Springe direkt zum Inhalt

HNE Eberswalde Organisations-Menü

Springe direkt zum Inhalt
Sie sind hier: Fachbereiche » Landschaftsnutzung und Naturschutz » Transfer » Lehr- und Forschungsstation Wilmersdorf » Ausstattung, Versuchsflächen und Versuchstechnik

Ausstattung, Versuchsflächen und -technik

Die LFS umfasst einen Seminarraum mit Büro und Küche, eine Technikhalle mit Versuchstechnik sowie Ackerfläche im Umfang von ca. 5 ha (davon 3,93 ha Versuchsflächen). Die Versuchsanlage ist in fünf Fruchtfolgefelder gegliedert die nach einer entsprechende Zielfruchtfolge bewirtschaftet werden: Kleegras- Winterweizen-Winterroggen-Körnerleguminose (Erbse, Lupine)-Sommergetreide (Hafer).
Jedes Fruchtfolgefeld umfasst 0,46 ha (Länge: 158 m; Breite: 29,5m). Sorten- oder Bodenbearbeitungsversuche werden in die Felder der Fruchtfolge integriert.

Für die Anlage und Auswertung von Versuchen steht u.a. folgende technische Ausstattung zur Verfügung:
  • Wintersteiger-Parzellenmähdrescher
  • Parzellendrillmaschine
  • Parzellentraktor Kubota
  • ParzellenmähdrescherAgria-Einachsgerät zur Bodenbearbeitung
  • Drehpflug, Grubber, Hackstriegel
  • mobile Wetterstation Trockenschränke