Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

Nach dem Bachelor

Im Zuge des Studiums Unternehmensmanagement vermitteln wir Ihnen das grundlegende VerstÀndnis wirtschaftlicher Prozesse und ökonomischen Handelns, das Sie auf Ihrem weiteren Lebens- und Karriereweg zur Anwendung bringen können.

Wir geben Ihnen die Werkzeuge fĂŒr den Umgang mit verschiedenen unternehmerischen Herausforderungen (z.B.: Effizientes Handeln, ProduktivitĂ€t oder Krisenmanagement) an die Hand. Nach dem Studium haben Sie die Möglichkeit ein Masterstudium anzuschließen oder direkt ins Berufsleben einzusteigen.


Wirtschaftliche Grundlagen

  • Industriebetriebslehre
  • Rechnungswesen
  • Personalmanagement
  • Wirtschaftsrecht
  • Wirtschaftsinformatik
  • Steuerlehre
  • Datenanalyse
  • Wirtschaftsenglisch


Berufsfeldbezogene Qualifikation

  • Technologie-, Produktions- und Innovationsmanagement
  • Umgang mit modernen ERP- Systemen
  • Produktentwicklung
  • Projektmanagement
  • Unternehmens- & PersonalfĂŒhrung
  • Entwicklung von Marketingstrategien
  • Kommunikations-, Moderations- und PrĂ€sentationstechniken



Starten Sie direkt ins Berufsleben

Berufsfelder:

  • Abteilungsleiter in Großunternehmen

  • GeschĂ€ftsfĂŒhrer oder Assistent in mittelstĂ€ndischen Unternehmen

  • Projektleiter in Unternehmensberatungen

  • SelbststĂ€ndiger Unternehmer


Berufsbild:

  • Allrounder-QualitĂ€ten mit umsetzungsorientiertem betriebswirtschaftlich- technischem Sachverstand mit IT-Bezug

  • ProduktivitĂ€tskompetenz, Effizienzdenken, strategisches Denken

  • Beherrschung moderner Management- und Arbeitsmethoden in Produktions- und Dienstleistungsunternehmen

  • Analyse und Entwicklung betrieblicher Wertschöpfungsketten

  • Entscheider und Organisator im operativen GeschĂ€ft

Schließen Sie ein Masterstudium an

Sie können nach dem erfolgreichen Abschluss des Studiums "Unternehmensmanagement" ein Master - Studium anschliessen.


Der Fachbereich Nachhaltige Wirtschaft an der HNE Eberswalde bietet Ihnen die folgenden Möglichkeiten an:


Nachhaltige UnternehmensfĂŒhrung
Nachhaltiges Tourismusmanagement