Springe direkt zum Inhalt

HNE Eberswalde Organisations-Menü

Springe direkt zum Inhalt
Sie sind hier: Fachbereiche » Landschaftsnutzung und Naturschutz » Blog, Aktuelles und Rückblick » Chronik 2014


FB2-Chronik 2014

Kommission entscheidet über Forschungsprofessuren an der HNE Eberswalde

22.12.14 - Die Kommission der HNE Eberswalde hat die Anträge auf Forschungsprofessuren (Zeitraum 09.2015 bis 08.2018) geprüft. Drei der fünf Forschungsprofessuren gehen an Professorinnen und Professoren des Fachbereichs Landschaftsnutzung und Naturschutz: Die Forschungsprofessuren von Prof. Dr. Anna Maria Häring und Prof. Dr. Uta Steinhardt wurden um weitere drei Jahre verlängert; neue hinzu gekommen ist Prof. Dr. Hans Peter Piorr  ... Details

Diskussionsveranstaltung zu TTIP und CETA

16.12.14 - Unter dem Titel "TTIP & CETA -  Segen für die Wirtschaft oder Gefahren für Demokratie, Kultur, Natur und Gesundheit?" findet am Fachbereich Landschaftsnutzung und Naturschutz eine Diskussionsveranstaltung statt ... Details

Dr. Johannes Merck zum Honorarprofessor bestellt

02.12.14 - Auf Antrag des Fachbereichs Landschaftsnutzung und Naturschutz und nach Zustimmung des Senats der HNE Eberswalde am 26.11.14 wurde Dr. Johannes Merck zum Honorarprofessor für das Lehrgebiet "Corporate Social Responsibility" bestellt ... zur Pressemmitteilung

Berufungsverfahren Honorarprofessur "Corporate Social Responsibility"

29.10.14 - Dr. Johannes Merck (Otto Group) hält am diesjährigen Fachbereichstag im Rahmen des Berufungsverfahrens zur Honorarprofessor am Fachbereich Landschaftsnutzung und Naturschutz den Fachvortrag zum Thema "Corporate Social Responsibility - Grundlagen, Funktionsweise und Methodik einer modernen Managementfunktion".  Seit 1989 leitet der promovierte Historiker den Direktionsbereich Corporate Responsibility der Otto Group. Er ist Vorstand der Michael Otto Stiftung und der Aid by Trade Foundation. Darüber hinaus ist er Beiratsvorsitzender der Systain Consulting GmbH und Mitglied des Präsidiums des NABU sowie des Kuratoriums der Hanns R. Neumann Stiftung.

comp_20141019_Fachbereichtag LANU_Berit K++nzelmann (28)

Dr. Johannes Merck bei seinem Berufungsvortrag am 29.10.14.

Fachbereichstag und Fachbereichspreis 2014
29.10.14 - Auch in diesem Jahr führt der Fachbereich zu Beginn des Wintersemesters seinen Fachbereichstag durch, in dessen Rahmen auch der Fachbereichspreis vergeben wird ... weitere Information finden Sie hier.  

comp_20141019_Fachbereichtag LANU_Berit K++nzelmann (3) 

Fachseminar "Hühnerhaltung in kleinen Gruppen"

22.10.14 - zwischen 10 und 17 Uhr lädt die Arbeitsgemeinschaft für biologisch-dynamischen Landbau des Versuchs- und Beratungsrings Berlin-Brandenburg alle Interessierten zu einem Fachseminar zum Thema „Hühnerhaltung in kleinen Gruppen“ nach Brodowin ein. Unter Beteiligung des Fachgebiets Ökologische Tierhaltung der HNEE - Prof. Dr. Hörning und Gerriet Trei - sollen verschiedene Fragestellungen beleuchtet werden:  Was ist für Hühner wesensgemäß? Welche Stallvarianten gibt es? Kann die Haltung auch kleinerer Geflügelgruppen wirtschaftlich sein? Sicherlich werden auch noch viele weitere Fragen diskutiert werden. Einen Überblick über das Programm finden Sie hier

Weiterbildung Soziale Landwirtschaft

03. und 04.10.14 - Das Weiterbildungsmodul „Soziale Landwirtschaft“ richtet sich an Personen mit Erfahrung in oder Interesse an sozialer Landwirtschaft. Zwei Wochenendblöcke sowie eine Online-Lernphase werden genutzt, Fachwissen zu vermitteln und soziale Kompetenzen zu stärken. Das Modul wird im Wintersemester 2014/2015 angeboten ... Details

Internationale Konferenz "Tourismus und Klimawandel in Mitteleuropa"

23. und 24.09.14 - Die HNE/Fachbereich Landschaftsnutzung und Naturschutz (Studiengang Nachhaltiges Tourismusmanagement) veranstaltet in Kooperation mit Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) und dem Cluster Tourismus Brandenburg eine zweitäge internationale Konferenz "Tourismus und Klimawandel in Europa - Wissenschaft trifft Praxis"... mehr... Programm

UVP-Studienpreis für Silvio Hildebrandt (RuN)

30.09.14 - Silvio Hildebrandt, Absolvent des Studienganges Regionalentwicklung und Naturschutz, erhielt in diesem Jahr den UVP-Studienpreis für seine Masterarbeit zum Thema „Methoden der Sichtbarkeitsanalyse von Windenergieanlagen - Theorie und Praxis„. Der Preis wird jährlich von der Gesellschaft zur Prüfung der Umweltverträglichkeit e.V. verliehen.

Einführungswoche zum Semesterstart

22.-26.09.14 - Am 22. September beginnt das Wintersemester. Wir freuen uns sehr auf unsere neuen Studierenden in unseren Studiengängen: Für unsere Erstsemester bieten wir wie in jedem Jahr eine Orientierungswoche - die sog. "Einführungswoche" - an. Hier finden Sie die Programme unserer fünf Studiengänge: Landschaftsnutzung und Naturschutz (BSc), Ökolandbau und Vermarktung (BSc), Regionalentwicklung und Naturschutz (MSc), Öko-Agrarmangement (MSc) und Nachhaltiges Tourismusmanagement  (MA).

Sparkassenpreis 2014

25.09.14 - Janusz Hradetzky (MSc Öko-Agrarmanagement) erhält für seine Abschlussarbeit mit dem Titel "Wirtschaftlichkeitsanalyse einer wesensgemäßen Milchviehhaltung auf Naturschutzflächen" einen der vier diesjährigen Sparkassenpreise. Der Preis wird im Rahmen der Immatrikulationsfeier vergeben ... Details

Berufungsverfahren Professur (W2) Nachhaltigkeitsbewertung (Jülicher Modell)

29.07.14 - Im Rahmen des Berufungsverfahrens zur Professur (W2) "Nachhaltigkeitsbewertung" (Jülicher Modell; Kooperation ZALF / HNE FB2) finden am 29. Juli die Probelehrveranstaltungen und die Anhörungen der Kandidatinnen und Kandidaten in der Neuen Forstakademie an der HNE Eberswalde statt ... Details

Filmbeitrag mit Prof. Dr. Kühne im Bayerischen Fernsehen zum Kartoffelkäfer

18.07.14 - 1859 kam es zu einer ersten Massenvermehrung des Kartoffelkäfers in Nebraska. Prof. Dr. Stefan Kühne vom Julius-Kühn-Institut in Kleinmachnow und Honorarprofessor am Fachbereich Landschaftsnutzung und Naturschutz kennt das Leben und Treiben des Kartoffelkäfers wie kaum ein anderer ... Details

Akkreditierung aller Studiengänge des Fachbereichs bis Ende des Studienjahres 2020/2021

09.07.14 - Die Ständige Akkreditierungskommission hat in ihrer 67. Sitzung am 09.07.2014 die Akkreditierung der Bachelorstudiengänge Landschaftsnutzung und Naturschutz (BSc) und Ökolandbau und Vermarktung (BSc) sowie der Masterstudiengänge Regionalentwicklung und Naturschutz (MSc), Öko-Agrarmanagement (MSc) und Nachhaltiges Tourismusmanagement (MA) für die Dauer von sieben Jahren beschlossen. Die Frist endet somit mit Ablauf des Studienjahres 2020/2021.

Sommerakademie 2014 des Studiengangs Ökolandbau und Vermarktung (BSc) in Liepe

03. und 04.07.14 - Die Sommerakademie stellt den Abschluss des Moduls Projekt Studienpartner Ökobetrieb dar. Studierende des zweiten Semesters erarbeiteten über ein Semester lang gemeinsam mit den Partnerbetrieben und Dozenten Lösungsansätze zu konkreten Fragestellungen aus den landwirtschaftlichen Betrieben. Die Ergebnisse werden im Rahmen der Sommerakademie vorgestellt und mit den Betriebsleitern, Dozenten und der interessierten Öffentlichkeit diskutiert.... Details


Foto: Studiengang ÖLV

Weiterbildungspreis 2014 des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport an RuN-Studierende

01.07.2014 - Eine studentische Projektarbeit (im 3. Sem. RuN — jetzt 4. Sem.) zum Thema „Verankern der Bildung für Nachhaltige Entwicklung in den Volkshochschulen des Landes Brandenburg“ des Brandenburgischen Volkshochschulverbands in Kooperation mit der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde“ (Patricia Harprecht, Jacqueline Dölle, Silke Klingsbichl, Wiebke Retzlaff) hat den zweiten Platz beim Weiterbildungspreis 2014 erhalten ... mehr

Tag der offenen Tür

21.06.14 - Lernen Sie die Hochschule sowie den Fachbereich, dessen Studierende, Mitarbeitende, seine Studiengänge und Forschungsprojekte am Tag der offenen Tür an der HNE Eberswalde kennen und lassen Sie den Tag abends beim Campusfest mit Livemusik und dem Stadtfest FinE ausklingen ...

10 Jahre Bachelor-Studiengang "Ökolandbau und Vermarktung" (BSc)

21.06.14 - Das Ökolandbaustudium an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde wird 10 Jahre alt. Wir laden alle Alumni herzlich dazu ein mit uns und lhren ehemaligen Studienkolleg_innen zu feiern! Bringen Sie den Suppentopf in der Öko-Gerüchteküche zum Brodeln und helfen Sie der Öko-Chefköchin dabei das Rezept des Tages mit jeder Menge wilder Gerüchte und Geschichten zu würzen.

Abschlussworkshop zum Projekt "Beratung ökologisch wirtschaftender Erzeuger/-innen in Deutschland"

03.06.14 - Im Rahmen eines Abschlussworkshops werden die Ergebnisse des FuE-Vorhabens - gefördert durch das Bundesprogramm Ökologischer Landbau (BÖLN) - "Beratung ökologisch wirtschaftender Erzeuger/-innen in Deutschland" in Kassel vorgestellt und diskutiert.

Einweihung Haus 1

06.05.14 - Nach Abschluss der Renovierung und Umzug des Fachbereichs zurück ins Haus 1 feiern wir am 6. Mai 2014 die offizielle Einweihung durch und mit Wissenschaftsministerin Prof. Dr. Dr. Kunst und Frau Trochowski, Staatsseketärin im Brandenburger Ministerium der Finanzen ... Film ...Details

Thementag "Sorten und Saatgut" in Angermünde

04.04.14 - ein weiterer Thementag "Sorten und Saatgut" findet in Kooperation mit dem VERN e.V. in Angermünde statt ... Details

Wanderausstellung zum kooperativen Planungsprojekt "Bahnhofsinsel"

31.03. bis 06.04.14 - Unter dem Namen "Bahnhofsinsel" plant der ALNUS e.V. in Zusammenarbeit mit der Stadt Eberswalde eine Begrünung des Eberswalder Bahnhofsvorplatzes. Vom 31.03. bis 06.04.14 gastiert die Wanderausstellung mit Modellen und Informationen zum Projekt im Foyer Haus 1 am Fachbereich Landschaftsnutzung und Naturschutz.

"Wandel erfolgreich gestalten" - 20 Jahre Fachbereich für Landschaftsnutzung und Naturschutz 

28.03.14 - Unter dem Motto "Wandel erfolgreich gestalten - 20 Jahre Fachbereich für Landschaftsnutzung und Naturschutz an der HNE Eberswalde" feiert der Fachbereich sein 20jähriges Jubiläm; Festredner sind Ehrensenator Prof. Dr. Michael Succow, Renate Künast (MdB; Schirmherrin des Studiengangs Ökolandbau & Vermarktung (BSc)) und Prof. Dr. Hansjürgens (UFZ) ... Programm

Vor-Ort-Begehung im Rahmen der Cluster-Akkreditierung

26. und 27.03.14 - Im Rahmen der Clusterakkreditierung der fünf Studiengänge des Fachbereichs findet am 26. und 27. März 2014 die Vor-Ort-Begehung der Gutachtergruppe statt.

Thementag "Sorten und Saatgut" in Wandlitz

26.03.14 - Auf dem Gelände des Barnim Panorama / Agrarmuseum Wandlitz findet im Rahmen des   Projektes “BioSaatGut“ der HNEE ein Thementag "Sorten und Saatgut" statt: Experten-vorträgen, Exkursion, Experimenten und Diskussionsrunde zu Saatgutgewinnung, -­verwendung und -aufbereitung stehen auf dem Programm ... Details

Arbeitsgruppensitzung „Modellrechnungen zum Öko-Ackerbau in Brandenburg"

10.03.14 - Im Strandhotel Buckow findet das Arbeitstreffen der HNEE-agri bench-mark Arbeitsgruppe ökologischer Ackerbau in Brandenburg statt ... Details

Forschungspreis Bio-Lebensmittelwirtschaft für Beatrix Klüh (ÖAM)

14.02.14 - Beatrix Klüh (MSc Öko-Agrarmanagement) erhällt für Ihre Abschlussarbeit "Entwicklung von Beschaffungsstrategien für Bioraps" den Forschungspreis Bio-Lebensmittelwirtschaft im Rahmen der Bio Fach, der Weltleitmesse für Bio-Produkte, überreicht ... Details

Weltleitmesse für Bio-Produkte - BioFach in Nürnberg

12.-15.02.14 - Auch 2014 präsentieren sich die Ökolandbau-Studiengänge des Fachbereichs auf der Weltleitmesse für Bio-Produkte, der BioFach in Nürnberg; Sie finden uns als Mitaussteller des Sonderbereichs `Bildung – Arbeit – Perspektive` in Halle 9, Stand 336 - wir freuen uns auf Ihren Besuch und ein Wiedersehen beim jährlichen Alumni-Treffen ... Details

Jahrestreffen der Partnerbetriebe - 10 Jahre Hand in Hand mit der Praxis

10.02.14 - In der Alten Forstakademie findet ab 14 Uhr das Jahrestreffen der Ökolandbau-Partnerbetriebe statt ...Details

Teilnehmende der Podiumsdiskussion (vlnr): Herr Bexten (Ökodorf Brodowin/Absolvent HNEE), Prof. Dr. Häring (HNEE), Herr Bloch (HNEE), Herr Meyerhoff (Absolvent HNEE) und Dr. Rieken (HNEE).

Prof. Dr. Pape in den Vorsitz des Umweltgutachterausschusses (UGA) beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) gewählt

27.01.14 - Prof. Dr. Pape wurde für die VII. Berufungsperiode in den fünfköpfigen Vorsitz des Umweltgutachterausschusses gewählt. Der Umweltgutachterausschuss (UGA) berät das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) in Fragen des europäischen Umweltmanagementsystems EMAS (Eco-Management and Audit Scheme). Aufgaben, Zusammensetzung und Zuständigkeiten des UGA sind im Umweltauditgesetz geregelt ... mehr

Tagung "Nachhaltige Wissenschaft - Wege für Hochschulen"

20.01.14 - Wie muss eine Wissenschaft aussehen, die den gesellschaftlichen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts gerecht wird? Wie sollte sich der Forschungsanspruch mit dem Eigenleben einer Hochschule verbinden? Auf der Tagung »Nachhaltige Wissenschaft — Wege für Hochschulen« wird über mögliche Lösungsansätze und Umsetzungsstrategien beraten. Anmeldungen sind bis zum 5.Januar möglich... mehr

Podiumsdiskussion2_Berit Künzelmann (41)

Teilnehmende der Podiumsdiskussion (vlnr): Dr. Nölting (HNEE), Herr Kraus (BMBF), Ministerin Prof. Dr. Dr. Kunst (MWFK),
Prof. Dr. Pape (HNEE), Prof. Dr. Kurz (HS Pforzheim), Frau Voigt (HNEE), Frau Petrikat (HNEE), Prof. Dr. Schneidewind (Wuppertal Institut).