Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

Holzbasierte Werkstoffe im Maschinenbau (HoMaba):

Berechnungskonzepte, Kennwertanforderungen, Kennwertermittlung

Teilvorhaben 6: Methoden und klebstoffspezifische, charakteristische Kennwerte fĂŒr holzbasierte Werkstoffe im Maschinenbau


Ziele

Der Arbeitsansatz der HNEE orientiert sich an dem ganzheitlichen Verbundansatz, verzerrungsbasierte Berechnungen und Kennwerte zu ermitteln, um den Zugang von Holzwerkstoffen im Markt der Anlagen- und Maschinenbauer zu gewĂ€hrleisten. Ziel des Teilvorhabens ist die Entwicklung geeigneter Methoden und zugehörigen PrĂŒfkörperherstellungsverfahren fĂŒr holzbasierte Materialien im Maschinenbau. Anschließend soll eine Kennwertermittlung mit diesen Methoden, insbesondere fĂŒr den Bereich Holzklebstoffe, im Verbundprojekt „Holzbasierte Werkstoffe im Maschinenbau (HoMaba)“ erfolgen.

Dabei sollen im Bereich Klebstoffe und deren VerbĂŒnde nicht nur reine Klebstoffe und Holzklebungen untersucht werden, sondern auch die an Relevanz gewinnenden Holz Nichtholzverbundwerkstoffe (HWV).  FĂŒr weitere Informationen steht ihnen in KĂŒrze der Internetauftritt des Verbundkoordinators zur VerfĂŒgung. 


Projektpartner

Technische UniversitĂ€t MĂŒnchen (TUM) (Verbundkoordinator)

Technische UniversitÀt Dresden

Institut fĂŒr Holztechnologie Dresden

Fraunhofer-Institut fĂŒr Holzforschung WKI

Technische UniversitÀt Chemnitz

Hochschule fĂŒr nachhaltige Entwicklung Eberswalde

Georg-August-UniversitÀt Göttingen

Papiertechnische Stiftung

Hochschule Rosenheim



Förderrahmen

Dieses Vorhaben wird im Rahmen des Förderprogramms „Nachwachsende Rohstoffe“ des Bundesministerium fĂŒr ErnĂ€hrung und Landwirtschaft (BMEL) ĂŒber die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) gefördert.


BMEL_Förderkennzeichen



Logo Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR)


Förderkennzeichen: 22002918

Projektzeitraum: 01.11.2018 - 31.10.2021


Das Projekt orientiert sich mit seinen Zielen an der Charta fĂŒr Holz 2.0


Charta_fuer_Holz



 

madera logo






Projektleiter


Prof.-Dr.-Ing. Ulrich Schwarz

 +49-3334 657-374

Ulrich.Schwarz@hnee.de 


Ansprechpartner


Christoph Winkler M. Sc.

 +49-3334 657-369

Christoph.Winkler@hnee.de