Springe direkt zum Inhalt

HNE Eberswalde Organisations-Menü

Springe direkt zum Inhalt
Sie sind hier: Hochschule » Leitung » Nachhaltigkeitsmanagement » Nachhaltige Hochschule » Energie und Wärme » LED Umrüstung

LED Umrüstung



Durch die Umrüstung von Leuchtstoffröhren auf LED-Beleuchtung können in der Regel ca. 50 % an Energie - kombiniert mit einer intelligenten Lichtsteuerung sogar deutlich darüber - eingespart werden. Durch die stark gefallenen Preise der LED-Technik, rechnet sich die Umrüstung auf LED schon nach wenigen Jahren. An der HNEE wird deshalb die Umrüstung auf LED-Beleuchtung zunächst dort, wo lange Betriebszeiten auftreten sukzessive durchgeführt.



Aktuelle Umrüstungsprojekte


Umrüstung Mensa Waldcampus - abgeschlossen 2017

 Energieeinsparung [kWh/a]

 4436

 bei einer angenommenen Betriebszeit von 1750 h/a (nach DIN 18599-10)

 Kosteneinsparung [€/a]

 1020

 gerechnet mit 23 ct/kWh

Treibhausgaseinsparung [t CO2e/a]

 2,3

 gerechnet mit dt. Strommix [527 g CO2e/kWh]


Umrüstung Außenbeleuchtung Stadtcampus - abgeschlossen 2017

Energieeinsparung [kWh/a]

4600

bei einer angenommenen Betriebszeit von 4000 h/a

Kosteneinsparung [€/a]

1058

gerechnet mit 23 ct/kWh

Treibhausgaseinsparung [t CO2e/a]

2,4

gerechnet mit dt. Strommix [527 g CO2e/kWh]


Umrüstung Technikum/Holzwerkstatt und Nebenräume - abgeschlossen Frühjahr 2018

Energieeinsparung [kWh/a]

25543

bei einer Betriebszeit von 2250 bzw. 2750 h/a je nach Raumart

(nach DIN 18599-10) + zusätzliche Einsparung durch Lichtsteuerung

Kosteneinsparung [€/a]

5875

gerechnet mit 23 ct/kWh

Treibhausgaseinsparung [t CO2e/a]

15,5

gerechnet mit dt. Strommix [527 g CO2e/kWh]

Die Umrüstung der Beleuchtung des Technikums und der Holzwerkstatt der HNEE auf LED wurde durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) gefördert.
BMUB_NKI_gefoer_Web_300dpi_de_quer