Springe direkt zum Inhalt

HNE Eberswalde Organisations-Menü

Springe direkt zum Inhalt
Sie sind hier: Hochschule » Leitung » Nachhaltigkeitsmanagement » Nachhaltige Hochschule » Veranstaltungen und Exkursionen » Nachhaltige Exkursionen

Nachhaltige Exkursionen

Nachhaltige Exkursion

Sie planen eine Exkursion?

Hier finden Sie einige hilfreiche Tipps und Links für die Planung einer nachhaltigen Exkursion.


VORBEREITUNG

Nachhaltige Exkursion

Beziehen Sie die Studierenden so weit wie möglich in die Planung ein (bzw. Studierende, bringt Eure Ideen ein und bietet Eure Unterstützung an.) Informieren Sie außerdem über die Möglichkeit einer finanziellen Unterstützung von Einzelpersonen.

Finanzielle Unterstützung für Einzelpersonen kann bei den zuständigen Fachbereichen beantragt werden.



REISE

Nachhaltige Exkursion

Nutzen Sie öffentliche Verkehrsmittel und legen Sie, wenn möglich, sogar eine Strecke zu Fuß oder mit dem Fahrrad zurück, um die CO2-Emissionen möglichst gering zu halten.

Beim Umweltmobilcheck der Bahn können Sie Auto- und Bahnemissionen miteinander vergleichen. Für Fernbusse gilt ein Ausstoß von 0,032 kg/km. Hier finden Sie eine ausführliche Tabelle zum CO2 Ausstoß von verschiedenen Transportmitteln








UNTERKUNFT

Nachhaltige Exkursion

Achten Sie bei der Auswahl der Unterkunft auf Umweltstandards (z. B. Strom aus erneuerbaren Ressourcen, Einbindung in die lokale Wirtschaft, etc.).

Hier finden Sie einige nachhaltige Unterkünfte:

Umweltjugendherberge, Vabono zertifizierte Unterkünfte, EMAS zertifizierte Unterkünfte

Naturfreundehäuser, Fahrradfreundliche Unterkünfte: Bett & Bike und Radurlaub

Nachhaltige Campingplätze: Ecocamping und Ecolabel Campingplätze in Deutschland





VERPFLEGUNG

Nachhaltige Ernährung

Bieten Sie eine Auswahl vegetarischer (oder veganer), biologischer und wenn möglich regionaler und saisonaler Verpflegung an.

Mehr Informationen zur CO2-Bilanz von Lebensmittel gibt es hier.