Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

Forschungsprofessuren

Die Fachhochschulen Brandenburgs liegen hinsichtlich der Drittmitteleinwerbung und ihrer Forschungsaktivit√§t seit Jahren weit vorn im deutschlandweiten Vergleich. Eine M√∂glichkeit, dies durch die Vergabe von Forschungsprofessuren zu belohnen und weitere Anreize zu setzen, wurde 2008 im √ľberarbeiteten Brandenburgischen Hochschulgesetz geschaffen.

Die Inhaber einer Forschungsprofessur erhalten eine Erm√§√üigung ihres Lehrdeputates von 18 auf 9 Semesterwochenstunden, was ihnen mehr Spielraum erm√∂glicht f√ľr ihre Forschung. Damit ist eine st√§rkere Aktivit√§t in der Kooperation mit Unternehmen, der regionalen bis internationalen Vernetzung sowie der F√∂rderung des wissenschaftlichen Nachwuchses verbunden.

Seit 2009 erh√§lt die HNE Eberswalde 4 von 15 Forschungsprofessuren, die an die 5 Fachhochschulen Brandenburgs vergeben werden. 

Das Gremium zur Auswahl der Forschungsprofessuren tagte Mitte November 2014 und best√§tige die Antr√§ge f√ľr folgende Professor*innen: Prof. Dr. Ibisch (au√üerordentliche Forschungsprofessur), Prof. Dr. Piorr, Prof. Dr. H√§ring, Prof. Dr. Steinhardt, Prof. Dr. Welp. Zudem beschloss der Senat am 28.01.2015 die erneuerten Richtlinien zur Vergabe der Forschungsprofessuren an der HNE Eberswalde. Diese k√∂nnen unter Amtliche Mitteilungen eingesehen werden.

Zum Wintersemester 2012/2013 wurden die Forschungsprofessuren an der HNE Eberswalde neu vergeben an Prof. Dr. Anna Maria H√§ring (Professur: Politik und M√§rkte in der Agrar- und Ern√§hrungswirtschaft am Fachbereich Landschaftsnutzung und Naturschutz), Prof. Dr. Vera Luthardt (Professur: Vegetationskunde und Angewandte Pflanzen√∂kologie am Fachbereich Landschaftsnutzung und Naturschutz), Prof. Dr. Uta Steinhardt (Professur: Landschafts√∂kologie und Landnutzungsplanung am Fachbereich Landschaftsnutzung und Naturschutz) und Prof. Dr. Pierre L. Ibisch (Fachbereich f√ľr Wald und Umwelt).

In der zur√ľckliegenden Periode 2009-2011 waren das Prof. Dr. Vera Luthardt (Fachbereich Landschaftsnutzung und Naturschutz), Prof. Dr. J√ľrgen Peters (Professur: Landschaftsplanung und Regionalentwicklung am Fachbereich Landschaftsnutzung und Naturschutz), Prof. Dr. Ulrich Schulz (Professur: Zoologie und Angewandte Tier√∂kologie am Fachbereich Landschaftsnutzung und Naturschutz) und Prof. Dr. Pierre L. Ibisch (Fachbereich f√ľr Wald und Umwelt).