Springe direkt zum Inhalt

HNE Eberswalde Organisations-Menü

Springe direkt zum Inhalt
Sie sind hier: Service » Career Service » Informationen für Studierende » Bewerbungsunterlagen » Initiativbewerbung

Initiativbewerbung

Stellenbörse, Stellenmarkt, Jobportal - Alles ausprobiert, aber keine passende Stelle gefunden? Mit Initiativbewerbungen machen Sie potenzielle Arbeitgeber*innen auf sich aufmerksam. Dabei gibt es ein paar Dinge zu beachten.


Unterschiede zur normalen Bewerbung


Der wichtigste Unterschied: Mit der Bewerbung antworten Sie nicht auf eine Stellenanzeige. Das heißt, Sie müssen konkret darstellen, warum das Unternehmen Sie einstellen sollte. Eine Initiativbewerbung lohnt sich dann, wenn Sie unbedingt in diesem einen Unternehmen, in nur dieser Branche oder aber genau diesem Tätigkeitsbereich arbeiten möchten, aber keine Stellen ausgeschrieben sind. So richtig lohnt sich die Arbeit aber auch nur dann, wenn die Bewerbung auch gewünscht ist, also vorher lieber telefonisch nachfragen.


Worauf zu achten ist


  • Vorbereitung und Recherche sind das A und O
  • nehmen Sie im Vorfeld telefonisch Kontakt auf und bringen Sie sich ins Gespräch
  • ermitteln Sie einen Geschäfts- oder Aufgabenbereich, in dem Sie arbeiten wollen
  • überzeugen Sie mit Persönlichkeit, Interesse und Engagegement


Zum Weiterlesen


 Mut zur Initiativbewerbung

 WILA Arbeitsmarkt

 Die Initiativbewerbung

 KarriereBibel

 Initiativbewerbungen bringen nichts

 Zeit Campus

 Initiativbewerbung: Was gehört dazu?

 Monster.de

 Initiativbewerbung

 Bewerbung Tipps

 Tipps für eine überzeugende Initiativbewerbung

 Bewerbung.com


Schreibtisch_Pixabay_frei

Keine Ahnung wie es zum Traumjob geht? Dann schell Termin zur persönlichen Beratung vereinbaren!

mehr


Aktuelle Stellen

HNEE Jobportal


Bewerbungswebseiten

Kompaktkurs Bewerbung

Bildung und Karriere

Chapter One Mag

Career Academy

Proofler - das Entscheidungstool