Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

Internationalisierung

magnetic-compass-390912_1920

Die Hochschule fĂŒr nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) ist der Nachhaltigkeit verpflichtet. Aus der VerknĂŒpfung von lokal, regional und global verankerter Lehre und Forschung mit internationalem Wissensaufbau und -austausch verspricht sich die HNEE wichtige Impulse und Anregungen fĂŒr die BewĂ€ltigung von aktuellen Herausforderungen wie Klimawandel, demografischen Wandel oder FachkrĂ€ftemangel. Gleichzeitig ist Internationalisierung eine Chance im Wettbewerb um die besten Köpfe, sei es bei Studierenden oder bei Mitarbeiter*innen, und damit zunehmend unverzichtbar zum Erhalt und zur Steigerung der AttraktivitĂ€t der Hochschule.



Die HNEE im ERASMUS+ Programm

Informationen zum ERASMUS+ Programm mit der ERASMUS+ Charta und notwendigen Basis-Daten 

mehr

Internationale Partnerschaften der HNEE

Informationen zu bestehenden Kooperationen mit Partnerhochschulen (mit Schwerpunkt Austauschprogramme im Bereich der Lehre)

mehr


Internationalisierungsstrategie 

Die Internationalisierungsstrategie der HNEE finden Sie


hier 

Internationale Forschung 

Informationen zur internationalen Zusammenarbeit ĂŒber die Themen Lehre und Studium hinaus

mehr


DAAD-Preis

Informationen zum DAAD-Preis fĂŒr hervorragende Leistungen internationaler Studierender an der HNEE

mehr






 

Kontakt

​​​​​​​

Manuela Pelz 

+49 (0) 3334 657-148

international@hnee.de 


Finja Schmalz

+49 (0) 3334 657-137

international@hnee.de 


Sprechzeiten:

dienstags von 11:30 bis 12:30 Uhr sowie wÀhrend der Vorlesungszeit zusÀtzlich von 13:30 bis 15:00


Stadtcampus, Haus 5, Raum 05.011, Erdgeschoss, rechts


Abteilung Studierendenservice & International Office