Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

Fort - und Weiterbildungen besuchen


Fort- und Weiterbildungen sind wichtige Möglichkeiten zur Qualifikation von Personal und somit auch, um dem lebenslangen Lernen gerecht zu werden. Gerade in einer Zeit von demographischem Wandel und Fachkräftemangel ist es wichtig, dass wir geeignetes Personal halten und binden können. Dies wird durch stetige Investition in diesen wichtigen Faktor erreicht!

Untenstehend finden Sie nach Zielgruppen sortiert einige Angebote (auch kostenfreie) sowie allgemeine Informationen zum Thema Bildungsurlaub. Sollten Sie darüber hinaus Fortbildungsbedarfe haben, sprechen Sie uns gerne an:  personal@hnee.de !


Aktuelle Angebote zur Anregung:


Die TH- Wildau lädt Sie herzlich zu folgenden online Schulungen ein:

  1. "Führen in Sandwichposition" am 16/17.02 von 09:00 - 13:00 Uhr
  2. „Projektmanagement an Hochschulen (für Einsteiger:innen)" am 23/24.02 von 09:00 - 16:00 Uhr

Ansprechperson: Dr. Sabine Vollmert-Spiesky
Tel.: +49 3375 508 967
Mail: sabine.vollmert-spiesky@th-wildau.de

Kursbeschreibungen:

Führen in Sandwichposition:

Oft ist es nicht einfach, sich in der Hierarchie an Hochschulen zu bewegen - zumal diese oft nicht einfach zu erkennen ist. Häufig gibt es Rollenkonflikte zwischen Projektleitungen, Koordinationseinheiten, Verwaltungen usw., die Führungsaufgaben sind unklar, da es viele direkte und indirekte Führungsaufgaben gibt und irgendwie muss man es allen recht machen.
Die Kunst der Führung ohne Weisungsbefugnis ist hier wichtig. Aber auch die Nutzung von informeller und formeller Macht. Letztendlich sind die Gestaltung der Zusammenarbeit durch Vertrauen als auch diplomatisches Geschick die Basis des Handelns.

Trainerin: Dr. Nathalie Hirschmann, ABF Consult GmbH:  Nathalie Hirschmann :: ABF e.V.

Projektmanagement an Hochschulen (für Einsteiger:innen):
Arbeit in Projekten bestimmt immer stärker den Arbeitsalltag von Mitarbeiter/innen an Hochschulen. In Studium und Promotion findet jedoch nur in wenigen Fällen eine systematische Qualifizierung im Projektmanagement statt. Im Workshop werden von Zielbestimmung bis zum Projektabschluss alle Phasen des Projektmanagements exemplarisch anhand von Fallbeispielen aus der Hochschulpraxis bearbeitet. In dem Grad, zu dem die Teilnehmer/innen bereits in Projekten mitarbeiten, diese leiten oder koordinieren ist der gelenkte Erfahrungsaustausch wichtiger Bestandteil des Workshops. Dieser Workshop vermittelt Teilnehmer/innen das Rüstzeug für ein professionelles und erfolgreiches Projektmanagement - im besonderen Kontext von Hochschulen und darüber hinaus.

Trainer: Dr. René Merten, Lukas Bischof Hochschulberatung Lukas Bischof Hochschulberatung Dr. René Merten —



Schreibnormen aktuell-fehlerfrei überzeugen!

Ganztätiges Webinar 17.02.2021 (9:00-11:30 und 13:00-15:30) !!! weiterer Termin am 11.02.2021 !!!
Kleine Fehler in Ihren Briefen oder E-Mails haben oft große Wirkung. Mit einer fehlerfreien und DIN-konformen Korrespondenz können Sie zum positiven Image der HNEE beitragen. Die Herausforderung für alle Schreibenden besteht darin, auf dem Laufenden zu bleiben und aktuelle Trends zu integrieren. In diesem Seminar erfahren Sie, welche Neuregelungen der DIN 5008 ab März 2020 gelten, z. B. wie die Gender-Problematik gelöst wird oder welche neuen Vorgaben Sie bei E-Mails und Protokollen beachten müssen. Sie wiederholen und vertiefen die wichtigsten Regeln zur Rechtschreibung, üben an Beispielen aus Ihrer Korrespondenzpraxis und erfahren, wie Sie sich in Zweifelsfällen absichern können.

Anmeldung bitte an personal@hnee.de



Webinar:starke Führung in unsicheren Zeiten“ 26.01 von 9:00 bis 13:00 Uhr mit Frau Halbe-Haenschke von BENEFIT BGM

Auch das Jahr 2021 startet mit einem anhaltenden Lockdown und verlangt weiterhin Ihre Führung in einer mobilen Arbeitssituation und somit aus der Distanz. Bereits beim ersten Lock-down haben wir Ihnen Schulungsmöglichkeiten in Webinar-Form unterbreitet. Dies möchten wir vor dem Hintergrund des Wunsches des BdKs für die Führungskräfte der Kern-Verwaltung nochmals aufnehmen und die Tür auch für alle anderen Führungskräfte der HNEE öffnen.

Die konkreten Inhalte der Schulung können Sie dem Einladungsschreiben im Anhang entnehmen. Die Teilnahme ist für Sie kostenlos. 

Anmeldung, gerne auch mit konkreten Fragestellungen, sowie allgemeine Anregungen/Fragen/Feedback bitte an personal@hnee.de (Stichwort: FoBi FK-Schulung).

Einladung-Webinar-starke-Fhrung.pdf 


DAS ARGUTRAINING #WIeDER_SPRECHEN FÜR DEMOKRATIE - Online
Verbindende Kommunikation als Ansatz für ein demokratisches Miteinander

„Die sind alle... !“ „Typisch die... !“ „Solche können nix... !“
Ausgrenzende und abwertende Einstellungen und Äußerungen begegnen uns in beruflichen wie in
privaten Situationen. Sie machen meistens erstmal sprachlos. Gerade aktuell, wo
Verschwörungstheorien und kuriose Aussagen rund um das Thema Corona immer mehr zunehmen,
wird diese Herausforderung noch einmal deutlicher. Oft fehlen kommunikative Fähigkeiten, um
reagieren und konstruktiv damit umgehen zu können.
In dem dreiteiligen Online – Training (via Zoom) erfahren Sie ganz praktisch, wie Sie dem
entgegentreten können. Alle drei Module (jeweils 120 Min.) sind trotz des Onlineformates sehr
interaktiv gestaltet. Sie fokussieren folgende Schwerpunkte und bauen aufeinander auf:

Das Training findet im Januar in 3 Modulen jeweils Mittwochs via Zoom statt: 

Modul I (06.01.2021, 18:00-20:00 Uhr): Einstieg und Annährung an das Thema
Modul II (13.01.2021, 18:00-20:00 Uhr): Kommunikationswege reflektieren
Modul III (20.01.2021, 18:00-20:00 Uhr): Neue Kommunikationsstrategien trainieren

Anmeldung bei Maria Seidel (Koordination Anti-Rassismusarbeit) Maria.Seidel@hnee.de 


Online-Workshop zum Thema "Antirassismus in der Hochschule:

Rassismussensible Forschung und Wissenschaftskommunikation" 

Am 22.01.2021

von 14.30-17.00 Uhr (inkl. 30 min. Pause).

Der Workshop wird von Soma Said und Murat Akan (beide Referentinnen für glokal e.V.) gestaltet und voraussichtlich über Zoom stattfinden.

Anmeldung bei Maria Seidel (Koordination Anti-Rassismusarbeit) Maria.Seidel@hnee.de 

Die Teilnehmendenanzahl ist auf 22 Personen beschränkt.


Die TH-Wildau lädt zu drei kostenfreien Kurzworkshops zum Thema Selbstorganisation und Zeitmanagement (nicht nur) im Homeoffice ein.

Trainer: Dr. René Merten, Lukas Bischof Hochschulberatung  

Trainer: Dr. Lukas Heierle,  Lukas Bischof Hochschulberatung

Trainerin: Dr. Meike Zöger, Lukas Bischof Hochschulberatung 

Anmeldung bei Frau Vollmert-Spiesky sabine.vollmert-spiesky@th-wildau.de





Für Lehrende

Informationen für Lehrende

Hier werden Sie weitergeleitet zu speziellen Formaten für Lehrende.

alle Hochschulangehörigen

Für alle Hochschulangehörigen

(inkl. Drittmittelbeschäftigte)

Die Formate der LaköV sind für Angehörige des Landes kostenfrei (exkl. Reisekosten)!


Careerservice

Career Service

Auch Mitarbeitende der HNEE können an Veranstaltungen teilnehmen, wenn Plätze frei und die Formate geeignet sind!

Bildungsurlaub

Allgemeines Thema: Bildungsurlaub 

Hier erfahren Sie mehr zu den Modalitäten rund um das Thema Bildungsurlaub als besondere Urlaubsform.




Weitere Fortbildungsanbieter (kostenpflichtig):

Die Kosten sind vom Fachbereich / Projekt / Abteilung in der Regel selbst zu tragen. Bei Schulungen, die für viele Personen von Interesse sein könnten, wenden Sie sich gerne an die Personalabteilung, ggf. lässt sich eine größeres Inhouse-Format mit geteilten Kosten arrangieren!

  • KBW - Kommunales Bildungswerk
  • ZAF - Zentrum für Aus- und Fortbildung Hamburg
  • iDA - Internationalen DAAD-Akademie
  • ZIT BB - IT-Dienstleister für das Land Brandenburg (IT-Spezifische Themen)
  • TANGENS - Wirtschaftsakademie GmbH 
  • dbb akademie - Akademie des dbb Beamtenbund und Tarifunion 


 

Kontakt


Cordelia Möhrer

(Personalentwicklung)


personal@hnee.de     


Stadtcampus, Haus 2, Raum 02.311.2


Sprechzeiten:

Montag bis Freitag

von 09:30 bis 12:00 Uhr 


Sie interessieren sich für den aktuellen Stand zum Personalentwicklungskonzept der HNE Eberswalde? Dies können Sie hier finden.