Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

Rheologie /-metrie



Ihr Nutzen


Das Flie√üverhalten von fl√ľssigen Stoffen (z.B. Polymeren/Klebstoffen/Lacken) ist f√ľr die Produktentwicklung und -optimierung besonders hilfreich. Insbesondere die Prozesssicherheit sowie die Prozessgestaltung richten sich nach dem Flie√üverhalten sowie dessen Anomalien. Je nach Anwendungsfall sind niedrige Viskosit√§ten (Dispergierprozesse, geringe F√∂rderenergie, Spritzbarkeit), hohe Viskosit√§ten (F√ľgen kapillarpor√∂ser Stoffe, Auftragsverfahren) oder scher- und zeitabh√§ngige Viskosit√§ten (Abtropfen/Nasenbildung, Strukturaufbau) erforderlich.

Mit Hilfe des vorhandenen Messtechnikpools f√ľr prozesstechnische / rheologische Untersuchungen k√∂nnen fluiddynamische Stoffkennwerte zur verfahrenstechnischen Prozessoptimierung ermittelt werden.

Aufgrund der M√∂glichkeiten eines modernen, luftgelagerter Rheometer k√∂nnen au√üerdem die in chemischen bzw. physikalischen Prozessen ablaufenden Strukturver√§nderungen in der Ebene von Molek√ľlen erkannt werden. Die Kenntnis solcher Abl√§ufe erm√∂glicht es, den Einfluss der Inhaltsstoffe und deren technologische Qualit√§t und der Prozessf√ľhrung sowie sonstiger Randbedingungen f√ľr die Technologieoptimierung anzuwenden.


Auszug aus rheologischen Dienstleistungen


Rheo6

Rheo8
  • Messung der Viskosit√§t von Fl√ľssigkeiten, Pasten, nichtausgeh√§rteten oder geschmolzenen Kleb- und Kunststoffen bei verschiedenen Temperaturen und Schergeschwindigkeiten
  • Analyse von Flie√üanomalien
  • Strukturanalyse an Fl√ľssigkeiten, Filmen, Folien, Furnieren und vergleichbarem
  • Charakterisierung und Analyse der Aush√§rtung von Klebstoffen und Lacken
  • Einfluss der Oberfl√§che auf Flie√ü und Vernetzungsverhalten
  • Entwicklung individuell angepasster rheologischer Methodiken, kombiniert mit externer Messtechnik f√ľr Klebtechnische Problemstellungen wie z.B. Schrumpfspannungen im Aush√§rteprozess
  • Analyse der Einwirkung von Klebstoffmodifikationen auf die prozesstechnischen und fluiddynamischen Kenngr√∂√üen von Klebsystemen
  • Analyse der Wirkung von Hydrokolloidzugaben (physikalisch und chemisch modifizierte Zellulose) zur Stabilisierung von Fluidsystemen im Food und Non-Food Bereich

F√ľr die beschriebenen Dienstleistungen nutzen wir folgende Ger√§te:

Rheometer MCR 502 (Anton Paar) https://www.anton-paar.com/de-de/produkte/details/rheometer-mcr-102-302-502/  , ausgestattet/kombinierbar mit:

  • DIN-Messsysteme (Platte-Platte, Kegel-Platte, Zylinder)
  • Messsysteme mit wechselbaren Messplatten aus frei w√§hlbaren Materialien
  • Messsysteme zur dynamisch-mechanischen Analyse (Filme, Klebstoffe, Lacke, B√§nder, Furniere)
  • Temperierbare Platten und Kammern
  • Klimatisierbare Kammern
  • Dielektrische Analyse in Konsensatorschaltung (0,1 ‚Äď 40MHz)


F√ľr die Kontrolle und Erweiterung der Entwicklung werden weitere Methoden und Pr√ľftechniken eingesetzt, um die Ergebnisse zu validieren und abzusichern (hinsichtlich Upscaling, technologische √úbertragung, etc.). Bitte sprechen sie uns dazu einfach an.


Ansprechpartner

Christoph Winkler M. Sc.

+49-3334 657-369

Christoph.Winkler@hnee.de



 

madera logo





Ansprechpartner

Christoph Winkler M. Sc.

+49-3334 657-369

Christoph.Winkler@hnee.de