Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

Hilfe für Webredakteure

Cabacos-eigene Hilfe

In der Redaktionsansicht von Cabacos können Sie unter ->Hilfe ->Online-Hilfe die On-Board Dokumentation des CMS finden.


Formatierung

Beachten Sie die vorgegebenen Gestaltungsmöglichkeiten, die auf folgender Musterseite zusammengefasst sind.

Beispielseite für Formatierungen


Bilder

  • Mehrere Bilder auf einer Seite mit den selben Abmessungen (Größe) hinterlegen, wirkt einheitlicher und aufgeräumter

  • Keine großen Bilder direkt einstellen, dadurch erhöhter Speicherverbrauch im CMS, längere Ladezeiten, Verschiebungen im Layout ... -> vorher im Bildbearbeitungsprogramm verkleinern oder notfalls Höhe und Breite des Bildes angeben

  • Soll ein Bild mit einer ImageMap anklickbar gemacht werden, darf als IMG-SRC nicht die cms-URL benutzt werden, die automatisch eingesetzt wird, sondern eine www4-URL (d.h. die URL für den anonymen Zugang zum Web. Folgender Eintrag:

    <IMG src="http:// cms.fh-eberswalde.de/Entryimages/Betriebe.gif" useMap=#karte border=0>

    muss ersetzt werden durch:

    <IMG src="http:// www4.fh-eberswalde.de/Entryimages/Betriebe.gif" useMap=#karte border=0>

  • Geben Sie bei Bildern immer den Urheber mit an in folgender Notation: @HNEE JAHR/Autor. Weitere Fragen zum Urheberrecht richten Sie bitte an Hochschulkommunikation@hnee.de


Strukturierung von Inhalt: Tabellen und Snippets

  • Tabellen über die im CMS integrierte Tabellenfunktionalität erstellen oder notfalls von Hand erstellen (Hilfe SelfHTML)
  • Snippets sind Layout-Bausteine, die Sie einsetzen sollten, wenn Sie Bilder und Texte auf der Webseite an einer bestimmten Position haben möchten.

Wann Tabellen und wann Snippets zum Einsatz kommen sollte, erfahren Sie hier


Seitenlayout mit rechtem Rand

Sie können am rechten Rand der Seite einen eigenen Inhaltsbereich hinzufügen, sowie eine Navigation, die automatisch die nächsten untergeordneten Rubriken anzeigt.

Einstellmöglichkeiten für den rechten Seitenrand


Allgemeine Tipps

  • Wenige kurze und aussagekräftige Navigationspunkte setzen

  • Texte nicht einfach per copy & paste aus Word oder vom Internet Explorer ins CMS übertragen (es werden einige unnütze Formatierungen übernommen) sondern vorher auf einen "normalen" Editor (Start/Programme/Zubehör) übernehmen und von dort noch einmal kopieren und im CMS einfügen.

  • Beim Hinterlegen eines Dokumentes, das PDF Format benützen und darauf achten, dass der Dateiname nicht zu lang ist, keine Leerzeichen und Umlaute enthält