Springe direkt zum Inhalt

HNE Eberswalde Organisations-Menü

Springe direkt zum Inhalt
Sie sind hier: Fachbereiche » Wald und Umwelt » Lehrbeauftragte / wissenschaftliche Mitarbeiter/-innen » Benjamin Gillich » Curriculum Vitae

Curriculum Vitae

Benjamin Gillich (M.Sc. Biol.)


Studium und Promotion

 seit 2016

Promotion an der Universität Hamburg, vorläufiger Titel: „Raum-Zeit-Verhalten von Rotwild (Cervus elaphus) in von Beweidungsprojekten beeinflussten Gebieten“

 2010 - 2013

Universität Hamburg, Master of Science in Biology, Titel der Masterarbeit: „Habitatwahl von Rehen und Rothirschen in der Lüneburger Heide“

 2006 - 2010

Universität Hamburg, Bachelor of Science in Biology, Titel der Bachelorarbeit: „Nahrungswahl von zwei Cerviden (Reh und Rothirsch) in Abhängigkeit von Verfügbarkeit und Qualität der Nahrung“

Beruflicher Werdegang

 seit 2014

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde, FB Wald & Umwelt, Fachgebiet für Wildbiologie, Wildtiermanagement und Jagdbetriebskunde (FWWJ):

  • DBU-Projekt: Beeinflussung des Raum-Zeit-Verhaltens von Rotwild (Cervus elaphus) durch großräumige Beweidungsprojekte auf DBU-Naturerbeflächen
  • Pilotprojekt: Interspezifisches Interaktionsverhalten von Wölfen (Canis lupus) und Rotwild (Cervus elaphus) auf der DBU-Naturerbefläche Glücksburger Heide (ST)

 2010

Wildbiologisches Forschungspraktikum am Mammal Research Institute Polish Academy of Science im Projekt: Roe deer (Capreolus capreolus) - Impact of landscape structure on population genetics

2008 - 2012

Sporttrainer beim AMTV Hamburg e.V.

 Zusatzqualifikationen

  • Immobilisationsschein nach § 5 TierSchG
  • Jagdschein
  • Fischereischein

Mitgliedschaften (in fachlich relevanten Organisationen, mit Angabe der Funktion)
  • Gesellschaft für Wildökologie und Naturschutz e.V. (Stellvertretender Vorsitzender)
  • Vereinigung der Wildbiologen und Jagdwissenschaftler Deutschlands e.V. (Mitglied und Kassenprüfer)
  • Gesellschaft für Wildtier- und Jagdforschung e.V. (Mitglied)
  • Mitglied des Fachbereichsrates an der HNE Eberswalde (2015)