Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

KickStart-Wettbewerb 2022

Kickstart 2022 Banner​​​​​​​​​​​​​​


Was ist der KickStart?

Der KickStart ist ein hochschulinterner Wettbewerb des Gründungszentrums, der Gründungsideen von Einzelpersonen oder Teams mit besonders innovativem Charakter prämiert.


Wie funktioniert der KickStart?

Der Wettbewerb besteht aus 2 Stufen:

Stufe 1 – Bewerber*innen reichen ihre Ideenskizzen (siehe auch „Leitfaden zur Ideenskizze“ für weitere Informationen) bis zum 15.11.2021 im Gründungszentrum ein. Aus allen Bewerbungen werden anhand eines Kriterienkatalogs in KW 46/2021 die drei besten Ideen ausgewählt. Diese werden anschließend für die 2. Stufe des Wettbewerbs zugelassen.

Stufe 2 – Die Teilnehmenden der einzelnen Gründungsvorhaben können über das Gründungszentrum Beratungsleistungen von Expert*innen aus verschiedensten Praxisbereichen in Anspruch nehmen, um ihre Ideen weiter auszubauen und um im weiteren Verlauf ein Geschäftsmodell zu entwickeln. Zusätzlich nehmen sie an einem Workshop zur Entwicklung eines Business Model Canvas teil. Die Ergebnisse werden dann im Finale, in Form eines hochschulöffentlichen Pitch-Events, vorgestellt und prämiert.


Was gibt es zu gewinnen?

Zunächst profitieren die Mitglieder der einzelnen Gründungsvorhaben in Stufe 2 von dem Expert*innenwissen, mit dem ihre Gründungsideen professionell weiterentwickelt werden und dem Workshop „Business Model Canvas“.

Im Rahmen des finalen Pitch-Events wird dann die beste Gründungsidee 2022 an der HNEE ausgezeichnet und darüber hinaus werden Sachprämien zur Weiterentwicklung des Gründungsvorhabens an die Teams vergeben.

  1. Platz: 5000€*

  2. Platz: 2000€*

  3. Platz: 500€*

*die Kaufabwicklung der Sachgüter erfolgt über das Gründungszentrum


An wen richtet sich Wettbewerb?

An gründungsaffine Hochschulangehörige, die mit Hilfe des Wettbewerbs ihre Ideen entwickeln, ausbauen und ihr Gründungsvorhaben auf eine neue Entwicklungsebene heben möchten.


Wer darf teilnehmen?

  • Einzelpersonen, oder Teams mit bis zu 5 Personen

  • Studierende, Alumni (bis 7 Jahre nach Abschluss) oder wissenschaftliche Mitarbeitende

  • Gründungsabsicht in Brandenburg

  • Noch nicht Selbstständige

Auch Hochschulangehörige, die bereits in Kontakt mit dem Gründungszentrum stehen, dürfen an dem Wettbewerb teilnehmen.


Wie kann ich teilnehmen?

Reiche uns bis zum 15.11.2021 – 23.59 Uhr Deine Ideenskizzen ausschließlich digital unter  gruendungszentrum@hnee.de ein und du bist dabei!


Weitere Teilnahmebestimmungen

Mit der Teilnahme am KickStart-Wettbewerb erklärt sich jedes eingereichte Gründungsvorhaben bereit, bei Erreichen der 2. Phase sowohl im Projekt des Gründungszentrums formal aufgenommen zu werden, als auch am Workshop Business Model Canvas teilzunehmen. Die Aufnahme in das Projekt gilt nicht für Bewerber*innen, die bereits im Projekt des Gründungszentrums registriert sind.

Zudem stimmt jede Person oder jedes Team zu, seine/ihre Ergebnisse auch für die Teilnahme am Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg 2022 zur Verfügung zu stellen. Informationen zum BPW findet Ihr hier, oder auf unserem Blog.​​​​​​​

Eine Gründung im Rahmen des Wettbewerbs ist nicht verpflichtend.


Alle Fragen zum Wettbewerb bitte ausschließlich per E-Mail unter gruendungszentrum@hnee.de stellen.