Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

Die mündliche Prüfung

Inhalt


Branko-Woischwill_930

Branko Woischwill

Die schriftliche Prüfung ist in der Regel nur die Hälfte. Nach dem schriftlichen Teil kommt es darauf an, auch die mündliche Prüfung mit Bravour zu meistern. Hierbei wird nicht nur der Wissensstand des Prüflings getestet, sondern auch seine Kompetenz, selbst in herausfordernden Situationen die gestellten Fragen und Aufgaben schlüssig und profiliert beantworten beziehungsweise lösen zu können. Wer in der Vorbereitung die relevanten Themen zu erkennen und gut zu strukturieren vermag, kann die zur Verfügung stehende Zeit mit Hilfe effektiver Lernmethoden optimal nutzen. Das bedeutet weniger Stress und bessere Erfolgschancen. Dieses Training bringt Ihnen bei, souverän und erfolgreich durch die mündliche Prüfung zu kommen. Mit den Inhalten:


  • Allein lernen oder in der Gruppe - welcher Lerntyp bin ich?
  • Gruppenarbeit effektiv strukturieren
  • Die verschiedenen Lernmethoden kennenlernen und anwenden
  • Vorbereitung auf die mündliche Prüfung durch Lernskripte
  • Optimales Zeitmanagement für Prüfungsvorbereitungen nutzen
  • Die eigenen individuellen Ressourcen erkennen
  • Wie mit Blackouts umgehen? Oder mit Nichtwissen?
  • Durch verbale und nonverbale Kommunikation überzeugen
  • Durch ein positives Erscheidungsbild punkten


Termin: Mittwoch, 06.11.2019, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Workshop mit maximal 15 Teilnehmer*innen

Ort: wird nach Anmeldung bekannt gegeben

Trainer: Herr Dr. Branko Woischwill, Hesse/Schrader Büro für Berufsstrategie GmbH

Die Veranstaltung ist eine Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse und kann daher Fallbeispiele des Unternehmens und Werbung enthalten. Es werden keine personenbezogenen Daten erhoben.

Anmeldung