Springe direkt zum Inhalt

HNE Eberswalde Organisations-Menü

Springe direkt zum Inhalt
Sie sind hier: Aktuelles » Veranstaltungen » Hochschulkalender

 Hochschulkalender - Veranstaltungen an der HNE Eberswalde

 Termin

 Veranstaltung

 Veranstaltungsort

09. bis 20. Juli 2018

GeoServices-4-Sustainability Summer School

Die dritte GeoS4S Summer School findet in Eberswalde statt. Thema sind raumbezogene Technologien, Methoden und Konzepte für eine nachhaltige Entwicklung. HNEE-Studierende der Masterstudiengänge Forest Information Technology, Global Change Management und Regionalentwicklung und Naturschutz haben die Möglichkeit, sich ihre Teilnahme bezüglich ihrer Studien- und Prüfungsordnung anrechnen zu lassen.

Anmeldung erforderlich!

Nähere Informationen


22. bis 27. Juli 2018

PurPur-Fest

Das Begegnungszentrum Wege zur Gewaltfreiheit e.V. veranstaltet das PurPur Film- und Musikfest. Jeden Abend gibt es OpenAir entweder einen Film zu sehen oder ein Konzert zu hören.

Nähere Informationen

Forstbotanischer Garten, Am Zainhammer 5, 16225 Eberswalde
27. September 2018, ab 10:00 Uhr

Feierliche Immatrikulation

Traditionell begrüßen wir unsere neuen Studierenden zu Beginn des Wintersemesters 2018/19 mit einer Festveranstaltung im Haus Schwärzetal. Den Festvortrag hält Prof. Dr. Tilmann Santarius, Professor für Sozial-Ökologische Transformation und Nachhaltige Digitalisierung an der TU Berlin. Im Anschluss an die Immatrikulationsfeier lädt der Bürgermeister der Stadt Eberswalde zu Spritzkuchen und Freibier auf dem Marktplatz ein.

Haus Schwärzetal, Weinbergstraße 6a, 16225 Eberswalde
03. bis 07. Dezember 2018

Master Class Course Conference Renewable Energies

Mit dem Thema der diesjährigen 13. Master Class Course Conference "2020 - Neue Ziele braucht das Klima" wird darauf aufmerksam gemacht, dass Deutschland seine selbst gesteckten Klimaziele nicht einhalten kann. In der 5-tägigen Konferenzreihe finden Vorträge zur aktuellen Situation des Klimaschutzes und Diskussionen über Zukunftskonzepte statt. 

Nähere Informationen

Beuth Hochschule für Technik Berlin, Luxemburger Str. 10, 13353 Berlin


Vergangene Veranstaltungen


 Termin

 Veranstaltung

 Veranstaltungsort

 25. April 2017, ab 15:00 Uhr

25 Jahre Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde

Die Wiedergründung im Jahr 1992 jährt sich zum 25. Mal und die Hochschule Eberswalde lädt zu einem Festakt.

Programm:

  • 15:00 Uhr Gemeinsame Kaffeetafel der Hochschulangehörigen
  • 17:30 Uhr Festakt mit einer poetischen Begrüßungsrede und einer Festrede von der Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks
  • 20:30 Uhr Feierlicher Ausklang im Haus Schwärzetal
  • 23:30 Uhr Party für alle Hochschulangehörige

Die Festveranstaltung wurde möglich durch die freundliche Unterstützung der Sparkasse Barnim, der EWE AG, des Studentenwerks Frankfurt (Oder) und des Naturkostladens Globus.


Einladung erforderlich! 

HNE Eberswalde, Alfred-Möller-Str. 1, 16225 Eberswalde, Waldcampus, Mensa

und

Haus Schwärzetal,

Weinbergstr. 6a, 16225 Eberswalde 

15. Mai, ab 17:00 Uhr

Auftaktveranstaltung "Eine Uni - ein Buch"

Die HNE Eberswalde liest das Buch von Graeme Maxton und Jørgen Randers "Ein Prozent ist genug - Mit wenig Wachstum soziale Ungleichheit, Arbeitslosigkeit und Klimawandel bekämpfen". Alle Mitarbeiter*innen, Studierenden und alle Bürger*innen von Eberswalde sind herzlichst eingeladen, an der Eröffnung des Projekts sowie der Lesung und Diskussion des ersten Kapitels teilzunehmen.

Nähere Informationen

Studentenclub Eberswalde, Schicklerstr. 1, 16225 Eberswalde, Stadtcampus

07. Juni, 14:00 Uhr

3. Regionalforum Duales Studium Brandenburg

Anlässlich des stetig steigenden Bedarfs an hochqualifizierten Fachkräften in der brandenburgischen Wirtschaft lädt die Ministerin Dr. Martina Münch zum 3. Regionalforum "Duales Studium in Brandenburg" ein. Themen werden u. A. der konkrete Bedarf sowie die Wünsche der Unternehmen vor Ort, mögliche Schwierigkeiten oder Fragen bei der Umsetzung dualer Studienangebote im Betrieb und die Werbung geeigneter Schüler sein.

Nähere Informationen

HNE Eberswalde, Alfred-Möller-Str. 1, 16225 Eberswalde, Waldcampus, Haus 15, Hörsaal 2

14. Juni 2017, 18:00 Uhr

Gesprächskreis

Erster Gast des neuen Gesprächskreises Transformation - Demokratie - Nachhaltigkeit ist Dr. Klaus Jacob vom Forschungszentrum für Umweltpolitik der FU Berlin. Der Gesprächskreis dient dem Austausch zwischen Wissenschaftler*innen der HNEE und anderer Universitäten und Institute, Studierenden, lokalen Politiker*innen, Unternehmer*innen und der interessierten Öffentlichkeit. Es werden aktuelle Forschungsprojekte vorgestellt und neue Ideen der Nachhaltigkeits- und Transformationscommunity diskutiert.

Forstbotanischer Garten, Am Zainhammer 5, 16225 Eberswalde

28. bis 29. Juni 2017

Sommerakademie Ökolandbau

Im Rahmen der Sommerakademie Ökolandbau stellen die Studierenden des Studiegangs Ökolandbau und Vermarktung ihre Lösungsansätze für landwirtschaftliche Partnerbetriebe vor. Die Ergebnisse werden mit den Betriebsleiter*innen, Dozent*innen und der interessierten Öffentlichkeit diskutiert.

Landhof Liepe, 
Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin, Gutshof 1, 16248 Liepe

30. Juni 2017

Jubiläen am Fachbereich für Wald und Umwelt und Lange Nacht der Wissenschaften

25 Jahre Fachbereich für Wald und Umwelt - 10 Jahre Studiengang Global Change Management. Aus diesem Anlass wird ein Symposium sowie eine "Lange Nacht der Wissenschaften"‘ auf dem Waldcampus stattfinden.

Programm:

  • 10:00 Uhr: Rückblick - 25 Jahre Fachbereich für Wald und Umwelt
  • 10:20 Uhr: Festrede - Liebe, Last und Lust. Nachhaltigkeit neu gedacht
  • 11:30 Uhr: Beiträge aus den Fachgebieten
  • 14:00 Uhr: Rückblick - 10 Jahre Global Change Management
  • 15:35 Uhr: Beiträge von Partnern und Alumni des Studiengangs
  • 17:00 Uhr: Lange der Nacht der Wissenschaften

HNE Eberswalde, Alfred-Möller-Str. 1, 16225 Eberswalde, Waldcampus

30. Juni 2017, ab 17:30 Uhr

Waldcampusfest

Die Fachschaftsräte Wald und Umwelt sowie Holzingenieurswesen laden anlässlich der Jubiläen am Fachbereich für Wald und Umwelt und der Langen Nacht der Wissenschaften zum Waldcampusfest ein. Neben Spielen für Groß und Klein, gibt es einen kleinen Markt mit allerhand interessanten Dingen.

HNE Eberswalde, Alfred-Möller-Str. 1, 16225 Eberswalde, Waldcampus

06. Juli 2017, ab 17:30 Uhr

Workshop "Your Kids and How Not to Kill Them"

Im Rahmen des internationalen Masterstudiengangs Global Change Management beschäftigen sich Studierende im Modul Global Change Development mit der kritischen Analyse des Buches von Graeme Maxton und Jørgen Randers „Ein Prozent ist genug - Mit wenig Wachstum soziale Ungleichheit, Arbeitslosigkeit und Klimawandel bekämpfen“. Als Ergebnis soll eine Stellungnahme der Studierenden zum Buch entstehen. Die bisherige Analyse soll in diesem Workshop partizipativ weiterentwickelt werden und die Ergebnisse des Workshops werden somit Eingang in die Entwicklung der Stellungnahme finden.

HNE Eberswalde, 16225 Eberswalde

21. bis 23. September 2017

Auentagung im Nationalpark Unteres Odertal

Die Tagung greift das Thema Moore und Böden in Flusslandschaften: Retention und Biotopverbund auf, um wissenschaftliche Erkenntnisse und praktische Erfahrungen über Flüsse und mit diesen verzahnten Überflutungsmooren in Deutschland, Polen und anderen europäischen Ländern zu teilen und zu diskutieren. Neben der Darstellung von Forschung und Studien bietet die Tagung auch Einblicke in Zusammenhänge zwischen den einzelnen naturnahen Prozessen und liefert Lösungsansätze, wie natürliche Entwicklung und Entwicklung des Kulturraumes einander ergänzen.

Nationalpark Unteres Odertal, Natura 2000 Haus Park 2, 16303 Schwedt/Oder OT Criewen

28. September 2017, 10:30 Uhr

Feierliche Immatrikulationsfeier

In der letzten Septemberwoche startet an der HNE Eberswalde das Wintersemester mit rund 600 Erstsemester-Studierenden. Die Eröffnungsrede zur feierlichen Immatrikulation hält der Präsident Prof. Dr. Wilhelm-Günther Vahrson. Weiterhin findet die Begrüßung durch den Bürgermeister Friedhelm Boginski und den AStA statt. Zum 12. Mal werden die Sparkassen-Preise für die besten Abschlussarbeiten und der DAAD-Preis verliehen. Im Anschluss lädt der Bürgermeister zu Freibier und Spritzkuchen auf dem Marktplatz ein.

Haus Schwärzetal, Weinbergstraße 6a, 16225 Eberswalde

01. Oktober 2017, ab 10 Uhr

Herbstfrüchte-Wanderungmit der Stiftung WaldWelten

Die zweistündige Führung umfasst viel Wissenswertes zu essbaren Wildfrüchten und die heilende Anwendung der Gehölze.


Forstbotanischer Garten Eberswalde, am Schwappachweg

11. Oktober 2017, ab 15 Uhr

7. Unternehmertag

Zum Unternehmertag treffen sich Vertreter*innen Wissenschaft auf Wirtschaft. Mit Best Practise Beispielen und Kurzvorträgen sollen die Teilnehmer*innen vor allem zum Austausch angeregt werden.

Nähere Informationen

HNE Eberswalde, Schicklerstr. 5, 16225 Eberswalde, Stadtcampus Haus 1

18. Oktober 2017, ab 10 Uhr

Zweiter HNEE-Gesundheitstag

Die AG Gesunde Hochschule organisiert in diesem Jahr den zweiten Gesundheitstag unter dem Motto „Stress lass nach“. Alle Hochschulangehörigen sind an diesem Tag eingeladen, verschiedene Programmpunkte zur Stressbewältigung wahrzunehmen. Eröffnet wird die Veranstaltung mit einem Staffellauf und in einem Waldspaziergang findet sie ihren Abschluss.

Anmeldung erforderlich!

Nähere Informationen

HNE Eberswalde, Alfred-Möller-Straße 1, 16225 Eberswalde, Waldcampus

19. Oktober 2017, ab 18:00 Uhr

Vierter Gesprächskreis

Der Gesprächskreis dient als informelles Forum dem Austausch mit Wissenschaftler*innen, Studierenden, Politiker*innen, Unternehmer*innen und der Öffentlichkeit. Die vierte Veranstaltung des Gesprächskreises Transformation – Demokratie – Nachhaltigkeit beleuchtet das Thema „Neue Wege zur Kooperation der HNE mit dem solaren Forschungsschiff Solar Explorer auf dem Werbellinsee“. Uwe Graumann vom Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin und Dr. Uwe Hartmann von der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie werden das Thema vorstellen.

Nähere Informationen

Forstbotanischer Garten, Am Zainhammer 5, 16225 Eberswalde

06. November 2017, ab 11:00 Uhr

Eine Uni — ein Buch: Die Kanzlerin lädt zum 8. Kapitel

Die HNEE liest das Buch von Graeme Maxton und Jørgen Randers „Ein Prozent ist genug - Mit wenig Wachstum soziale Ungleichheit, Arbeitslosigkeit und Klimawandel bekämpfen“. In der Vorstellung des achten Kapitels „Eine neue Perspektive“ werden die Herausforderungen der vorangegangenen Kapitel zusammengefasst und Kriterien für Lösung und Umsetzung festgesetzt. Mitarbeiter*innen und Studierende der HNE Eberswalde sowie die Bürger*innen von Eberswalde sind herzlich zur öffentlichen Lesung und Diskussion eingeladen. 

HNE Eberswalde, Schicklerstr. 5, 16225 Eberswalde, Stadtcampus, Haus 6, Aula

07. November 2017, ab 17:30 Uhr

11. Sustainability Lecture und Übergabe der Deutschlandstipendien

Die 46 HNEE-Deutschlandstipendien werden im Rahmen der 11. Sustainablity Lecture mit einem Festvortrag von Jürgen Resch, Geschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe, zum Thema „Autorepublik Deutschland oder wer regiert dieses Land?" vergeben. Das Deutschlandstipendium wird zur Hälfte von der HNEE und zur anderen Hälfte von Förder*innen zur Verfügung gestellt. Außerdem prämiert die Eberswalder Hochschulgesellschaft die beste Abschlussarbeit mit dem Gunther-Wolff-Preis.

HNE Eberswalde, Schicklerstr. 5, 16225 Eberswalde, Stadtcampus, Haus 1

14. November 2017, ab 19:00 Uhr

Eberswalder Nachhaltigkeitsgesellschaft

Das Thema der nächsten Eberswalder Nachhaltigkeitsgesellschaft lautet: "China als neuer Vorreiter der Klimapolitik?“. Prof. Dr. Pierre Ibisch blickt zusammen mit dem renommierten Politikwissenschaftler Prof. Dr. Martin Jänicke kritisch auf die aktuellen Entwicklungen. Die Gespräche der Eberswalder Nachhaltigkeitsgesellschaft sind eine gemeinsame Veranstaltung der HNEE, der Stadt Eberswalde und der Heinrich-Böll-Stiftung Brandenburg.

HNE Eberswalde, Schicklerstr. 5, 16225 Eberswalde, Stadtcampus, Haus 6, Aula

30. November 2017

Eine Uni - ein Buch: Der große Workshop

Die HNEE liest das Buch von Graeme Maxton und Jørgen Randers „Ein Prozent ist genug - Mit wenig Wachstum soziale Ungleichheit, Arbeitslosigkeit und Klimawandel bekämpfen“. Der hochschulweite Workshop zum 9. Kapitel setzt sich intensiv mit den 13 im Buch vorgestellten Lösungsvorschlägen auseinander. Mitarbeiter*innen und Studierende der HNE Eberswalde sowie die Bürger*innen von Eberswalde sind herzlich zum Workshop eingeladen.


04. bis 08. Dezember 2017

12. Master Class Course Conference "Renewable Energies"

Das Thema der diesjährigen Tagung lautet "Ende der Wende - Geradeaus in die Zukunft". Neben Fachvorträgen aus Politik, Wirtschaft und Forschung, werden Forschungsprojekte verschiedener Hochschulen vorgestellt. Abgeschlossen wird die Tagung mit einer Exkursion am Freitag.

Studierende der veranstaltenden Hochschulen erhalten eine Ermäßigung. Weiterhin ist es möglich, die Konferenz als Modul zu belegen.

Anmeldung erforderlich!

Nähere Informationen


13. Dezember 2017, 15:00 - 17:30 Uhr

Familienweihnachtsfeier

Die Familienfreundliche Hochschule lädt alle Eltern der HNE Eberswalde mit ihren Kindern herzlich zu ihrer alljährlichen Weihnachtsfeier ein. In der weihnachtlichen Aula wird gebastelt und gesungen. Die weihnachtliche Kaffeetafel darf gerne durch mitgebrachte Leckereien bereichert werden. Um Anmeldung wird gebeten.

Nähere Informationen

HNE Eberswalde, Aula Haus 6 Stadtcampus, Schicklerstraße 5, 16225 Eberswalde

11. Januar 2018, ab 16:30 Uhr

Eine Uni - ein Buch: Kapitel 11

In der Veranstaltung zum elften Kapitels des Buches von Graeme Maxton und Jørgen Randers „Ein Prozent ist genug - Mit wenig Wachstum soziale Ungleichheit, Arbeitslosigkeit und Klimawandel bekämpfen“ stellen Prof. Welp und Siegmund Misall „Die arme Welt wachsen lassen“ vor. Mitarbeiter*innen und Studierende der HNE Eberswalde sowie die Bürger*innen von Eberswalde sind herzlich zur öffentlichen Lesung und Diskussion eingeladen. Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.


16. Januar 2018, ab 18:00 Uhr

Auftakt zur 13. Ökofilmtour 2018

Vom Januar bis April 2018 findet das 13. Festival des Umwelt- und Naturfilms statt. Die Tournee wird am 16. Januar an der HNE Eberswalde eröffnet. Der festliche Abschluss mit Preisverleihung findet am 18. April im Hans-Otto-Theater in Potsdam statt. Ca. 40 Filme werden für den Wettbewerb und als Tourneeprogramm nominiert.

Nähere Informationen

HNE Eberswalde, Stadtcampus, Haus 6, Aula, Schicklerstraße 5, 16225 Eberswalde

17. Januar 2018, ab 18:00 Uhr

Eine Uni – ein Buch: WandelBar lädt ein

WandelBar stellt uns das zwölfte Kapitel des Buches von Graeme Maxton und Jørgen Randers „Ein Prozent ist genug - Mit wenig Wachstum soziale Ungleichheit, Arbeitslosigkeit und Klimawandel bekämpfen“ vor. Alle Mitarbeiter*innen und Studierenden der HNEE sowie interessierte Bürger*innen von Eberswalde sind herzlich eingeladen zur öffentlichen Lesung und Diskussion von „Die Welt retten“.

Nähere Informationen


23. Januar 2018, ab 17:00 Uhr

12. Sustainability Lecture mit Graeme Maxton

Seit Mai 2017 beschäftigt sich die HNE Eberswalde intensiv mit dem Buch von Graeme Maxton und Jørgen Randers „Ein Prozent ist genug - Mit wenig Wachstum soziale Ungleichheit, Arbeitslosigkeit und Klimawandel bekämpfen“. Die entstandenen Ergebnisse werden nun zusammen mit einem der beiden Autoren, Graeme Maxton, besprochen. Im Rahmen der zwölften Sustainability Lecture wird Graeme Maxton zum Positionspapier der Hochschule Stellung nehmen. Mitarbeiter*innen und Studierende der HNEE sowie die Bürger*innen von Eberswalde sind herzlich eingeladen. Der Einlass beginnt bereits um 16:30 Uhr.

Nähere Informationen

HNE Eberswalde, Stadtcampus, Haus 1, Schicklerstraße 5, 16225 Eberswalde

26. Januar 2018, ab 18:00

Abschlussfeier 2018

Die HNE Eberswalde verabschiedet sich von ihren Absolventinnen und Absolventen des letzten Jahres. Alle Absolvent*innen sind herzlich eingeladen mit uns ihren Abschluss zu feiern. Nach einem kulturellem Programm, musikalischer Begleitung und Buffet für die Alumni, beginnt ab 23:30 Uhr für alle Hochschulangehörigen und Studierenden (Greencard mitbringen!) die Abschiedsparty.

Nähere Informationen

Haus Schwärzetal, Weinbergstraße 6a, 16225 Eberswalde

28. Februar 2018, 20:00 Uhr

Eine Uni – ein Buch: Herzlichen Dank!

Am 23. Januar 2018 ging die Lesungsreihe Eine Uni – ein Buch zu Ende. Viele interessante Erkenntnisse lieferte uns das Buch von Graeme Maxton und Jørgen Randers „Ein Prozent ist genug - Mit wenig Wachstum soziale Ungleichheit, Arbeitslosigkeit und Klimawandel bekämpfen“. Zur Erinnerung beinhaltet die Zusammenfassung die Ergebnisse aller Lesungs- und Workshopveranstaltungen. Wir bedanken uns herzlich bei allen Beteiligten – Vorlesenden und Teilnehmenden – bei unserer Abschlussfeier.

Nähere Informationen

Studentenclub Eberswalde, Schicklerstr. 1, 16225 Eberswalde

13. bis 17. März 2018

Kinder- und JugendUni Barnim Uckermark

Die Kinder- und JugendUni Barnim Uckermark ist ein Gemeinschaftsprojekt der Bürgerstiftung Barnim Uckermark und der HNE Eberswalde. Sie findet jährlich in der Woche vor Beginn des Sommersemesters statt mit dem Ziel, Kinder und Jugendliche an wissenschaftliche Fragestellungen heranzuführen. Dafür halten Professor*innen altersgerechte Vorlesungen und ein vielfältiges Programm animiert Kinder und Jugendliche zum Mitmachen.

Nähere Informationen

HNE Eberswalde, 16225 Eberswalde

25. März 2018, 14:00 bis 16:00 Uhr

Frühlingserwachen mit der Stiftung WaldWelten

Der Frühlingsauftakt hat in der Stiftung WaldWelten Tradition. Auf der Suche nach dem Frühling entdecken Sie den Forstbotanischen Garten und den Stiftungswald. Die Umweltbildnerin Nadja Erdmann wird Kinder und Eltern mit Aufgaben und Rätseln auf die Suche schicken. Wer möchte, kann unter kundiger Anleitung von Gärtnern aus dem Forstbotanischen Garten Frühlingskränze gestalten. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Mit dem diesjährigen Frühlingsauftakt wird gleichzeitig eine neue Reihe und ein monatliches Angebot namens „Familientag“ vorgestellt.

Nähere Informationen

Forstbotanischer Garten, Am Zainhammer 5, 16225 Eberswalde

10. April 2018, ab 19:00 Uhr

Warum Kunst für die nachhaltige Entwicklung unverzichtbar ist

Emotionen und klassische Wissenschaft vereint auf einem Podium – dieses Ziel verfolgt die Eberswalder Nachhaltigkeitsgesellschaft zusammen mit der Heinrich-Böll-Stiftung und der Stadt Eberswalde und lädt Bürger*innen zum Gespräch über Kunst, Nachhaltigkeit, Regionalität und Naturschutz ein.

Nähere Informationen

HNE Eberswalde, Stadtcampus, Haus 6, Aula, Schicklerstraße 5, 16225 Eberswalde

03. und 04. Mai 2018

Tagung Invasive Arten in Mitteldeutschland

Auf der deutsch-polnischen Fachtagung „Invasive Arten – die Einwanderung von Pflanzen und Tieren“ am 03. und 04. Mai 2018 steht der Erfahrungsaustausch im Vordergrund. Wie können invasive Arten erfolgreich eingedämmt werden, was sind Kosten und Aufwand, welche Alternativen sind hinnehmbar? Prof. Dr. Peter Spathelf von der HNE Eberswalde wird hier über invasive Baumarten in unseren Wäldern sprechen.

Nähere Informationen

Brandenburgische Akademie "Schloss Criewen", Park 3

16303 Schwedt/Oder OT Criewen

23. Mai 2018, 08:30 Uhr

Forstwirtschaft in Osteuropa

Die Vortragsveranstaltung „Forstwirtschaft in Osteuropa“ gibt Informationen zu den naturräumlichen Gegebenheiten in der Slowakei aus erster Hand. Der Botschafter der Slowakischen Republik S.E. Dr. Peter Lizak und Dr. Lubomir Blasko vom Landesbetrieb Forst Brandenburg referieren und diskutieren über die Naturschätze und forstwirtschaftliche Ansätze in der Slowakei.

Das Programm ist wie folgt:

  • 8:30 - 9:00 Uhr: „Historie und Gegenwart der Slowakei“, S.E. Dr. Peter Lizak, Botschafter der Slowakischen Republik in der Bundesrepublik Deutschland
  • 9:00 - 9:45 Uhr: „Naturschätze und Waldwirtschaft in der Slowakischen Republik“, Dr. Lubomir Blasko, Landesbetrieb Forst Brandenburg
  • 9:45 - 10:00 Uhr: Diskussion mit den Referenten

HNE Eberswalde, Waldcampus, WIlhelm-Pfeil-Auditorium, Alfred-Möller-Str. 1, 16225 Eberswalde

28. Mai - 03. Juni 2018

Klimaschutzwoche

Zum Thema Klimaschutz gibt es an der HNE Eberswalde eine Woche lang mehrere Ausstellungen, Themenabende und Workshops, die jeden dazu ermutigen sollen, den Alltag klimafreundlich zu gestalten.

  • Mo 17 Uhr: Eröffnung, Podiumsdiskussion mit den Autoren des Buches "Vier fürs Klima. Wie unsere Familie versucht, CO2-neutral zu leben"
  • Di 19 Uhr: Filmabend mit nominierten Filmen des Filmpreises "Der Stachel"
  • Mi 15-18 Uhr: Projektnachmittag DIY - Klimaschutz selber machen
  • Do 17:30-19:30 Uhr: Vortrag zu Maßlosigkeit und Mäßigung in unserer Kultur
  • Fr 16:15-17:15 Uhr: klimafreundliche Fahrt mit dem Forschungsschiff "Solar Explorer"
  • Sa 10-16 Uhr: Nachhaltigkeits- und Klimaschutzmanagement am Tag der offenen Tür
Nähere Informationen

HNE Eberswalde, Stadtcampus, Schicklerstr. 5, 16225 Eberswalde  

29. Mai 2018, ab 09:00 Uhr

Präsidentschaftswahl - die Kandidaten stellen sich vor

Am Nachmittag wird der Senat der HNE Eberswalde darüber entscheiden, wer ab 01. Januar 2019 unsere Hochschule führt. Vorab stellen sich die drei Kandidaten, die zur Wahl stehen, hochschulöffentlich vor. Sie präsentieren ihre Ideen und Konzepte für die Weiterentwicklung der Hochschule in einem Vortrag und stellen sich im Anschluss Ihren Fragen.

  • 09:00-09:30 Vortrag Prof. Stefan Zerbe
  • 09:30-10:00 Hochschulöffentliche Diskussion
  • 10:05-11:05 Gespräch mit dem Senat (unter Ausschluss der Öffentlichkeit)
  • 11:30-12:00 Vortrag Prof. Jens Gebauer
  • 12:00-12:30 Hochschulöffentliche Diskussion
  • 12:35-13:35 Gespräch mit dem Senat (unter Ausschluss der Öffentlichkeit)
  • 14:00-14:30 Vortrag Prof. Wilhelm-Günther Vahrson
  • 14:30-15:00 Hochschulöffentliche Diskussion
  • 15:05-16:05 Gespräch mit dem Senat (unter Ausschluss der Öffentlichkeit)

HNE Eberswalde, Stadtcampus, Haus 1, Schicklerstr. 5, 16225 Eberswalde

02. Juni 2018, ab 10:00 Uhr

Tag der offenen Tür 2018

Am ersten Samstag im Juni 2018 stehen die Türen der HNE Eberswalde wieder allen Interessierten offen. Am Tag der offenen Tür werden alle Bachelor- und Masterstudiengänge vorgestellt, Besucher*innen können mit Lehrenden, Studierenden und Absolvent*innen ins Gespräch kommen, Hörsäle, Labore und Werkstätten können besichtigt und die Bibliothek und der Forstbotanische Garten entdeckt werden. Als Ausklang des Tages findet ab 16 Uhr das vom AStA organisierte Campusfest mit Live-Bands statt.

Nähere Informationen

HNE Eberswalde, Stadt- und Waldcampus, 16225 Eberswalde

03. Juni 2018, 10:00 - 15:00 Uhr

Familien- und Alumnibrunch

Jedes Jahr am Sonntag nach dem Tag der offenen Tür veranstaltet die Familienfreundliche Hochschule den Familien- und Alumnibrunch. Neben einem leckeren Brunch-Buffet gibt es Spiel- und Bastelmöglichkeiten für die Kinder, sowie jede Menge Platz und Zeit zum Kennenlernen und gemütlichem Beisammensein.

Um Anmeldung wird gebeten.

Forstbotanischer Garten, Am Zainhammer 5, 16225 Eberswalde

13. Juni 2018, ab 10:00 Uhr

3. HNEE-Gesundheitstag

Die AG Gesunde Hochschule organisiert in diesem Jahr den dritten Gesundheitstag an der Hochschule. Unter dem Motto „Fit an der HNEE“ können Hochschulangehörige an diesem Tag verschiedene themenbezogene Programmpunkte wahrnehmen..

Nähere Informationen zur AG Gesunde Hochschule

HNE Eberswalde, Waldcampus, Alfred-Möller-Str. 1, 16225 Eberswalde
20. Juni 2018, 17:30 Uhr

13. Sustainability Lecture

„Buen Vivir“ - eine indigene Weltanschauung aus den Anden, die nicht nur in Lateinamerika immer mehr an Bedeutung gewonnen hat. Sie steht für ein soziales und solidarisches Wirtschaften und eine Abkehr von einem eher technischen und linear geprägten Fortschrittgedanken. Zur 13. Sustainability Lecture stellt der Gastredner Alberto Acosta, ehemaliger Energieminister und Präsident der verfassungsgebenden Versammlung Ecuadors, seine Thesen und Erfahrungen über einen Einstieg in das Konzept des „Buen Vivir – und der Frage nach einem Guten Leben“ vor.

HNE Eberswalde, Waldcampus, Wilhelm-Pfeil-Auditorium, Alfred-Möller-Str. 1, 16225 Eberswalde
21. Juni 2018, 19:00 Uhr

Eberswalder Nachhaltigkeitsgesellschaft

China als Vorreiter einer neuen Klimapolitik?

Ein enormer Entwicklungsschub brachte China innerhalb kürzester Zeit zu einem der Länder mit dem höchsten Ressourcenverbrauch. Eklatante Probleme mit Luft- und Wasserqualität zwingen das Land zum Umsteuern. Macht das neue Engagement China zum Anführer der globalen Energiewende oder verdeckt es nur die Verstrickung in Umweltproblemen? Am Diskussionsabend der Eberswalder Hochschulgesellschaft diskutiert Prof. Dr. Pierre Ibisch mit dem Politikwissenschaftler Prof. Dr. Martin Jänicke zu diesem Thema. 

Nähere Informationen

HNE Eberswalde, Stadtcampus, Haus 6, Aula, Schicklerstr. 5, 16225 Eberswalde
28. Juni 2018, ab 16:00 Uhr

Waldcampusfest

Jedes Jahr veranstalten die Fachschaftsräte der Fachbereiche Wald und Umwelt und Holzingenieurwesen ein Fest um allen, vor allem am Stadtcampus tätigen, Hochschulangehörigen ihren Waldcampus genauer zu zeigen. Es gibt eine Führung durch die Räumlichkeiten der Fachbereiche, Live-Bands und kulinarische Leckereien.

HNE Eberswalde, Waldcampus, Alfred-Möller-Str. 1, 16225 Eberswalde
03. Juli 2018, ab 18:00 Uhr

öffentlicher Gesprächskreis

Seit 125 Jahren besteht die Reformsiedlung Eden in Oranienburg. Zusammen mit Karin Kasböck und Bruno Weber wird beim öffentlichen Gesprächskreis der HNE Eberswalde über die Aktualität der Reformgedanken sowie die Übertragbarkeit in die heutige Zeit diskutiert.

Forstbotanischer Garten, Am Zainhammer 5, 16225 Eberswalde
09. Juli 2018, ab 15:00 Uhr

"Identitäre Bewegung" - Vortrag und Diskussion

Michael Hüllen und Christian Pfennig vom Referat für Presse und Öffentlichkeitsarbeit diskutieren mit der Öffentlichkeit über populistische Bewegungen und Parteien und ihren Sog auf rechtsextreme Bewegungen.

HNE Eberswalde, Stadtcampus, Haus 6, Aula, Schicklerstr. 5, 16225 Eberswalde