrat des Landkreises Brandenburg, Bodo Ihrke, erstmalig das Barnim-Wissenschaftsstipendium zur Vorbereitung der Promotion. Für eine Inspiration der besonderen Art wird der gebürtige Münsteraner Dichter und Kabarettist Michael Feindler sorgen.

Termin: Donnerstag, 25.09.2014 ab 10:30 Uhr (Einlass ab 10:00 Uhr)
Ort: Haus Schwärzetal, Weinbergstr. 6a in Eberswalde

Insgesamt sind für die 610 verfügbaren Studienplätze an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung über 2.300 Bewerbungen für die 17 Studiengänge (davon 8 Bachelor- und 9 Master-Studiengänge) eingegangen. Besonders beliebt sind die Studiengänge Landschaftsnutzung und Naturschutz (B.Sc.), Forstwirtschaft (B.Sc.), Unternehmensmanagement (B.A.) und der in diesem Semester erstmalig immatrikulierte Master-Studiengang Nachhaltige Unternehmensführung (M.A.). Bewerbungsschluss für die zulassungsbeschränkten Studiengänge war der 15.07.2014. Bis zum 05.09.2014 waren Bewerbungen für die nicht zulassungsbeschränkten Studiengänge Holztechnik, (B.Sc.), Strategisches Nachhaltigkeitsmanagement (M.A.), Forest Information Technology (M.Sc.) und Öko-Agrarmanagement (M.Sc.) möglich. Für den berufsbegleitenden Masterstudiengang in Kommunalwirtschaft (M.A.) sind Bewerbungen noch bis zum 06.10.2014 möglich, für Holztechnik (M.Sc.) bis 26.09.2014.

Pressemitteilung als PDF

Zurück