Springe direkt zum Inhalt

HNE Eberswalde Organisations-Menü

HNEE auf Facebook  HNEE auf YouTube  HNEE auf Xing



MCCC 2018




EMAS-Logo der HNEE




Website gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg.




Logo_Stadt_Eberswalde




EU_Flagge




Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde

Seit 1830: Forschung und Lehre mit der Natur für den Menschen

Menschen an der HNE Eberswalde
Die HNE Eberswalde ist klimaneutral

HNE Eberswalde



Studium



Die Bienen-Vorlesung beginnt wieder

Seit dem 10.10.2018 läuft die Vorlesungsreihe zur Bienenkunde an der HNEE mit Prof. Dr. Ulrich Schulz und Thomas Würfel, Vorsitzender des Eberswalder Imkervereins. Studierende und interessierte Bürger*innen können jeweils mittwochs daran teilnehmen.
Vermittelt werden u.a. biologische Rahmenbedingungen als auch entscheidende imkerliche Arbeiten. Bei erfolgreicher Teilnahme bekommt jede*r ein Zertifikat, das vom Landesverband der Imker anerkannt ist.

Beginn: 10.10.2018 um 19 Uhr, Alte Forstakademie (Haus 4; Eingang über den Hof); die Vorlesungen sind kostenlos

Studieren neben dem Beruf

Sie möchten Ihre fachlichen und persönlichen Kompetenzen erweitern und neben Ihrer Berufstätigkeit ein Hochschulstudium aufnehmen oder andere Weiterbildungsangebote wahrnehmen? 
Hier finden Sie alle Infomationen zu unseren berufsbegleitenden Weiterbildungsangeboten.

Unsere berufsbegleitenden  Masterstudiengänge: Strategisches Nachhaltigkeitsmanagemet (M.A.) und Kommunalwirtschaft (M.A.)


Die Karriere im Blick

Um den Absprung ins Berufsleben nach dem Studium möglichst schnell und erfolgreich zu gestalten, bietet der Career Service eine vielfältige Beratung. Hier gibt es neben Einzelberatungen zu den eigenen Bewerbungsunterlagen auch Coachings für die ersten Vorstellungsgespräche sowie Gruppenworkshops zu den unterschiedlichsten Themen.


Veranstaltungen


Öffentlicher Vortrag mit brasilianischen Gastdozenten

Prof. Dr. Eric Gorgens spricht morgen (23.10.2018) zum Thema „Geospatial Forest Research and Forest Management Perspectives in Brazil” an der HNEE. Er kommt von der Föderalen Universität von Vales do Jequitinhonha e Mucuri in 
Sao Paulo und ist Teil der DAAD Visiting Scholar. Sein Vortrag wird auf Englisch sein.


23. Oktober 2018, 10.15 Uhr, Waldcampus, Wilhelm-Pfeil-Auditorium Hörsaal 15.001

Berufsfeldpräsentation ÖLV & ÖAM

In dieser Veranstaltung können Sie erfahren, wie Absolventen und Absolventinnen der Studiengänge Ökolandbau und Vermarktung B. Sc. und Öko-Agrarmanagement M. Sc. die erste Zeit nach dem Studium erlebt haben.
Stellen Sie den Alumni Fragen rund um die Arbeitsplatzsuche, das Zurechtfinden und den Einstieg in die Berufswelt nach dem Hochschulabschluss an der HNEE. Erhalten Sie Hinweise, Tipps und Tricks und lernen Sie Perspektiven und wegweisende Richtungen kennen. Mehr dazu hier.

19. November 2018, ab 17 Uhr, Stadtcampus, Haus 4, Raum 101

Aktuelles


Kooperationsabkommen mit der Forsttechnischen Universität der Ukraine unterzeichnet

Bei seinem Besuch in Lviv Mitte Oktober unterzeichnete HNEE-Präsident Wilhelm-Günther Vahrson ein Kooperationsabkommen zum Austausch im Rahmen von Erasmus+ zwischen der HNEE und der UNFU - Nationalen Forsttechnischen Universität der Ukraine in Lviv. Hierbei wurde er vom Dekan Prof. Dr. Peter Spathelf begleitet, der im Rahmen eines Symposium den Fachbereich für Wald und Umwelt vorstellte. Fotografische Eindrücke der Reise finden Sie hier.


Jetzt den neuen Seitenwind lesen!

Halten Sie sich auf dem Laufenen und erfahren Sie mehr über spannende Projekte, interessante Veranstaltungen und Neuigkeiten an der HNEE. Lesen Sie online oder nehmen Sie sich gern ein Print-Exemplar, die in den Mensen oder Hochschulgebäuden ausliegen, mit.


Wir brauchen Ihre Unterstützung!

ReBlock Berlin produziert für die HNEE den ersten nachhaltigen Upcycling Notizblock. Hierfür wird einseitig bedrucktes, bemaltes oder beschriebenes Papier benötigt, welches sonst im Papierkorb landen würde. Geben Sie dem Papier eine zweite Chance und spenden Sie es! Sammelkartons finden Sie im:
- Haus 5 vorm Eingang Studierendenservice
- Haus 2 im Treppenhaus im 1. OG

- Haus 5 im 1. OG bei den Kopierern

ReBlock Berlin - das sind vier Studentinnen des Studiengangs Nachhaltige Unternehmensführung.

Vielen Dank!
Weitere Infos finden Sie hier.

Ein Zeichen gegen Rechtsextremismus, Menschenfeindlichkeit und Intoleranz
Bis zum 31. Oktober 2018 ist die Ausstellung „Hass bringt Dir nix“ in der Alten Forstakademie (Haus 4, Stadtcampus) zu sehen. Es geht um die Verschiedenheit von sexueller Identität und wie man für ein friedliches und respektvolles Miteinander werben kann. Mehr dazu hier

Foyer im Haus 4 (Alte Forstakademie), Stadtcampus, Schicklerstr. 5