Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

Preis der Sparkasse Barnim.


if5_spk_logo

Der Preis der Sparkasse Barnim, kurz 'Sparkassen-Preis' wird seit dem Jahr 2000 jÀhrlich im Rahmen der Immatrikulationsfeier verliehen. Ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl ist der Beitrag zur regionalen Entwicklung: Regionale Bedeutung, mittelstÀndische Verwertung und Umsetzung/Anwendung in Brandenburg. Die Jury besteht aus je einem Vertreter der vier Fachbereiche, dem PrÀsidenten der HNEE und dem Vorsitzenden des Vorstands der Sparkasse Barnim.


Preisverleihung

Preisverleihung 2014 (vlnr): Prof. Dr. Vahrson (PrĂ€sident HNEE), GĂŒnter Pianka (Sparkasse Barnim), Janusz Hradetzky (PreistrĂ€ger Fachbereich Landschaftsnutzung und Naturschutz (LN)), Prof. Dr. Pape (Dekan FB LN; Gutachter) und weitere PreistrĂ€ger und Gutachter der Hochschule
(Foto: KĂŒnzelmann)


PreistrÀgerinnen und PreistrÀger des Fachbereich

2019​​​​​​​

Jan Albus (BSc ÖLV)

Rechtliche Anforderungen zur GewÀhrleistung der Sicherheit und Kennzeichnung unverpackter Lebensmittel beim Inverkehrbringen durch Unverpackt-LÀden und Möglichkeiten zu deren konkreten Umsetzung in die Praxis

Betreuer: Prof. Dr. Jens Pape

 2018

Leonie Steinherr (MSc ÖAM)

StreuobstbestĂ€nde erhalten durch gemeinschaftliche Nutzungskonzepte – Analyse von Fallbeispielen aus dem Land Brandenburg
Betreuer: Prof. Dr. Jens Pape

2017

Vivian Welzel (BSc LaNu)

Auswahl von Oderbruch-typischen, kulturell bedeutsamen Exponaten fĂŒr die Ausstellung "GegenstĂ€nde und Ihre Geschichten" im Museum Altranft - Werkstatt fĂŒr lĂ€ndliche Kultur durch Methoden der Landschaftskommunikation
Betreuerin: Prof. Dr. Uta Steinhardt

 2016

Michaela Haack (BSc ÖLV)

BerĂŒcksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien in der öffentlichen Beschaffung von Verpflegungsdienstleistungen

Betreuerin: Prof. Dr. Anna Maria HĂ€ring

 2015

Jana Twarok (BSc LaNu)

Reanimation einer verbrauchten Landschaft. Konzeption eines Erlebnisparcours als Beitrag zur touristischen Entwicklung der Rieselfeldlandschaft Hobrechtsfelde

Betreuerin: Prof. Dr. Uta Steinhardt

2014

Janusz Hradetzky (MSc ÖAM)

Wirtschaftlichkeitsanalyse einer wesensgemĂ€ĂŸen Milchviehhaltung auf NaturschutzflĂ€chen

Betreuer: Prof. Dr. Jens Pape

2013

Beatrix KlĂŒh (MSc ÖAM)

Entwicklung von Beschaffungsstrategien fĂŒr Bioraps

Betreuer: Prof. Dr. Eckart Kramer

2012

Josefine Lenk (MSc RuN)

Organisation einer nachhaltigen Entwicklung auf lokaler Ebene. Analyse der Organisations- und Kooperationsprozesse von Nachhaltigkeitsinitiativen in Brandenburg

Betreuer: Dr. Benjamin Nölting

2011Bettina Stiffel (MSc ÖAM)
Regionale Schulmilch als Beitrag zu einer nachhaltigen KinderernĂ€hrung — dargestellt am Beispiel Berlin
Betreuerin: Prof. Dr. Anna Maria HĂ€ring
2010Corinna Berger (MA NTM)
Chancen und Risiken des Namenswechsels einer Destination anhand des Beispiels „Ruppiner Land"
Betreuerin: MA Dörte Beyer
2009Swantje LĂŒdinghaus (BSc ÖLV)
Kommunikationspolitische Aspekte der Vermarktung am Beispiel des MĂŒnchehofer HeumilchkĂ€ses
Betreuerin: Prof. Dr. Anna Maria HĂ€ring
2008Matthias Hagen (BSc ÖLV)
QualitÀtssicherung bei Brotgetreide
Betreuer: Prof. Dr. Eckart Kramer
2007Barbara Nusser (MA NTM)
"Bewusst Konsumierende" auf Reisen. Potentielle Trendsetter(innen) fĂŒr nachhaltige touristische Angebote ?
Betreuerin: Prof. Dr. Dagmar Lund-Durlacher
2006Wiebke Hanke  (Dipl LaNu)
Zeigerpflanzen fĂŒr StandortverhĂ€ltnisse auf Äckern in Brandenburg
Betreuerin: Prof. Dr. Vera Luthardt
2005Christian Rosemeyer (Dipl LaNu)
Berufsfeldanalyse fĂŒr den Studiengang Landschaftsnutzung und Naturschutz an der Fachhochschule Eberswalde
Betreuer: Prof. Dr. JĂŒrgen Peters
2004Ina Willmann (Dipl LaNu)
Naturerfahrungen, Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Grundschule. Grundlagen und Konzeptskizze fĂŒr ganzheitliche Umweltbildung an der Freien Schule AngermĂŒnde
Betreuer: Prof. Dr. Norbert Jung
2003Jan Eisenfeld (Dipl LaNu)
Bodos Terrain - ein Erlebnispfadkonzept fĂŒr Kinder zum Umweltmedium Boden
Betreuer: Prof. Dr. Wilfried Hierold
2002Juliane Wittig (Dipl LaNu)
Ökosystemare Umweltbeobachtung und Öffentlichkeit - Ein Kommunikationskonzept am Beispiel des BiosphĂ€renreservates Schorfheide-Chorin
Betreuer: Prof. Dr. Norbert Jung