Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

Jana Chmieleski - Vorträge und Poster

Chmieleski. J. (2019): Monitoring im Nationalpark Unteres Odertal: Ergebnisse. BfN-Fachtagung. Fulda.

Chmieleski, J., Lühr, C. (2017): Biodiversität auf Campus-Grünflächen - Kooperationsprojekt zur Anlage von Blumenwiesen auf dem Forschungscampus Buch. 1. Sustainability Summit der Helmholtz Forschungsgesellschaft. Berlin.

Chmieleski, J., Danzeisen, L. (2018): Methoden und Ergebnisse der naturschutzfachlichen Dauerbeobachtung im Nationalpark Unteres Odertal. 3. Tag der Liebroser Heide. Lieberose.

Chmieleski, J., Danzeisen, L. (2017): Riparian landscapes – linking geodiversity with habitat and biodiversity. Geophysical Research Abstracts, Vol. 19, EGU2017-18049, 2017, EGU General Assembly 2017. Vienna

Chmieleski, J., Danzeisen, L. (2017): Langfristmonitoring im Nationalpark Unteres Odertal. Auenökologischer Workshop. Koblenz.

Chmieleski, J.; Meisel, J. (2016): Deutsch-polnische Zusammenarbeit. 1. Auen-Tagung im Nationalpark Unteres Odertal, Criewen.

Chmieleski, J.; Herrmann, F. (2014): Daten im Fluss: Ein ISK-Projekt im Nationalpark Unteres Odertal. FOSSGIS 2014, Berlin.

Chmieleski, J. (2014): Dry grasslands of the Northern Oder Valley: Recent ecological state and biodiversity. 1st European Conference for the Implementation of the UNESCO-SCBD Joint Programme on Biological and Cultural Diversity. Florence (Italy).

Chmieleski, J., Zielewska, K. (2013): Northern Oder Valley: Recent Ecological State and Biodiversity. European River Restoration Conference. Vienna  (Austria).

Chmieleski, J., Jermacek, A. (2012): Monitoring und Management von FFH-Lebensraumtypen: Ansätze zur Harmonisierung. Tagung „Grenzüberschreitende Schutzgebiete in Europa. Schwedt.

Chmieleski, J. (2012): Monitoring the floodplains of the northern river Oder: Hydrology, soils and biodiversity. 14th International Peat Congress, June 2012, Stockholm (Sweden)

Chmieleski, J. (2011): Responses of different mire types on temporal climatic shifts and land-use parameters. EGU Vienna (Austria).

Chmieleski, J., Mauersberger, R. (2009): Restauration eines Moorkomplexes im Rahmen des Naturschutzgroßprojektes: Das Baberowmoor. Naturpark-Fachtagung Templin.

Chmieleski, J., Mauersberger, R. (2009): Restoration of a fen characterized by spatially compact changes of the hydrogenetic mire type (aggradation, percolation and spring type). 4th Annual Meeting of the European Chapter of the Society of Wetlands Scientists (SWS): Progress and problems in wetland science – with a particular focus upon wetland restoration in Europe.

Chmieleski, J. (2005): Räumliche Verbreitung von Böden und Substraten im Raum Staßfurt, Charakterisierung der Elementgehalte in den Oberböden. Workshop zum BMBF-Verbundvorhaben “Grundlagen fürdie zukunftsverträgliche Entwicklung vom Bergbau betroffener sowie industriell geprägter Städte”, Staßfurt, 24.11.2005

Chmieleski, J. (2005): Einfluss meteorologischer Kenngrößen auf den Chemismus nasser Depositionen im Raum Staßfurt. Workshop zum BMBF-Verbundvorhaben “Grundlagen fürdie zukunftsverträgliche Entwicklung vom Bergbau betroffener sowie industriell geprägter Städte”, Staßfurt, 24.11.2005

Chmieleski, J., Zeitz, J. (2005): Geochemische Charakterisierung von entwässerten Kalk- und Detritusmudden. Jahrestagung der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft, September 2005, Marburg (Poster)

Chmieleski, J., Schleier, C., Zeitz, Jutta (2004): Pedogenesis, physical and chemical properties of drained former lacustrine soils in Central Europe, 12th International Peat Congress, June 2004, Tampere (Finnland)

Chmieleski, J., Zeitz, J. (2003): Bodenfunktionen von Mudden: Flächenverbreitung, Zustand der Flächen und Bewertungsparameter, Jahrestagung der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft, September 2003, Frankfurt/Oder. (Vortrag)

Chmieleski, J., Zeitz, J. (2003):  Lernplattform Bodenkunde: Neue Medien in der Lehre an der Humboldt-Universität - Konzept und Stand der Umsetzung.  Jahrestagung der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft, September 2003, Frankfurt/Oder. (Vortrag)

Chmieleski, J., Zeitz, J. (2003): Physical properties of organic and carbonate mud soils. oral presentation and paper. International educational workshop on „Ecohydrological Processes in Northern Wetlands“. Tallinn (Estland). (Vortrag)

Chmieleski, J. (2002): Bodengenese in Mudden: Chemische und physikalische Eigenschaften der Lebermudde im Ziethener Seebruch (Landkreis Barnim, Brandenburg). Hohenzieritz (Mecklenburg). (Vortrag)

Chmieleski, J., Rogasik, H., Onasch, I., Zeitz, J. (2002): Auswirkungen von Entwässerung auf die Gefügeentwicklung und die physikalischen Eigenschaften von Detritusmudden. Geo2002, Würzburg.

Chmieleski, J., Grunert,  A., Zeitz, J. (2002): Vergleich des Bodenzustandes der abgelassenen Flachseen Dobbiner und Klädener Plage (Mecklenburg-Vorpommern) – Prognose zukünftiger Entwicklungsmöglichkeiten auf Kalkmuddestandorten.  Geoökon 2002. Potsdam. (Vortrag)

Chmieleski, J., Zeitz, J. (2001): Chronosequenzen in Mudden, Jahrestagung der DGMT (September 2001, Goslar). (Poster)

Chmieleski, J. & Zeitz, J. (2001): Bodenentwicklung in entwässerten Mudden – Prozesse, Horizonte, Klassifizierung, Jahrestagung der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft, September 2001, Wien.